Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Jugendstil in Hagen 2: Arbeitersiedlung Walddorf

 Zweiter Cache zum Jugendstil in Hagen (kleiner Multi-Rätsel-Cache)

von SpeedyGee     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hagen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 21.348' E 007° 29.666' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 23. August 2010
 Gelistet seit: 23. August 2010
 Letzte Änderung: 04. Februar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCAE03
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
338 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die Arbeitersiedlung Walddorfstraße der Hagener Textilindustrie Gebr. Elbers AG in Hagen (Westf.) wurde durch den Münchener Architekten Richard Riemerschmid geplant. Ihr Name ist eng verbunden mit dem Hagener Impuls und dem großen Hagener Kunstmäzen Karl Ernst Osthaus.

Riemerschmid erhielt 1907 von Osthaus den Auftrag zur Planung der Siedlung mit insgesamt 87 Arbeiterwohnhäusern und Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergarten und Betreuerwohnung sowie der zugehörigen Straßen und anliegender Plätze. Die stark vom Heimatstil geprägten unterschiedlichen Haustypen der Arbeitersiedlung Walddorf mit rustikalem Charakter wurden aus dem grauem Kalkstein der unmittelbar angrenzenden Steinbrüche errichtet. Ab­wech­selnd sind die Häusergiebel und Traufen der Straße zugewandt. Ein rückwärtiger Garten zur Selbstversorgung gehört zu jedem Haus.

Als die Bauausführung begann, zeigte sich jedoch die Aufwändigkeit dieses Baustil, so dass man nach der Fertigstellung von 11 Häusern beschloss, das Vorhaben wieder einzustellen. Auch der Beginn des Ersten Weltkrieges verhinderte weitere Bauaktivitäten. Die Pläne Riemerschmids kamen nie zur Vollendung und die Arbeitersiedlung Walddorf blieb somit ein bauliches Fragment.

Im Jahr 2001 gelang es dem Karl Ernst Osthaus Museum der Stadt Hagen, eines der Häuser als Außenstelle langfristig anzumieten und so der Öffentlichkeit auch für eine Innenbesichtigung zugänglich zu machen. (Quelle: wikipedia)


Bevor ihr euch vor Ort begebt, müsst ihr noch ein wenig im Internet recherchieren; bei den angegeben Koordinaten warten dann weitere Aufgaben auf euch, die ihr zur Berechnung des Finals benötigt.

Hier also die Internet-Aufgaben:


1. Von den geplanten 87 Wohneinheiten und Gemeinschaftseinrichtungen wurden 11 gebaut (könnt ihr vor Ort auch nachzählen). Auf einigen Webseiten wurde anders gezählt. Findet heraus, welche von 11 abweichende Anzahl gebauter Häuser dort angegeben wird. Addiert hierzu eine 1, dann erhaltet ihr D.

2. Wieviele Jahre war Karl Ernst Osthaus verheiratet, als Riemerschmid den Bau der "Walddorf-Siedlung" beendet hatte? Die Antwort abzüglich 11 sei E.


Die richtigen Antworten auf die folgenden Fragen könnt ihr vor Ort finden:

3. Zwei Häuser der Siedlung sind ein wenig höher als die anderen. Wieviele Fenster (ohne die Türfenster) haben beide zusammen zur Straße hin? Die Zahl minus 13 sei F.

4. Was befand sich zur Zeit der Fertigstellung nicht in der ursprünglichen Häuserzeile?
zwei   _   _   _   _   _   _   _  
Nun findet die entsprechenden Zahlenwerte der Buchstaben im Alphabet und addiert diese. Wenn ihr die gefundene zweistellige Zahl durch 5 teilt, bleibt ein Rest über - Dieser Rest sei A.

5. Addiert die 12 Hausnummern, die an den Häusern der Siedlung angebracht sind und bildet hiervon die iterierte (einstellige) Quersumme. So erhaltet ihr B.

6. Geht zu dem Haus, das vom Karl Ernst Osthaus-Museum angemietet ist. Findet heraus, welche Zahl nur einmal in der Kontakt-Telefonnummer des Museums enthalten ist - diese Zahl minus das Doppelte der häufigsten Zahl sei C.

Den Final findet ihr dann bei N 51° 21.ABC E 007° 29.DEF

Viel Spaß und Erfolg beim Recherchieren, Tüfteln und Kopfrechnen wünscht SpeedyGee.
Mögen die Satelliten mit euch sein!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Bbuuu, fpunh zny, vpu tynho', qrva Fpuaüefraxry vfg nhs ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Jugendstil in Hagen 2: Arbeitersiedlung Walddorf    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 04. Februar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 18. Februar 2012 Hammas hat den Geocache gefunden

Danke für's Zeigen! Ohne das Geocachen mal wieder eine Stelle gesehen, wo man ansonsten nicht hin gekommen wäre. DFDC sagen Martina und Harald aus Breckerfeld!

gefunden 31. Juli 2011 Worsheep hat den Geocache gefunden

TFTC Im letzten Sommer besucht, als es noch schön warm war....

gefunden 28. Juli 2011 Struwwelpeter hat den Geocache gefunden

Da wir schon einmal in der Gegend waren und die PC-Recherche seit längerer Zeit gelöst auf dem "To-Do-Stapel" Staub aufgenommen hat, mußte der Cache heute vom Tisch. Alle Daten waren vor Ort schnell ermittelt und nur wenig später zappelte der Fisch am Haken. Danke für die vielen Infos.
T4TC und viele Grüße vom Struwwelpeter aus Hagen.

Hinweis 15. Juni 2011 SpeedyGee hat eine Bemerkung geschrieben


Die alte Dose wurde gemuggelt, ich habe mir eine daher eine neue Stelle ausgesucht, die ca. 50 m davon entfernt ist. Ich hoffe, dort klebt sie sicherer.
Viel Spaß beim Lösen der Aufgaben und viel Erfolg beim Suchen wünscht SpeedyGee.