Wegpunkt-Suche: 
 
Murmeltier 1

 Dieser Cache ist für wanderfreudige und rätselbegeisterte Familien geeignet

von ABRRSW     Österreich > Westösterreich > Pinzgau-Pongau

N 47° 12.393' E 012° 15.078' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h 
 Versteckt am: 05. Juni 2010
 Gelistet seit: 28. August 2010
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCAE6E

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
317 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Allgemein
Zeitlich
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Der Cache ist von Mitte Mai bis Anfang Oktober erreichbar. Wer sich auf die Suche dieses Cache begibt benötigt gute Wanderschuhe. Der Rucksack sollte genügend Verpflegung beinhalten. Ausdauer und gute Kondition sind von Vorteil.

Um den Cache zu finden müßt Ihr alle nachfolgenden Aufgaben lösen. Mit jeder richtigen Antwort kommt Ihr dem Ziel näher, an dessen Ende Euch eine Vielzahl von Gaumenfreuden erwartet.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Hopffeldboden in der Nähe von Neukirchen am Großvenediger. Parkgebühren sind zu entrichten.

Am Parkplatz findet Ihr das "Little Stonehenge"

  • N: 47° 12.393'
  • E: 12° 15.078'

A: Wieviele liegende Steine sind zu sehen?

B: Wieviele stehende Steine sind zu sehen?

Den Einstieg findet Ihr bei

  • N: 47° 12.3(A)0'
  • E: 12° 15.1(B)3'

Von hier aus lauft Ihr unterhalb der Forststraße in Richtung Gletscherfluss (Obersulzbach). Dort beginnt ein wunderschöner Aufstieg durch Wald, Wiesen, Geröll und Kuhsch....

C: Über wieviele Brücken müßt Ihr gehen?

D: Welche markante Farbe haben manche Steine? Zähle von ihr die 
    Buchstaben.

  • N: 47° 12.3(C)6'
  • E: 12° 15.24(D)'

E: Wieviele M's zählt Ihr auf dem Schild?

F: Wer hat das Schild aufgestellt? Teile die Anzahl der Buchstaben durch 2.

  • N: 47° 12.39(F)'
  • E: 12° 15.26(E)'

G: Sucht eine Zahl am Baum und multipliziert sie mit 11.

H: Ein deutscher "Kaiser" trägt den selben Vornamen. Zählt zu der Anzahl
    der Buchstaben seines Nachnamens 1 dazu.

  • N: 47° H.298'
  • E: 12° 15.(G)'

In welchem Nationalpark befindet Ihr Euch jetzt?

I: An welcher Stelle des ABC's steht der letzte Buchstabe des ersten Wortes?

J: I x (Anzahl aller Buchstaben) + 73

  • N: 47° 12.(J)'
  • E: 12° 1(I).347'

Hier findet Ihr ein Schild. 

K: Anzahl aller Buchstaben geteilt durch die Anzahl der Buchstaben des
    Tieres, für welches die Köder ausgelegt werden.

L: Welche Tiere sollten den Köder nicht fressen? Zählt die Buchstaben.

  • N: 47° 12.0(L)8'
  • E: 12° 15.5(K)6'

M: Welcher Buchstabe versperrt Euch hier den Weg?

Auswahl:   H=13   O=15   Z=17

  • N: 47° 11.9(M)'
  • E: 12°15.737'

Findet den Stein der Weisen!

N: Multipliziert die Zahl auf dem Stein mit 4.

O: An welcher Stelle im ABC befindet sich der zweite Buchstabe?

  • N: 47° 11.(N)7'
  • E: 12° 15.7(O)0'

Hier habt Ihr eine gemütliche Rastmöglichkeit.

P: Zählt die Holzteile der bequemen Rastmöglichkeit.

  • N: 47° 11.7(P)7'
  • E: 12° 15.(2xP-10)05'

Sucht an dieser Stelle eine Markierung.

Q: Anzahl der Buchstaben ihrer Farbe.

R: Welche Zahl könnt Ihr ablesen?

  • N: 47° 11.(QxR-1)05'
  • E: 12° 15.9(R)(Q)'

Hier findet Ihr zwei Wegweiser.

S: Wieviele bewirtschaftete Hütten gibt es?

  • N: 47° 11.(2xS)7(2xS)'
  • E: 12° 15.(3xS)(S)8'

Was soll man alles in Gottes ewige Hände legen? An welcher Stelle im ABC steht der Anfangsbuchstabe des jeweiligen Lösungswortes?

T:

U:

V:

W:

  • N: 47° 11.(W)1(T)'
  • E: 12° (V)5.(U-10)44'

Hier müßt Ihr auf dem Wanderweg links oben laufen. An der nächsten Koordinate

  • N: 47° 11.369'
  • E: 12° 15.828'

findet Ihr einen Wegweiser. Welche Gehzeiten sind dort in Summe angegeben? Vergeßt nicht die Minuten in volle Stunden umzurechnen.

X: Zählt zu den Stunden 1 dazu.

Y: Bildet die Quersumme aller Ziffern (Stunden und Minuten).

  • N: 47° (X).253'
  • E: 12° 15.(Y)(Y)6'

Hier heißt Euch die Berndlalm willkommen.

Z: Wieviele Gläser seht Ihr auf dem Schild?

AA: Wie heißt die Hüttenwirtin? Wo findet Ihr den Anfangsbuchstaben im
      ABC?

  • N: 47° 11.(AA)3'
  • E: 12° 15.(Z)(Z)1'

Welche Tiere findet Ihr an dieser Stelle?

AB: Nehmt vom Tier der Berge den 3. Buchstaben. Ihr wißt bestimmt, was 
      Ihr damit anfangen sollt.

AC: Nehmt vom Tier der Steppe den 3. Buchstaben und bildet die
      Quersumme. Denkt nach!

  • N: 47° 11.1(AB)'
  • E: 12° 15.(AC)72'

Nun habt Ihr es fast geschafft. Bevor Ihr das letzte Rätsel löst, gönnt Euch eine Pause und genießt die schöne Aussicht und das wunderbare Essen. 

Den Geocache findet Ihr an folgender Koordinate

  • N: (UxR+K)° (X).(V)(D)(A)'
  • E: (H)° (P-E)(AC).(O)(QxY)'

Wir hoffen es hat Euch Spaß gemacht und wünschen noch einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Rückreise.

Euer ABRRSW Geocache-Team

Bilder

Das ABRRSW Team 1
Das ABRRSW Team 1
Das ABRRSW Team 2
Das ABRRSW Team 2
Der ABRRSW lonesome cacher
Der ABRRSW lonesome cacher

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Murmeltier 1    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Mai 2012 vfbcacher hat den Geocache gefunden

Nach drei Stunden haben wir den Cache gefunden. Man läuft durch ein sehr schönes Tal. Einzig der erste Wegpunkt ist etwas unklar.

gefunden 14. Oktober 2010 mrs.herriot hat den Geocache gefunden

JAAAAAAAAAAAAAAA   Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Endlich unser erster 'first to find' !

Die Suche hat den Kindern und uns extrem viel Spaß gemacht. Da wir das Glück hatten die Berndlalm noch die letzten 10 Minuten vor dem Beginn der Winterpause zu erreichen, sind wir mal gespannt, ob noch eine Spürnase sich dieses Jahr hier im Logbuch eintragen kann.

OUT: Hanno Balitsch von Match Attax

IN: Shrek-Figur

DFDC mrs.herriot