Wegpunkt-Suche: 
 
Auf dem Bretmühlentunnel

 Ein kleiner Cache auf dem Bretmühlentunnel zwischen Greiz und Neumühle

von Sylva     Deutschland > Thüringen > Greiz

N 50° 41.476' E 012° 11.052' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. August 2010
 Gelistet seit: 29. August 2010
 Letzte Änderung: 20. September 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCAE82

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
244 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

Hallo liebe Cacher!

Dieser kleine Cache in der Nähe des Pferdegestüts Bretmühle, zwischen Neumühle und Greiz ist besonders gut geeignet für Naturliebhaber und Freunde ländlicher Idylle. Die Suche nach einer ca. 10x20cm großen schwarzen Box auf dem Bretmühlentunnel (dieser ist regelmäßig von der Vogtlandbahn befahren)erfordert keinerlei Vorbereitungszeit, jedoch sollte man festes Schuhwerk und lange Hosen tragen, denn zum Finden des Caches muss ein vom Regen stark ausgespülter Waldweg passiert werden und es gibt leider im Sommer sehr viele Mücken und Zecken in dieser Gegend.

Zur Suche: Um den Cache zu finden parkt man am Besten sein Auto bei trockenem Wetter bei N50° 41.494 E 012°11.092 und bei Regenwetter bei N50° 41.192 E012° 10.931 (Denn der Weg zum Gestüt führt unter einer Eisenbahnbrücke durch, welcher bei Regen durch den Fluss "Weiße Elster" überflutet wird und dadurch mit PKW nicht mehr befahren werden kann). Allerdings kann dieser Cache auch gut mit dem Mountainbike erreicht werden.  Ist man dann am Startpunkt angekommen sollte man am rechten Wegrand ein "Forstweg" und ein "Achtung Schranke" -Schild sehen. Ab dort muss man, um den Cache zu finden, einem leicht links eimündenden Waldweg (ca. 400m auf den Berg hinauf) folgen(nicht rechts am Berg vorbei durch die Schranke gehen!). Am so ziemlich höchstgelegensten Punkt, des Berges (an dieser Stelle hat man schon die Gleise über dem Tunnel überquert) sieht man rechts eine Schneise, vor dieser ein markanter Felsbrocken am Wegrand liegt und kurz dahinter Waldameisen einen ziemlich großen Hügel errichtet haben. Ab da muss man den Waldweg nach links auf einen Hügel verlassen (ca. 16m entfernt vom markanten Felsen). Da stehen zwei ca. 1m voneinander entfernte Buchen, ab hier genau auf den Waldboden achten.

ACHTUNG:Dieser Cache sollte auf garkeinen Fall bei Nacht, Schnee oder Eisglätte gesucht werden- Absturzgefahr!
Kleine Kinder sollten bei der Suche höchstens bis kurz vor den Cache mitgenommen werden, denn dieser befindet sich an einem Steilhang!

Viel Glück bei der Suche!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

12 Fgrvar

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Wälder um Greiz und Werdau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf dem Bretmühlentunnel    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. September 2010 limmi hat den Geocache gefunden

Hallo,

 haben uns heute auch auf den Weg gemacht. Den Parkplatz hat unser Navi im Auto leider nicht gefunden, so sind wir halt quer durch den Wald den Hang hinunter gelaufen. Waren ca 1,5h unterwegs. Cooler Ausflug! Danke und Grüße aus dem Vogtland!

 

Norman

gefunden 29. August 2010 Superlooser hat den Geocache gefunden

#257
Gleich nachdem die Meldung kam, dass ein neuer Cache gelegt wurde, haben wir uns auf den Weg gemacht. Wir sind sogar vom Ortsausgang Neumühle gewandert und nicht bis zur Bretmühle gefahren!!!
Trotzdem waren wir
Laughing Erstfinder Laughing
Der Anstieg war ja ganz schön heftig, aber so bleibt man eben fit!
Super Idee, so ein Cache ohne GPS!

Danke fürs Herführen.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017