Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Das "heutige" Rathaus

 Schneller fast Drive-Inn am Rathaus in Steinfischbach

von michel1971     Deutschland > Hessen > Rheingau-Taunus-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 16.479' E 008° 20.544' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h 
 Versteckt am: 02. September 2010
 Gelistet seit: 02. September 2010
 Letzte Änderung: 21. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCAEE4

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
150 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt

Beschreibung   

Fünf Jahre kämpfte Pfarrer Thome´,schließlich mit Unterstützung der kirchlichen Behörden, gegen seine Gemeinde für den Neubau, zu dem noch weitere Gutachten rieten.
Da auch die Kirche baufällig war, gab es komplexe Überlegungen.
Der erste Entwurf von 1780 zeigt deutlich, daß an einen Ersatz für die Kirche gedacht war.
Das Untergeschoß war mit ca. 5 m fast doppelt so hoch wie der alte Rathaussaal und enthielt eine feste Kircheneinrichtung mit Platz für 74 Frauen unten und für 60 Männer auf der Empore.
Im Januar 1781 wurde dieser Bauplan, erweitert um einen Raum für die Schule im Obergeschoß, von der Gemeinde in einem Vertrag mit den Kirchenbehörden akzeptiert.
Als aber wenige Tage darauf Steinfischbach von diesem Vertrag zurücktrat, riß der Regierung der Geduldsfaden.
Unter militärischem Schutz wurde das alte Rathaus zwangsweise abgebrochen....
Nach langem hin und her wurde das neue Rathaus dann mit viel Wiederstand doch gebaut.
Am 8. November 1781 ertönte zum erstenmal die Glocke im neuen Rathaus.
 

Heute wird es in mühevoller Eigenarbeit durch die Natur- und Wanderfreunde Steinfischbach restauriert und am Leben erhalten.

Um diese Arbeit zu würdigen, habe ich diese Stelle ausgesucht, um einen ganz normalen Tradi zu verstecken, damit auch viele Leute hier an dieses schöne Gebäude kommen und es nicht in Vergessenheit geraten kann (fünfhundertdreiunddreißig).

Wer gerne mehr über die Geschichte von Steinfischbach und auch von dem Rathaus wissen möchte, dem kann ich das Buch:"Steinfischbach im Laufe seiner Geschichte" empfehlen.
Dort stehen Sachen drinnen, die man sonst nirgends im Internet finden kann.
Der Autor ist Gerhard Buck
ISBN 3-00-007047-8 und kann über die Natur- und Wanderfreunde Steinfischbach 1985 e.V. bezogen werden

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Rhein-Taunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das "heutige" Rathaus    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 21. Mai 2016 michel1971 hat den Geocache archiviert

und auch ab ins Archiv.

Vielleicht leg ich hier einen auf geocaching.com aus...

Auf dieser Plattform sind zu wenige Besucher unterwegs, dafür lohnt der Aufwand nicht mehr...

gefunden 22. Januar 2011 chaostante_knallkopp hat den Geocache gefunden

Haben Schneebedingt zwei Anläufe gebraucht - aber auch den geknackt. Vielen Dank!

gefunden 26. Oktober 2010 LIFT 117 hat den Geocache gefunden

Nach einer Stärkung im Waldschloss noch diesen zum Abschluss heute zu später Stunde gefunden.
Gut verpackt.
TFTC
LIFT

gefunden 17. Oktober 2010 Trixie98 hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Runde in der ähe von Steinfischbach auch kurz hier vorbeigeschaut. Schönes Versteck Wink

 

TFTC

Trixie98

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 08. September 2010 HerrMüller hat den Geocache gefunden

Der konnte dann doch nicht warten ;)

*FTF* Laughing

Als Beginn einer kleinen TradiTour  lies ich mir diesen hier auf der Zunge zergehen. 

Michel hat dem idyllischen Steinfischbacher Ortskern hier noch einen weiteren Grund zum kurz anhalten beschert indem er diesen recht fummeligen ;) kleinen Tradi versteckt hat....

Trotz des recht naheliegenden Verstecks keinesfalls offensichtlich und eine Dose die bei mir nostalgisches Feuer schürt.

 Das nächste mal komme ich nen Kaffee zurücktrinken ;)

 

Danke für diese FREIE DOSE sagt

HerrMüller

zuletzt geändert am 14. Februar 2017