Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
"Von-Ruhr-zur-Ruhr" Die Kohlenbahn

 Interessante, schöne Stellen auf dem Von-Ruhr-zur-Ruhr Radweg

von H_Milch     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 22.480' E 007° 14.140' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 0.8 km
 Versteckt am: 03. September 2010
 Gelistet seit: 03. September 2010
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCAEF3

12 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
282 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Der Von-Ruhr-zur-Ruhr-Radweg ist ein Radrundweg in Nordrhein-Westfalen. Er befindet sich in den Städten Hattingen, Sprockhövel, Gevelsberg, Wetter und Witten. Er ist etwa 55 km lang und beschildert. Der Radweg verläuft zum großen Teil auf ehemaligen Bahntrassen. Ein rund 10 Km langes Teilstück zwischen Silschede und Wengern ist noch nicht ausgebaut. Der höchste Punkt befindet sich bei Schee (250 m üNN), der tiefste an der Ruhr bei Hattingen (70 m üNN).

Die Trasse auf der Ihr Euch hier befindet war die ehemalige Eisenbahnstrecke Wuppertal-Wichlinghausen–Hattingen auch genannt Kohlenbahn. Mitte des 19. Jahrhunderts stand der Bergbau der Region zwischen Hattingen und Sprockhövel in seiner vollen Blüte. Aber der gestiegenen Produktion und den zunehmenden Absatzmöglichkeiten konnten die bestehenden Kohlenwege als einzige Transportmöglichkeiten nicht gerecht werden. Insbesondere der leistungsfähige Transport in das Hauptabsatzgebiet im industrialisierten Wuppertal und im übrigen Bergischen Land war eine dringende Notwendigkeit, ohne die man nicht mehr konkurrenzfähig sein würde. So wurde im Jahr 1885 die Eisenbahn von Hattingen nach Wuppertal-Wichlinghausen eröffnet, die den Anschluss an die Rheinische Eisenbahn im Norden von Wuppertal und an die Ruhrtalbahn herstellte. Damit waren zwei bedeutsame Absatzwege eröffnet. Die Eisenbahn führte unmittelbar an mehreren Zechen vorbei: Johannessegen, Alte Haase, Sprockhövel, Stock&Scherenberg. Über die Stichstrecke nach Silschede wurden auch die bedeutenden Zechen Vereinigte Trappe und Deutschland sowie die Haßlinghauser Hütte an das Bahnnetz angeschlossen. In Bredenscheid schloss sich die Pferdebahn aus dem Paasbachtal an, die weitere, kleinere Zechen an die Bahn anschloss. Im Jahr 1912 kam die Kleinbahn nach Blankenstein als weitere Nebenstrecke hinzu.

Für den Personentransport war die Strecke nie wirklich bedeutsam. So verlor mit dem Niedergang des Kohlebergbaus auch die Eisenbahnstrecke zunehmend an Bedeutung. Im Jahr 1984 wurde die Strecke nach einer immer weiter reduzierten Verkehrsleistung endgültig stillgelegt.
Sie war damals ein tiefgreifender Einschnitt in die Landschaft und die Teilung die Sie erzeugte mußte durch dutzende Tunnel und Brücken wie diese hier überwunden werden.
Diese Brücke hier sorgte für die Verbindung der Zeche Geduld und dessen Umgebung mit dem Sprockhöveler Bachtal und dessen Wegenetz.


Wenige Meter weiter südlich schliest sich an die Brücke ein großer aufgeschütteter Bahndamm zur Überquerung des Tales mit anschliessender Straßenunterführung an. Beispielhaft für dutzend andere dieser Bauwerke auf dieser Strecke.

Pröckelt unnötiger Weise keine Steine aus den Wänden!!!

Um den langfristigen Bestand des caches nicht unnötig zu gefährden achtet bitte besonders auf die oft hier anzutreffenden muggels!

Basierend auf einer Idee von Kleckerkeki, hier umgesetzt von h_milch

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stueter - Sprockhoevel - Hiddinghausen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für "Von-Ruhr-zur-Ruhr" Die Kohlenbahn    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

nicht gefunden 05. Dezember 2015, 16:17 The Guardian hat den Geocache nicht gefunden

Heute mit Sören vom Team DvR unterwegs gewesen...
entweder wir waren zu blöd zum suchen oder der Cache ist weg?!

The Guardian

gefunden 15. März 2014, 13:26 mer hat den Geocache gefunden

Auf einer kleinen Radtour problemlos gefunden.

gefunden 18. Februar 2014 Bandiyak hat den Geocache gefunden

Zufallsfund !! Ich wahr im Glauben den Eipott gloggt zu haben.

Beim Lesen der anderen Logs, kamen die Zweifel die sich bestätigten.Überrascht

Danke Bandiyak

gefunden 25. Januar 2014 meisterbrau hat den Geocache gefunden

Zufallsfund! Eigentlich waren wir zu einer ganz anderen Dose in der Nähe unterwegs, als meine Tochter plötzlich diesen hier aus dem Versteck zog. So gesehen also eigentlich ermuggelt, weil zufällig gefunden und gar nicht das Primärziel. Trotzdem: Gefunden ist geloggt, also tftc :D

lg meisterbrau

gefunden 19. Mai 2012 Krümel11 hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden!

Bloß bei dem schönen Wetter muss man sehr auf Muggel aufpassen!