Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Altenseelbach- Lost Place

 Bei diesem Cache kommt ihr zu zwei verschiedenen Lost Places

von msOXYD     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 45.800' E 007° 59.800' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 01. September 2010
 Gelistet seit: 05. September 2010
 Letzte Änderung: 09. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCAF2B

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
960 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Bei diesem Cache findet ihr neben ein paar schönen Ausblicken auf Neunkirchen und Umgebung auch zwei längst verlassene Orte finden, die an frühere Zeiten erinnern. Der Cache ist als Rundweg angelegt und geht insgesamt über etwa 4-5 km. An zumindest zwei Stationen kommt man mit Wasser in Berührung, hier bekommt man mindestens nasse Hände und evtl. auch nasse und dreckige Füße. Die letzten Meter zu der einen oder anderen Station muss man weglos anlaufen, so dass auf jeden Fall festes Schuhwerk angeraten. Bitte bringt euch nicht in Gefahr! Dort wo "Betreten verboten" steht, ist das auch wirklich so gemeint.
Neben der normalen Cacheausrüstung benötigt ihr eine helle Taschenlampe.


Die oben angegebenen Koordinaten sind rein fiktiv und helfen nicht weiter.
Löst also zuerst die Aufgabe die hier unten angegeben ist. Ihr erhaltet damit die Koordinaten für den Start. Dort gibt es weitere Hinweise!
Damit ihr nicht umsonst los fahrt, dürft ihr die Koordinaten des gelösten Rätsels hier überprüfen: Geochecker.com.

Bitte alle Verstecke wieder gut tarnen. Fair tauschen und die Natur bestaunen!
Viel Spaß und gutes Gelingen!





Station 1: N 50° (D/2) E . (C+C) A B     E 7° 5 (D+C). (E-2) C (E-2)

Station 2: Hier findet ihr weitere Informationen.

Station 3: Mit diesen neuen Koordinaten geht es dann weiter...

Station 4: Jetzt wisst ihr wozu man die Taschenlampe benötigt.

Station 5: Und dieses mal ein wenig rechnen.

Station 6: In der Nähe kann man gut Platz nehmen und sich zeit lassen.

Station 7: Hier findet ihr eine Tafel. Die letzte Ziffer der Telefon-Nr. geteilt durch 2 sei J.
Wenn man von der angegebenen Hausnummer 2 abzieht erhält man den Wert für H.


Final: N 50° (D/2) E , (J+1) H (J+2)     E 7° 5 (D+C), G F (J+H)
Von hier aus nochmal 18 m geradeaus.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 2: Rf jveq anff! Qre Fgrva vfg ebg!
Fgngvba 3: Fpuöare Onhz- avpug hagra.
Fgngvba 4: Vaara- na qre refgra Fghsr.
Fgngvba 5: Notrfgbeora
Fgngvba 6: Tebßre Onhzfghzcs
Svany: Qvr Syrqreznhf ireeäg rhpu qra Rvatnat.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Vogelschutzgebiet Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Altenseelbach- Lost Place    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 09. August 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC2E8M8) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und daas Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nun stillgelegt werden soll. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 22. Juli 2012 r.u.f. hat den Geocache gefunden

Das Rätsel konnten wir gut lösen und der Checker gab grünes Licht für die Startkoordinaten.

Heute ging es dann an den Außenteil.

Die ersten Stationen zeigten relativ schnell ihre Informationen. 

Station 4 lebte - hier waren Dutzende Käfer vor Ort. Nachdem wir sie entfern hatten, konnten wir die Aufgabe lösen.

Station 5 fanden wir schnell und konnten auch hier die Aufgabe zügig lösen.

Bei Station 6 angekommen fanden wir erst einmal nix. Erst der zweite Versuch förderte die Dose ans Tageslicht. Hier war es besonders unangenehm, weil man gut 20m durch brusthohes Gestrüpp muß. Hier stellten wir lustigerweise fest, daß die Koordinaten genau auf unseren Parkplatz zeigten.

Das Final haben wir dann fix gefunden und konnten muggelfrei loggen.

DFDC.............................r.u.f.

gefunden 07. August 2011 dieSchnapper hat den Geocache gefunden

Das Hobby Geocaching betreiben wir nun schon eine Weile, bisher waren wir aber nur auf dem "anderen" Portal registriert. Um die wertvolle Arbeit der Owner zu unterstützen wollen wir in Zukunft auch bei Opencaching unsere, nahezu immer positiven, Erlebnisse mit anderen teilen.

Dies ist einer der vor dem 12/10/13 gefundenen Schätze!

 

Wir hatten einen sehr schönen Sonntagmorgen, zusammen mit einem befreundeten Cacher im Altenseelbacher-Wald. An Station2 sind wir schier verzweifelt und wer sich richtig beeilt wir uns bestimmt noch dort sitzen und heulen sehen. Station3 ist verdammt schwer zu schaffen alleine schon gar nicht, ob das so gewollt ist? In den Listings ist davon nichts erwähnt! Ach und hatte ich schon die tausenden von Ameisen erwähnt die uns immer wieder über den Weg liefen (Oder wir über ihren)? Meine Lieblings-Station ist die fünfte, eine wirklich prima Aufgabe die dort zu lösen ist. Alles in allem ein wunderbarer Mystery, der jeden seiner Sterne verdient hat, besonders das Eingangsrätsel hat mich doch einige Zeit und immer wieder einmal beschäftigt. Es bedanken sich für dieses nachhaltige Erlebnis

dieSchnapper

gefunden 26. Februar 2011 marsipulami0815 hat den Geocache gefunden

Nachdem das Rätsel kurz nach Veröffentlichung nicht gelöst war, hatte ich mir es die Tage noch mal vorgenommen, da wir ein paar Caches für eine Tour in dieser Gegend zusammenstellen wollten. Es hat diesmal gar nicht lange gedauert, da kam der AHA-Effekt. Wie immer eigentlich: wenn man es weiß, ist es gar nicht mehr so schwer [:D][:D][:D]

Den Aussenteil heute haben wir besonders genossen. Schöne "alte" Stellen und auch die Verstecke sind gut gewählt und abwechslungsreich. An einer Station (6) hätte sich allerdings das halbe Team marsipulami0815 alleine verabschiedet - ganz schön knackig. Wenn man da nicht wenigstens ein bisschen thematisch vorbelastet ist, sollte wenigstens ein Geocaching-Erfahrener TJ zur Hand sein [;)] - wir hatten zum Glück die Hälften des Teams beieinander, die sich ideal ergänzt haben ...

Am Finale haben auch wir leider keine Fledermaus gesehen.

Danke für diese schöne Runde sagen
Team marsipulami0815
Claudia und Marcus

out: 2 TB´s
in TB

This entry was edited by marsipulami0815 on Saturday, 26 February 2011 at 10:15:51.

gefunden 11. September 2010 Sejerlänner hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich mir direkt beim Erscheinen schon mal kurz angesehen,
aber keine rechte Lösung gefunden. Gestern hab ich dann das geänderte
Listing gesehen und schon nach kurzer Zeit gab der Geo-Checker grünes Licht [:D]
Also heute nachmittag den Hund an die Leine und los ging's.
Eine schöne Runde erwartete mich, bei der es einiges Interessante zu sehen gab.
Die unterwegs gestellten Aufgaben waren auch gut zu lösen und so gings es gut voran.
Und auch die "fehlende" Fledermaus konnte einen schnellen Zugriff auf die Dose nicht verhindern.

Out: Coin
In: Coin


[i][purple]Danke sagt:[/purple][/i]

[b][blue]Der[/blue] [green]Sejerlänner[/green][/b]