Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Urbar

 Kleiner Cache mit schönem Blick auf Urbar.

von Tom Scully     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Hunsrück-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 07.715' E 007° 42.341' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 03. Juni 2010
 Gelistet seit: 07. September 2010
 Letzte Änderung: 02. Mai 2017
 Listing: http://opencaching.de/OCAF60
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
121 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Kleiner Cache mit schönem Blick auf Urbar.

Setz dich und genieße den schönen Ausblick.

Urbar

Der Rheinhöhenort Urbar gehört zur Verbandsgemeinde Sankt Goar-Oberwesel im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz.Urbar war von 1974 bis 1999 Stadtteil der Stadt Oberwesel. Mit Wirkung vom 13. Juni 1999 wurde Urbar wieder eine selbständige Gemeinde.

Geographie

Urbar liegt zwischen St. Goar und Oberwesel nahe dem Rhein gegenüber der Loreley, mit direktem Blick auf den sagenumwobenen Loreleyfelsen.

Geschichte

Urbar wurde erstmalig 1246 erwähnt und gehörte mehrere Jahrhunderte zum Amt Oberwesel des Kurfürstentums Trier. Mit der Besetzung des linken Rheinufers 1794 durch französische Revolutionstruppen wurde der Ort französisch, 1814 wurde er auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen und 1816 in die Bürgermeisterei St. Goar-Land zugeordnet. Nach dem Ersten Weltkrieg zeitweise wieder französisch besetzt, ist der Ort seit 1946 Teil des neu gegründeten Landes Rheinland-Pfalz. Die selbständige Gemeinde schloss sich in einem stark umstrittenen Schritt mit einem Eingemeindungsvertrag vom 13./14. Dezember 1973 der Stadt Oberwesel an. 1999 wurde Urbar wieder eine selbständige Gemeinde.

Wappen

Blau, durch ein halbes goldenes Hochkreuz nach rechts, bedeckt mit einem halben roten Hochkreuz und einen silbernen Pfahl links zweimal gespalten, rechts im unteren blauen Feld eine goldene Traube, links in der blauen Flanke eine goldene Ähre.Urbarer Wappen

Sehenswürdigkeiten

Mit dem Aussichtspunkt Loreleyblick Maria Ruh hat Urbar einen der schönsten Panoramablicke über das Mittelrheintal.

Kulturdenkmäler

In der Liste der Kulturdenkmäler in Urbar sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Urbar aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 21. Januar 2010). Friedhof. Friedhofskreuz, Grabkreuz, bezeichnet 1815 Rheingoldstraße: Katholische Filialkirche St. Antonius; barocker Turm, Umbau 1891, Schiff 1954-57 Rheingoldstraße 35: Fachwerk-Quereinhaus, teilweise massiv, 19. Jahrhundert (bei) Weinstraße 2a: Brunnen, Basaltquader-Brunnenstock, bezeichnet 1822 Weinstraße 2a: Backhaus; Bruchsteinbau verputzt, 1837

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheingebiet von Bingen bis Koblenz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Urbar    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 02. Mai 2017 Tom Scully hat den Geocache archiviert

gefunden 01. Mai 2017, 13:10 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Kurzurlaub Runde (bei Oberwesel)
wurde der Cache im Regen flott entdeckt &
das Logbuch signiert.

Die Tarnung wurde zunächst nicht als Tarnung erkannt.

Danke fürs Legen & Pflegen sagt
Hardy_Rodgau {#509 / 13:00}

gefunden 06. Juni 2015, 21:00 Bananeweizen hat den Geocache gefunden

Auch dieser Cache lag noch auf unserer kurzen Tour um Niederburg. Wirklich eine schöne Aussicht. Und ein interessantes Versteck. :)

gefunden 28. September 2013 FlashCool hat den Geocache gefunden

Kurzer Stop auf dem Weg nach St. Goar. Den Cache haben wir gut finden können. Vielen Dank fürs Verstecken.

gefunden 14. Juli 2013, 18:30 19victorinox78 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Sjaani unterwegs gewesen. Beim ersten Versuch wurden wir leider von der Dunkelheit eingeholt und mussten die Suche aus Mangel an Licht einstellen. Am nächsten Tag haben wir ihn aber schnell gefunden. Der Ausblick entschädigt wirklich für die Mühen.