Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Lorettokapelle

 Ein kurzer Spaziergang rauf auf den Staaderberg zur Lorettokapelle von Konstanz.

von FallobstBirne     Deutschland > Baden-Württemberg > Konstanz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 40.617' E 009° 12.133' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. Mai 2010
 Gelistet seit: 13. September 2010
 Letzte Änderung: 01. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCB003
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
258 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   


Der Tradi sollte schnell gefunden sein. Die Kapelle und die Infotafel darf aber länger begutachtet werden.
Wenn die Kapelle auf sein sollte, gerne hineingehen und bewundern. Vielleicht habt ihr sogar Glück und die große Tür nahe dem Tradi ist auf und ihr könnt den dortigen Altar bewundern.

Parken könnt ihr direkt vor der Kapelle, an der Infotafel. Bitte parkt nicht vor dem Haus in der Nachbarschaft.
Gut zu Fuß von der Busstation Tannenhof (Linie 1, 4, 9b und 15) zu erreichen.
Mit dem Rad ist es auch kein Problem.
Der Cache ist Rollstuhlfahrer tauglich.

Denkt wie immer bei einem Micro an euren eigenen Stift zum loggen!


Auszug der HP von der Gemeinde Maria Hilf Konstanz

Loretto-Kapelle
„Bedrängt von den schwedischen Heerscharen unter Gene­ral Horn, gelobten 1632 die Bürger von Konstanz, Gott und der allerseeligsten Jungfrau zu Ehren, den Bau einer Loret­to-Kapelle und siehe, den Gläubigen ward nach schwe­discher Belagerung Hilfe". Diese Inschrift beschreibt den Grund für die Errichtung der Loretto-Kapelle. Die Schweden zogen 1633 wieder ab und 1638 wurde die Kapelle feierlich eingeweiht.

Die schlichte Kapelle wurde nach dem Vorbild der Gnaden­kapelle von Loretto in Italien errichtet. Hinter dem Altar im Innenraum findet sich ein Gnadenbild, das aus gotischer Zeit stammt.

Zahlreiche Votivtafeln, die bis ins achtzehnte Jahrhundert zurückgehen, zeugen von der Dankbarkeit der Beter.
Vor dem Außenaltar ist eine überdachte, offene Bethalle, in der auch heute noch gebetet und Gottesdienste gefeiert werden. (z.B. Wallfahrtsgottesdienste, Marienfeste, Fronleich­nam, ...).

Nach der Neugestaltung der Kapelle und des Geländes im Jahre 2008 wurde nun der Kunstführer "Die Loretto-Kapelle auf dem Staaderberg" neu aufgelegt. Er liegt in den Kirchen aus.




Bilder

Lorettokapelle
Lorettokapelle

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lorettokapelle    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Dezember 2011 BlackDose hat den Geocache gefunden

Schöne Gegend, interesante Suche und gut zu finden.

Leider Logbuch pitschnass -- mit Bleistift nicht zu Beschreiben

Mein erster Cache!

gefunden 29. November 2011 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Schöner Platz hier oben und ein interessantes Gebäude.

Aber das Logbuch ist klitschnass.

TFTC, wiwocasi

 

gefunden 27. August 2011 Pedroolio hat den Geocache gefunden

beim Spaziergang mit Horni11 gefunden. Vielen Dank.

Lächelnd

gefunden 27. August 2011 horni11 hat den Geocache gefunden

Auf Cache Tour mit perdroolio heute schnell gefunden. TFTC Lächelnd

gefunden 05. Juli 2011 Bodenseematrose hat den Geocache gefunden

Noch kurz auf OC nachgeloggt