Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ettringer Zufluchtshöhlen

 Tradi in einer mit kleinen künstlichen Grotten durchsetzten Wand aus Vulkanasche und Bims.

von zutuu     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 22.041' E 007° 12.968' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 12. September 2010
 Gelistet seit: 14. September 2010
 Letzte Änderung: 16. Februar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCB01C

1 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
225 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Parken könnt Ihr direkt an den Schatz Koordinaten. Die Wand ist direkt am Parkplatz, fast schon ein Drive in...
In dieser Wand aus vulkanischer Asche- und Bims wurden in der Vergangenheit einige Unterstände angelegt, (auch als Ettringer Sandhöhlen bezeichnet), die Grotten dienten evt. als Zufluchthöhlen in Kriegszeiten. Das Material ist sehr locker, der Bims sehr klein, man sollte an überhängenden Stellen entsprechend vorsichtig sein.

Cache: "Eingang" Nummer 7. (von der Strasse aus gezählt, einige Höhlen haben zwei Eingänge, es wird aber jeder Eingang einzeln gezählt, wir meinen die kleine, nicht sehr tiefe Grotte, mit breitem Eingang, in der Farne wachsen)

Dann ca. einen Schritt rein.
Sucht den Farbabweichler-Bims (ca. Hühnereigross).
Der Cache ist nicht im Boden, sondern auf ca. 10-20 cm Höhe in der Wand, bitte nicht buddeln.

Bitte nicht am Fundort loggen (Muggle Gefahr!). Geht zurück zum Auto oder zum Traumpfad-Schild, logt dort.
Nach dem Loggen bitte wieder etwas Asche an Unterkante des Cache-Bims streuen (aber nicht komplett bedecken), sodass er sich wieder schön in die Umgebung einfügt.

Nach einem sonnigen Tag strahlt die Wand abends eine enorme Menge gespeicherter Wärme ab, wenn Ihr langsam darauf zu geht, merkt Ihr das bereits aus einigen Metern Entfernung.

Bitte einen Beutel für Müll mitnehmen, leider schmeissen viele Dummies Dosen etc. im Wandbereich weg.

Für weitere Kenner- Infos zur Wand (Zusammensetzung, Entstehung der Grotten) sind wir dankbar!

Hier kreuzt übrigens der der Eifel-Traumpafd "Vulkanpfad".
Der Parkplatz reicht bis an die Wand, das Naturschutzgebiet wird nicht betreten. Der gewählte Unterstand Nummer 7 ist sehr Flach (knapp 1 Meter Tiefe) , keine Höhle, daher kein Fledermausschutz notwendig.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rvatnatforervpu Ahzzre fvrora, jraa zna va Evpughat Uöuyravaarerf fpunhg: anpu hagra yvaxf oyvpxra, uryyre Ovzffgrva, 20 pz Uöur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Hochstein (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info), Vogelschutzgebiet Unteres Mittelrheingebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ettringer Zufluchtshöhlen    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 09. Februar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (16.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

nicht gefunden 30. Juni 2011 Miwike hat den Geocache nicht gefunden

Wollte heute Den Cache mit den Kids machen. Ich denke dass wir das Versteck (genau nach der Beschreibung) gut gefunden haben. Nur leider kein Döschen da.

Trotzdem Danke fürs zeigen, Miwike, Line & Jannimann

gefunden 16. September 2010 das kleine cis hat den Geocache gefunden

CoolERSTER!!!Cool

Wir waren heute auf dem Traumpfad unterwegs und sind praktischerweise hier vorbeigekommen.

Ich hätte nicht gedacht, noch den FTF abzusahnen (mein erster Laughing), deswegen haben wir uns auch keinen Streß gemacht.

Wir haben schon ein Weilchen suchen müssen, so ganz einfach wars nicht, zumal wir uns nicht ganz eins waren, was wir jetzt als Höhle zählen sollen und was nicht.

Also sind wir in jede einmal (oder zweimal...) rein, haben uns gedreht und gewendet, haben Müll zur Seite geschoben Yell und uns ob der verstreuten hellen Bimssteine schon gefragt, ob der Cache eventuell schon geklaut wurde.

Nein, wurde er nicht. Beim x-ten Mal drehen in Nummer Sieben fiel mir doch tatsächlich etwas auf, und unsere Mühen wurden mit einem komplett jungfräulichen Logbuch belohnt.

Wirklich interessant, die Höhlen. Wäre schön, wenn man da vor Ort ein wenig drüber erfahren würde. 

Vielen Dank fürs zeigen und das klasse Versteck sagt

 

Spannikind

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017