Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Weseloh, der weiße Fleck auf Cachers Landkarte 2

 Als Rundweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad konzipierte Serie (3+Bonus)

von team hatina     Deutschland > Niedersachsen > Diepholz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 48.256' E 008° 54.037' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 17. September 2010
 Gelistet seit: 21. September 2010
 Letzte Änderung: 04. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCB0E5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
8 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
78 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Dieser Cache ist Teil einer Serie, die euch um unser Dorf herum über Straßen, Wege und Felder führt. Er ist für einen ausgiebigen Spaziergang oder eine Radtour-Etappe ausgelegt. Um die Serie in einem Rutsch zu machen, sollte man 1-2 Stunden einplanen. Je nach Wetterlage und Wegebeschaffenheit kann man sie aber auch mit dem Auto in 30min abreißen. Von einem drive-in solltet ihr aber nicht ausgehen!

Kreisstraße


beste ÖPNV Anbindung... naja, ok: AST=Anrufsammeltaxi, S=nur an Schultagen,
Kreis=an Schultagen mit Ausnahmen, Raute=nur Mo, Mi u. Fr


Ihr sucht einen blauen Micro mit Schlüsselring, etwas kleiner als eine Filmdose.

Haltet den Behälter bitte aufrecht! Er enthält Hinweise zum Bonus, die euch einige Zeit aufhalten werden, wenn sie herausfallen!

An seinem ursprünglichen Ort konnte der Cache leider nicht bleiben, weil eben doch jeder versucht, mit dem Auto ganz ran zu fahren und einige auch nicht meine Bitte um gemäßigte Geschwindigkeit bei der Fahrt über den Hof beachtet haben. Außerdem sieht man dem Biotop die Suchspuren schon deutlich an. Klar, nachts latscht man eben doch schon mal auf eine Lilie oder übersieht ein Vogelnest. Aber es sollte ja eigentlich auch eine Radtour oder ein Spaziergang sein.

Nun denn: Der Behälter liegt nun nicht mehr an einem besonders schönen Ort. Bedenkt, dass es sich um ein kleines Dorf handelt. Nachts hört man euer Auto bereits 1km vorher kommen und es stehen auch normalerweise keine Fahrzeuge mit laufendem Motor und Fernlicht mitten auf der Straße rum.

Kurzparken am Straßenrand

Wenn ihr wider Erwarten tatsächlich die ganze Runde zu Fuß macht oder euer Rad mitbringt, benutzt bitte den Parkplatz an der Gaststätte.

Es lohnt sich dann trotzdem, die ursprüngliche Runde über N 52° 48.417 E 008° 53.467 zu nehmen, denn man kommt durch den alten, intakten Ortskern, am Biotop und unserem Osterfeuerplatz vorbei und landet dann auf dem Benser Weg, über den ihr dann auch bequem Teil 3 angehen könnt. Je nach Witterung kann es aber erforderlich sein, das Rad zu schieben oder den Weg zu verlassen. Wir hatten schon Jahre, da waren einzelne Pfützen 50cm tief! Dem Trecker ist das nämlich egal. Passt deshalb auch auf, wenn die Pfützen zugefroren sind. Bricht das Eis, könnt ihr die Tour abbrechen ;)


Hunde beim Gang über den Hof bitte unbedingt anleinen!
Im Feld Wildschutzzeiten beachten!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

vue oenhpug avpug va qnf Jäyqpura haq avpug nhs qvr Jrvqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Weseloh, der weiße Fleck auf Cachers Landkarte 2    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 8x

gefunden 11. Januar 2012, 21:00 daRAMA hat den Geocache gefunden

Aaaarrrgghhh. Da hat die neue Version meiner Caching-Software meine Notizen am Cache doch glatt online als Log rausgeblasen. Für mich persönlich ein Unding - Logs schreibt man zuhause, nicht im Feld. Dummerweise ist dieser weltgrößte Internetauftritt für Outdoor-Sport outdoor völlig unbenutzbar, so dass es mir nicht gelang, die Logs gleich wieder zu löschen.

Eine gute Seite hatte dieses Mißgeschick aber auch: Ich hatte postwendend eine Einladung zum Tee in der E-Mail und Gelegenheit, einen der Owner 'mal wiederzusehen.

Danke für die Dose, das Heißgetränk und den netten Klönschnack. Alles Gute!

daRAMA

Hinweis 04. August 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

600 Ziffern für die Micros, weil Cacher nicht lesen können.
2x eine neue Location suchen, weil Cacher sich benehmen, wie die Berserker.
1 zerstörtes Biotop.
1 zerstörter hohler Baum.
6x eine abgerissene Kette ohne Nachricht im Log, weil Cacher nicht lesen können.
2x ein abgerissener Wirt, weil Cacher zu blöd sind, das Hirn einzuschalten.

Gestern Wartung gemacht und als "Dank" für eine immer volle Kiste mit niegelnagelneuem Spielzeug u.a. einen Keilriemen, eine fast leere, rostige Dose Adidas Body Spray, ein unidentifizierbares Schleimobjekt, diversen Abfall und defektes Ü-Ei "Spielzeug" raus geholt.

Wir denken, das reicht erstmal.

Diese Cacheserie wird idiotensicher umgestaltet, was aber eine Weile dauern wird. Um iPhone Gelegenheitscacher und auf-Kosten-anderer-Unterhalter fern zu halten werden es Premium Member Caches, auch wenn wir das eigentlich gar nicht toll finden. Für Anfänger, die Caching aber ernsthaft betreiben möchten und vielleicht aus Versehen mal was falsch machen, wird es Ersatz geben. Leider fliegt die Serie dadurch bei OC aber ganz raus.

Warum macht sich ein Owner die Mühe und schreibt Text ins Listing? Wird doch einen Grund haben, oder? Deshalb werden die Listings in Zukunft so gestaltet, dass man den Text der drei Micros gelesen haben muss, um vom Bonus was zu haben. Wir werden und NICHT überreden lassen, die Kombination an der Kiste rauszurücken, die Ignoranten müssen die Runde dann eben nochmal machen oder es bleiben lassen. Die Kombination wird wöchentlich geändert, so dass ein TJ bei befreundeten Findern nichts bringen.

Wir haben uns die Mühe nicht für eure oder unsere Statistik gemacht, sondern in erster Linie zum Vergnügen eurer Kinder und für Cacher, die gerne mal ein Stündchen durch die Natur und ein kleines Dorf laufen möchten. Für Leute, die nachts mit dem Geländewagen in ein Biotop fahren und es halogenbeleuchten, während sie mit Bundeswehrstiefeln durch die Gelege der Bodenbrüter stampfen, soll er gänzlich unattraktiv werden.

Für alle, die sich irgendwie unangenehm angesprochen fühlen: Stinkefinger!

Für alle anderen, die sich (ob Anfänger oder Vollprofi) alle Mühe geben: 1000x sorry, aber wir wissen nicht, was wir sonst tun könnten. Wie es jetzt ist, macht es viel Arbeit und keinen Spaß, denn um euch nicht auch den Spaß zu nehmen, weil etwas fehlt oder mal wieder kaputt ist, müssten wir täglich kontrollieren, denn es loggt ja niemand: "Ich bin trotz Warnung auf das Baumgerippe geklettert, dabei ist es abgebrochen. Außerdem hab ich die Kette abgerissen und alle Zahlen verstreut und nicht wieder eingesammelt, obwohl in roter Schrift im Listing stand, dass man alleine ohne Hilfmittel nicht ran kommt und den Behälter aufrecht halten soll."

Hinweis 10. Juni 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

Weiter geht's. Passt in den ersten Tagen ein bisschen mit dem Wirt auf, bitte. Ihr habt ja zwei Hände, eine kann beim Öffnen festhalten...

Hinweis 22. Mai 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

Das Versteck ist zur Zeit in Bearbeitung. Die Dose liegt aber dort, nur eben einfach so, was es nicht so interessant macht, sie zu suchen. Damit es euch auffällt, disable ich den mal so lange...

gefunden 18. Mai 2011 Team Hexagon hat den Geocache gefunden

Schnell gefundenLächelnd

DfdC