Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Weseloh, der weiße Fleck auf Geocachers Karte - Bonus

 Schatztruhe als Bonus zur gleichnamigen Serie

von team hatina     Deutschland > Niedersachsen > Diepholz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 48.448' E 008° 54.305' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 22. September 2010
 Gelistet seit: 22. September 2010
 Letzte Änderung: 04. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCB106
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
6 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
87 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   


Dieser Cache ist der Bonus einer Serie, die euch um unser Dorf herum über Straßen, Wege und Felder führt. Er ist für einen ausgiebigen Spaziergang oder eine Radtour-Etappe ausgelegt.

Weseloh City



 

Liebe Opencacher, nicht böse sein, aber aus aktuellem Anlass ein Hinweis:

 

Nicht alles, was man so in Caches findet, ist ein normaler Tauschgegenstand! Dies kann vor allem dann passieren, wenn der Cache auch bei geocaching.com gelistet ist. Die TravelBugs (TB) kennen die meisten OCler ja. Ist etwa mit einem Geokret zu vergleichen. Es gibt aber auch noch alle möglichen anderen Trackable Items, etwa Geocoins. Das sind zum Teil aufwendig gestaltete Münzen. Der englische Hinweis "This is not a regular trading item" sollte euch grundsätzlich aufhorchen lassen, auch wenn ihr der englischen Sprache nicht mächtig seid. Es befindet sich irgendwo auf dem Gegenstand auch immer eine meist 7stellige Kombination aus Ziffern und Buchstaben, ähnlich der Cache-IDs. Die kann allerdings so klein sein, dass Leute jenseits der 40 (so wie wir) eine Brille brauchen, um sie zu lesen bzw überhaupt zu finden. Setzt sie also auf, wenn ihr eine tragen müsst!

Wenn ihr nicht ganz sicher seid, ob es sich um einen normalen Tauschgegenstand handelt, lasst ihn bitte drin. Oder meldet euch einfach bei der Konkurrenz an, dann könnt ihr die Dinger auch loggen ;)

Klickt auf diesen Link, wenn ihr eine Gallerie von so ziemlich allen Trackables sehen wollt, die im Umlauf sind.

Bei allen OClern, die mir jetzt den Vogel zeigen, entschuldige ich mich in aller Form, aber ich denke, ihr versteht im Grunde, warum ich das schreibe.



Ihr sucht eine reele Kiste, in der sich der eigentliche Cache befindet. Sie ist leicht zu finden und kaum zu übersehen, auch wenn die Koordinaten im Wald vielleicht Schwierigkeit machen. Ihr werdet dann gleich merken, was es mit den Fundstücken aus den anderen Caches auf sich hat.

Ein wenig krabbeln und fummeln müsst ihr aber schon, um dran zu kommen. Bitte die Kiste so stehen lassen, wenn ihr die Dose raus holt. Das erleichtert euch hinterher die Tarnung. Seht bitte zu, dass vor allem die glänzenden Metallteile und die farbigen Aufkleber gut verdeckt sind. Es liegt genug Material dort rum.

Besonders im Winter, wenn das Laub fehlt, und vor allem, wenn in der Kneipe Veranstaltungen sind: achtet bitte darauf, dass ihr nicht gesehen werdet und eure Kinder nicht allzusehr vor Freude kreischen Zwinkernd

Die Kiste ist eher large als regular. In der Kiste befindet sich ein Lock&Lock Behälter, deshalb regular, auch wenn er mit seinen 5,5l relativ large ausfällt.

Für Kinderspielzeug besteht keine Tauschpflicht. Wir werden versuchen, immer was Interessantes drin zu haben, damit sie sich über einen "richtigen Schatz" freuen können. Bitte auch ein entsprechendes Log, wenn nichts mehr drin ist. Überraschungseier-Müll und ähnlichen Schrott werft bitte bei den Bänken vorne in die dafür vorgesehene Tonne. Die ganze Serie ist grundsätzlich für Kinder geeignet, wenn sie nicht zu lauffaul sind oder Rad fahren können.

Bei Teil 2 & 3 werden kleine Kinder aber Schwierigkeiten haben, den Cache ohne Hilfe zu finden bzw. zu erreichen. Dafür gibt es an vielen Stellen etwas zu entdecken, vor allem mehr oder weniger frei laufende Hoftiere, was natürlich auch Jahreszeit abhängig ist. An Teil 1 grenzt ein Hof mit Schafen (Hinweis für Städter: Lämmer gibts im Frühjahr  ;)

Zu Teil 2 läuft man über einen Hof, der neben vielen Haustieren zur Zeit zwei junge, sehr verspielte Schweine rumspringen hat. Wenn man nach Teil 3 den Weg zum Bonus nicht zurück läuft, sondern als Runde, kommt man an Isländern und anderen Pferden vorbei. Kurz vor dem Bonus kann man rechts einen Abstecher zum Forellenhof machen, der einen Mini-Zoo und einen kleinen Spielplatz hat.

Dort kann man auch angeln und Eis essen oder Kaffee trinken. In der Gaststätte Clausing (Parkplatz) kann man auch zu Speis und Trank einkehren und nach der langen Tour zu Kräften kommen

Wenn ihr die ganze Runde zu Fuß macht oder euer Rad mitbringt, benutzt bitte den Parkplatz an der Gaststätte. Der Cache liegt auf der anderen Straßenseite.


Hundebesitzer bitte Wildschutzzeiten beachten!


Und Nein: das sind keine giftigen Pilze, die da überall rum stehen, das sind ordinäre Schirmlinge.


Langzeitparkplatz für die ganze Runde N 52° 48.420 E 008° 54.377


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rl, nyfb fbbbb veer ivryr Zötyvpuxrvgra tvogf qn wn aha avpug, bqre? Nafbafgra jüeqr vpu rf rvasnpu zny zvg qre Ervurasbytr qrf Svaqraf irefhpura ;)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Bitte wieder so tarnen!
Bitte wieder so tarnen!
diese Kiste sucht ihr
diese Kiste sucht ihr
Cache-Inhalt am 22.09.2010
Cache-Inhalt am 22.09.2010

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 11. Januar 2012, 21:00 daRAMA hat den Geocache gefunden

Das nenne ich doch 'mal einen "Hasen"grill. Trotz mittlerweile abgestürztem GPS war hier sofort klar, was nicht "stimmt" und die große, aussergewöhnlich gut gefüllte "Dose" konnte fix geborgen werden.

In/Out: Coin.

DfdC daRAMA

Hinweis 04. August 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

600 Ziffern für die Micros, weil Cacher nicht lesen können.
2x eine neue Location suchen, weil Cacher sich benehmen, wie die Berserker.
1 zerstörtes Biotop.
1 zerstörter hohler Baum.
6x eine abgerissene Kette ohne Nachricht im Log, weil Cacher nicht lesen können.
2x ein abgerissener Wirt, weil Cacher zu blöd sind, das Hirn einzuschalten.

Gestern Wartung gemacht und als "Dank" für eine immer volle Kiste mit niegelnagelneuem Spielzeug u.a. einen Keilriemen, eine fast leere, rostige Dose Adidas Body Spray, ein unidentifizierbares Schleimobjekt, diversen Abfall und defektes Ü-Ei "Spielzeug" raus geholt.

Wir denken, das reicht erstmal.

Diese Cacheserie wird idiotensicher umgestaltet, was aber eine Weile dauern wird. Um iPhone Gelegenheitscacher und auf-Kosten-anderer-Unterhalter fern zu halten werden es Premium Member Caches, auch wenn wir das eigentlich gar nicht toll finden. Für Anfänger, die Caching aber ernsthaft betreiben möchten und vielleicht aus Versehen mal was falsch machen, wird es Ersatz geben. Leider fliegt die Serie dadurch bei OC aber ganz raus.

Warum macht sich ein Owner die Mühe und schreibt Text ins Listing? Wird doch einen Grund haben, oder? Deshalb werden die Listings in Zukunft so gestaltet, dass man den Text der drei Micros gelesen haben muss, um vom Bonus was zu haben. Wir werden und NICHT überreden lassen, die Kombination an der Kiste rauszurücken, die Ignoranten müssen die Runde dann eben nochmal machen oder es bleiben lassen. Die Kombination wird wöchentlich geändert, so dass ein TJ bei befreundeten Findern nichts bringen.

Wir haben uns die Mühe nicht für eure oder unsere Statistik gemacht, sondern in erster Linie zum Vergnügen eurer Kinder und für Cacher, die gerne mal ein Stündchen durch die Natur und ein kleines Dorf laufen möchten. Für Leute, die nachts mit dem Geländewagen in ein Biotop fahren und es halogenbeleuchten, während sie mit Bundeswehrstiefeln durch die Gelege der Bodenbrüter stampfen, soll er gänzlich unattraktiv werden.

Für alle, die sich irgendwie unangenehm angesprochen fühlen: Stinkefinger!

Für alle anderen, die sich (ob Anfänger oder Vollprofi) alle Mühe geben: 1000x sorry, aber wir wissen nicht, was wir sonst tun könnten. Wie es jetzt ist, macht es viel Arbeit und keinen Spaß, denn um euch nicht auch den Spaß zu nehmen, weil etwas fehlt oder mal wieder kaputt ist, müssten wir täglich kontrollieren, denn es loggt ja niemand: "Ich bin trotz Warnung auf das Baumgerippe geklettert, dabei ist es abgebrochen. Außerdem hab ich die Kette abgerissen und alle Zahlen verstreut und nicht wieder eingesammelt, obwohl in roter Schrift im Listing stand, dass man alleine ohne Hilfmittel nicht ran kommt und den Behälter aufrecht halten soll."

gefunden 18. Mai 2011 Team Hexagon hat den Geocache gefunden

Super Gegend hier. Zum Glück war in der Kneipe nichts los, ausser der neugieriegen Nachbarin niemand weit und breit. Die Schatztruhe konnten wir dann ungestört bergen.

vielen Dank für den Cache

no trade

Hinweis 26. April 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung. Holla, die Waldfee! Der war ja fast geplündert. Das wurde aber Zeit. Gestern eine Familie aus Berlin dort überrascht und deshalb heute eben hin und aufgefüllt. Der Sextant Geopin ist auch wieder aufgetaucht.Hatte sich unter dem Tauwasser-Rost versteckt, der Kleine...

36 founds bei gc bis heute

Hinweis 14. Februar 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

So, alles wieder aufgefüllt (war ja gar nix mehr drin, ihr armen Wochenendcacher Verlegen ) und TBs getauscht...