Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Paddelcache Issel

 Paddel-Cache auf der Issel bei Isselburg

von willyskipper     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Borken

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 50.116' E 006° 27.781' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 26. September 2010
 Gelistet seit: 26. September 2010
 Letzte Änderung: 09. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCB16A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Startpunkt ist ein Parkplatz mit Einstiegsstelle in Form einer Treppe zum Wasser bei:
N51 50.053 E6 27.862
.Es geht etwa 2 Kilometer flussabwärts bis zum Final.Bedenkt das ihr auch wieder zurück müsst.Wenn der Cache angenommen wird, kann er noch erweitert werden und erhält für den Rückweg einen Bonus.Die Strecke ist auf Kajak und je nach Wasserstand auch für Canadier -Fahrer ausgelegt.Mit einer Ausnahme sind alle Stationen vom Boot zu erreichen und durch ein G+ gekennzeichnet. Im Umkreis von 2m findet ihr die Station.

Bilder

Mitten durch die Isselwerke
Mitten durch die Isselwerke
Weiter Richtung Anholt
Weiter Richtung Anholt

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Paddelcache Issel    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Oktober 2010 PedroFlamingo hat den Geocache gefunden

Ich hab mir heute extra ein Boot besorgt und bin diesen Cache angegangen.Abgesehen von der flachen Stelle unter der ersten Brücke an der ich lieber ausgestiegen bin(ein Boot für 30Euros ist bestimmt nicht sehr robust)
hab ich den Nachmittag genutzt und mich mehr oder weniger von einer Station zur nächsten treiben zu lassen und in der Sonne zu liegen.Mitten in der Industrieanlage konnte ich sogar einen Eisvogel beobachten
Die Stationen hab ich alle gut gefunden und hab mich dann an der 1.Strassenbrücke hinter dem Wehr abholen lassen.
Danke für diesen schönen Nachmittag  :)
sagt PedroFlamingo