Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Urzeit im Bergischen - 3 : Korallenriff

 Eine Wanderung, die ein paar leichte Kletterübungen erfordert, in ein uraltes Korallenriff.

von uncites     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 00.104' E 007° 08.474' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 06. Juli 2006
 Gelistet seit: 07. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 01. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCB330
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
325 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Ein geeigneter Parkplatz findet sich hier :
N 51° 00.231´
E 007° 08.738´

Von dort aus geht es schnurstracks in den Wald hinein. Gerade jetzt im Sommer, wenn viele Blätter an den Bäumen sind, mag der Empfang manchmal etwas gestört sein. Wir haben den Track nachher in Fugawi übertragen, es kamen ein paar merkwürdigen Zacken ins Spiel, generell stimmte aber alles.
An der Location selbst machen steile Felswände ein zusätzliches Problem für den GPS-Empfang.
Ich stelle deshalb zwei Spoilerfotos ein.

Für Hin- und Rückweg sollte man eine Stunde einplanen, lange Hosen sind nicht schlecht, klettergeeignetes Schuhwerk ist obligatorisch.

An der Location angekommen, lohnt sich Blick ins Gestein. Schon beim herabklettern sieht man, das all die Steine gar keine Steine sind, sondern fossile Korallen. Wir befinden uns mitten in einem alten Korallenriff, in der Devonzeit vor etwa 360 Millionen Jahren war hier ein warmes, flaches Meer in dem ein riesiges Riff wuchs, erfüllt von üppigem Leben : Korallen, Muscheln, Brachiopoden, Tintenfische, Schnecken ....
Unten angekommen hilft Spoilerfoto 1 : Blick in den Himmel. Das Loch im Blätterdach ist doch schon einerseits charakteristisch, gewährt andererseits jetzt einmal klaren GPS-Empfang.
Von dort einmal rundum geblickt, sind die gegabelten Bäume von allerhöchstem Interesse.

Nachdem ihr nun den Cache gefunden habt, ist es bestimmt interessant, am Boden des Kessels entlang zu gehen und nach Versteinerungen Ausschau zu halten : Unmengen Korallen liegen herum, auf manchen Steinen sitzen Brachiopoden (muschelartige Schalen) oder gar Schnecken.
Schöne Pflanzen wachsen hier auch.

Bitte beachten : die Location steht unter Naturschutz !

Beim Hinaufklettern solltet Ihr noch mal einen Blick auf die mächtigen Korallenbänke werfen.

Wer es geologisch genauer wissen möchte : wir befinden uns hier im inneren Bereich der Paffrather Kalkmulde, die Gesteine gehören den Mitteldevonischen Massenkalken an (Bücheler Schichten, Givetstufe, Mitteldevon)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Die Schlade (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Urzeit im Bergischen - 3 : Korallenriff    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 30. November 2012 Sirebolev hat den Geocache gefunden

Man sollte einen Wanderstock dabei haben um sich beim Abstieg abstützen zu können.

Danke fürs Verstecken und Gruß an Alle!

gefunden 07. Oktober 2012 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Was es alles im Bergischen gibt. Nachdem ich schon bei den Teufelskippen war bin ich heute bei einem Korallenriff gewesen.
Der Weg dorthin war allerdings nicht so leicht zu finden, aber dafür habe ich ja ein GPS.
Beim runter klettern habe ich dann schon gesehen wo ich hin musste. Die Götter da oben im HImmel meintes es gut mit dem Garmin und schickten mich sofort auf den richtigen Weg.
Danke für´s zeigen, dass wäre sonst völlig an mir vorbei gelaufen.

gefunden 08. April 2012 Team miko01 hat den Geocache gefunden

Gut gefunden.

gefunden 20. November 2011 mayolinoo hat den Geocache gefunden

Heute - dank freundlicher Hilfe der besser ausgestatteten Cacher - gefunden :) Die Handy-Apps haben "überraschenderweise" komplett versagt! :D

TFTC
team mayolinoo

nicht gefunden 12. Mai 2011 JulGer hat den Geocache nicht gefunden

Habe versucht den Cache von oben anzugehen. Bin laut Navi bis auf 40 Meter rangekommen, aber alleine war mir die Kletterpartie dann doch zu gefährlich. Werde es aber wohl nochmal später versuchen... Aber tolle Lokation direkt um die Ecke von der ich nichts ahnte! :) Danke dafür!