Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
An der Jagst

von Benjamin86381     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwäbisch Hall

N 49° 10.610' E 010° 03.749' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 06. Januar 2011
 Gelistet seit: 10. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 09. Januar 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCB36A

13 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
375 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

Der Cache befindet sich an der Jagst unterhalb der letzen Mauerreste, der Burg Neidenfels und der Schlosskirche (Mechthildskapelle). Parken könnt ihr bei N49° 10.623 E010° 03.777 Der Cache befindet sich nur Wenige Meter abseits vom Weg. Bitte danach wieder gut Verstecken. 

Hier ein Auszug aus der Ortschronik Satteldorf von Hermann Hommel :

Hart an der Jagst  auf einem Tuffsteinfelsen zu Füßen von Burleswagen lag einst die Burg Neidenfels mit Kapelle.  1391 Nidenfels, der untere Fels, die Niederburg im Gegensatz zur Hochburg Burleswagen, erscheint erstmals um 1380/90 in den Urkunden als Sitz des Harmut Fuchs von Dornheim, der bisher auf Burleswagen saß und vermutlich die Burg Neidenfels baute. Wann die Kapelle in Neidenfels gebaut  wurde, ist nicht genau bekannt, sie stand aber schon 1453.

Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Burg Neidenfels, die aus drei  Gebäuden bestand, zerstört, vermutlich  1634 wie Satteldorf und Burleswagen.  Nach 1640 ließ Joh. Friedr. v. Ellrichshausen zwei der drei Gebäude wieder aufbauen.

Bis etwa 1775 wohnte die Familie der adeligen Herrschaft von Neidenfels, die Freiherren von Ellrichshausen , in Neidenfels.  Bis dahin wurde alle 14 Tage von 10:00 bis 11:30 Uhr durch den Pfarrer von Satteldorf in der Kapelle Gottesdienst mit Predigt gehalten.

1825 wurde die Schlosskapelle wie folgt beschrieben:  „Sie hat keine gesunde Lage, ist von altdeutscher (gotischer) Bauart, hat einen Altar und eine Kanzel, aber keine Sakristei.  Die Kirche ist finster und zum Predigen nicht gut geeignet, weil sie ganz klein ist und die Zuhörer zu nahe an der Kanzel stehen. Hat keine Orgel. Rechterhand  am Eingang der Kirchentür  führt eine Stiege auf den Turm , in welchem sich zwei kleine Glocken  befinden, wovon die eine zersprungen ist.  Auch ist eine Uhr angebracht, die aber seit vier Jahren gar nicht mehr geht.

1815 wurden noch Reparaturen vorgenommen, weil an verschiedenen Stellen die Decke heruntergefallen war.

 Die abgehaltenen Gottesdienste dürften schon bald nach 1828 aufgehört haben, weil die Schlosskirche immer mehr zerfiel.  Das v. Sodenische Rentamt ließ alles Bewegliche einschließlich der Uhr wegführen.

Noch 1845 stand die Kapelle als baufällige Ruine,  wie aus einem Aktenvermerk hervorgeht, dürfte die Kapelle aber um 1850 eingestürzt sein. Die letzte Giebelmauer wurde 1863 abgebrochen, weil der Einsturz drohte.

Graf v. Soden ließ sein altes baufälliges Schoss zu Beginn des 19. Jahrhunderts abbrechen. Auf dem Areal desselben ließ er einen Garten anlegen. Es besteht aber noch das Amtshaus, ab 1896 als Gastwirtschaft „Zum Adler“  im Eigentum der Familie Weinmann. Dieses Gebäude besteht heute noch und ist von der oben Angegebenen Parkkoordinate aus zu sehen. Die Gastwirtschaft ist aber schon seit 1985 geschlossen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvare Avfpur va qre Sryfjnaq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Jagsttal zwischen Crailsheim und Kirchberg (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Jagst bei Kirchberg und Brettach (Info), Vogelschutzgebiet Jagst mit Seitentälern (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für An der Jagst    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 21. Oktober 2016, 19:06 *Eichhörnle* hat den Geocache gefunden

Geschäftlich hier in der Gegend sollten es natürlich ein paar coole Caches sein.
Dieser hier ist ja sehr beliebt und so schaute ich hier halt mal vorbei.
Wirklich nett hier und das Dösle war auch schnell entdeckt.

Dankeschön
*Eichhörnle*

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. Juli 2016 The New Hunters hat den Geocache gefunden

Unser Souvenir-Cache für den heutigen Souvenir-Tag. Das ist ja wirklich ein Geheimtip !
Auch wenn wir etwas Schwierigkeiten mit der Zufahrt hatten, heimwärts ging`s einfacher.
Tolle Umgebung ! Plätschernder Wasserfall ! Herrlich !
Out : Auto
In : Pathtag Travel Bug

gefunden 11. September 2015, 16:30 The Josies hat den Geocache gefunden

Cache gefunden!

doch es dauerte etwas länger.... eigentlich waren wir ja schon da.

Doch wir liefen immer wieder dran vorbei. GPS gestartet, denn auch hier waren wir nur durch unsere Ortskundigkeit und der Beschreibung los gegangen,... Die Koordinaten wiesen darauf hin, dass wir eigentlich schon da waren.
Aber da war nichts.

Weg wieder zurück, andere Richtung, über die Brücke, auf die andere Seite des Bachs. GPS führte uns wohl an der Nase herum. Wieder retour und wieder die Treppe herunter...

Nachdem wir sämtliche Baumwurzeln und Steine abgesucht haben, fand Schatzsucher 2 instiktiv den Cache.

Sehr gut versteckt!!!

gefunden 11. Dezember 2014, 10:10 Chris1968 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cach

konnte ihn heute entlich heben ohne Muggel und Angler!

Danke für den Cach und das zeigen der schönen stelle

nicht gefunden 26. April 2014 Ammerschatz hat den Geocache nicht gefunden

Cache leider nicht auffindbar, wahrscheinlich entwendet. Bitte eine Wartung durch den Owner. Danke.