Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Birth of Born

 Dies ist ein kleiner Star-Ziel-Multi durch Born...

von firlefranz     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Ohrekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.483' E 011° 28.114' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:40 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 18. März 2010
 Gelistet seit: 15. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 18. August 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCB411
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

born-wappen by wiki

Born liegt im südwesten der Colbitz-Letzlinger-Heide. Mit Hillersleben und Neuenhofe bildet es die Gemeinde Westheide. Ende 2008 hatte Born 230 Einwohner.
Der Name Born könnte vom plattdeutschen Wort Born für Brunnen abgeleitet sein. Das Dorf wurde *ups* zum ersten Mal erwähnt.
Born war einst Vorwerk des Amtes Alvensleben und Wohnort eines preußischen und eines braunschweigischen Forstbediensteten, da ein Teil des Dorfes als Enklave Braunschweigs im alten Preußen lag. Die Bewohner lebten sehr ärmlich, vorwiegend vom Land- und Waldbau. Um 1800 hatte der Ort gerade 80 Einwohner.
Bedeutsam für die Entwicklung des Ortes war die Alte Handelsstraße, die im Wesentlichen mit der heutigen B 71 identisch ist. In der gesamten Ortslage sind Einzelgebäude und Höfe anzutreffen, deren Alter sich mit Bestimmtheit auf die Zeit vor 1870 datieren lassen. Ab 1934 wurde der größte Teil der Colbitz-Letzlinger Heide, einst bedeutendes kaiserliches Jagdgebiet, militärisch genutzt. Ende der 40er Jahre wurde der Schießplatz durch die russische Armee übernommen, die diesen dann bis 1989 auf 600 km² erweiterte. So Born rückte an den Rand des militärischen Sperrgebietes.

Brunnen in Born

Ursprünglich sollte der Cache 'Born in Born'. Leider habe ich nirgendwo eine 'berühmte' Person gefunden, die mit Born in einen Zusammenhang gebracht werden konnte.

An den Startkoordinaten findet ihr das Wappensymbol der Gemeinde. In der Nähe befindet sich ein Stein mit ersten urkundlichen Erwähnung des Dorfes.

Wie alt wurde Born 1730? Die Zahl sei A. Das Final findet ihr dann bei

N 52° 22. A - 17'
E 11° 28. A + 17'


Wenn ihr das Auto am Start stehen lasst, begebt ihr euch auf eine 1,5 Kilometer lange Runde in deren Mitte das Final liegt. Für die Fußkranken sind es vom angegebenen Parkplatz zum Final noch dreihundert Meter. Die ganz Mutigen machen den Cache als DriveIn.

Benutzt die steinerne Tür und nicht den Schornstein, um an die Dose zu gelangen und hinterher bitte wieder alles gut verschießen!

Viel Spaß beim suchen wünscht euch firlefranz!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Birth of Born    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 18. August 2014 firlefranz hat den Geocache archiviert

wegen anhaltender Zeitknappheit muss der leider ins Archiv

gefunden 17. August 2014, 18:12 nameless-one hat den Geocache gefunden

Einsatz gelohnt. Läuft. :)

gefunden 17. Januar 2011 MASET hat den Geocache gefunden

1 EINTRAG!!!!!

heute mit dem fahrrad schnell gefunden. die nette gegend

 

danke für