Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Team Saussente03´s Eifgental Cache

von Saussente03     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.268' E 007° 09.930' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 22. Oktober 2010
 Gelistet seit: 23. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 13. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCB4BC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
602 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Taschenlampe mitnehmen.

Hochgewachsene Hindernisse lassen sich meist umgehen.

Es muss auch durch den Eifgenbach gelaufen werden. Also entweder sollte entsprechende Kleidung, oder die Bereitschaft mit nassen Füßen weiter zu gehen, vorhanden sein.

Bei starkem Hochwasser sind einige Stationen nicht erreichbar.

 

Es ist vollbracht. Unser erster eigener Cache. :-)

Der Cache führt Euch eine ca. 5 bis 6 Km lange Runde von der Markus-Mühle aus, die auch bis zu meinem 17ten Lebensjahr meine Heimat wahr, durch das Eifgental.

Ihr müsst zur keiner Zeit an der Straße entlang gehen. Vom Start aus wären beide Strecken möglich, Straße und Wiese. Gerade wenn Kinder dabei sind ist die Straße in der Markus-Mühle aber Sau gefährlich, also nehmt bitte die Strecke über die Wiese.

Parken könnt ihr bei N51°5.26840 / O7°9.93048.

Außer beim Start müssen keine Rätsel, Rechenaufgaben oder sonst was gelöst werden. Die Aufgabe am Start ist recht Simpel gehalten. Ich hab es zum testen meiner 11 jährigen Tochter vorgelegt und Sie hat die Aufgabe ziemlich schnell gelöst.

Aufgabe:
Das Haus direkt neben dem Eifgenbach ist schon einmal abgebrannt und wurde wieder aufgebaut. Wann war das? Die Antwort steht für alle gut sichtbar auf dem Haus. Diese Info braucht ihr um die nächste Koordinate zu errechnen. Die Rechenaufgabe steht unter der Info.


Info:
Das gleiche Schicksal ereilte im Dezember 1984 übrigens auch die Gaststätte Hotel Restaurant Markus-Mühle, eines der beliebtesten Ausflugslokale der damaligen Zeit. Leider wurde sie aber niemals wieder aufgebaut.
Das Gebäude stammte aus dem Jahr 1465. Bei dem Brand kamen damals leider auch zwei Menschen ums Leben.
Da wo ihr parkt, das ist ein Teil des ehemaligen Parkplatzes der Gaststätte und in dem verwilderten Bereich war der Rest des Parkplatzes, sowie die Gaststätte selber.
Nachdem die Gaststätte abgebrannt ist, ist das Haus am Bach, das einzige Gebäude das von der ursprünglichen Markus-Mühle (In frühen Jahren noch als Knochenmühle bekannt) übriggeblieben ist.
Man kann sich heute gar nicht mehr vorstellen was für ein schöner Ort die Markus-Mühle vor 25 Jahren noch war, kein Vergleich zu heute.

Der Teil mit der Gaststätte ist nur als Info gedacht und hat nichts mit dem Cache zu tun.



----------------------------------------------------------------------------------------------
In der Rechnung alle Zahlen als Einer behandeln.

Station 1: N51°y.xx850 / O7°z.w7vv6

Beginn des Wiederaufbaus: Tausender, Zehner und Einer zusammen gezählt (addiert) ergibt xx.

Jahr der Fertigstellung: Den Zehner vom Einer abgezogen (subtrahiert) ergibt y.

Beginn des Wiederaufbaus: Der Hunderter ist z.

Beginn des Wiederaufbaus: Den Hunderter mal genommen (multipliziert) mit dem Zehner ergibt gedreht vv.

Beginn und Fertigstellung: Den Baubeginn, Zehner und Einer vom Jahr der Fertigstellung Zehner und Einer abziehen (subtrahieren). Das Ergebniss zusammen gezählt (addiert) mit dem Zehner der Fertigstellung ergibt w.
----------------------------------------------------------------------------------------------


Wenn Ihr mit der Aufgabe fertig seit, begebt Euch zum Startpunkt bei N51°5.24798 / O7°9.90287 und von da aus, mit den von Euch errechneten Koordinaten, weiter zu Station 1.

An jeder Station werdet Ihr die Koordinaten für die nächste Station finden.
Je nach Wetterlage können die Wege und Hänge recht matschig und rutschig sein, also am besten geeignetes Schuhwerk und Kleidung tragen.
Nasse Füße werden sich wohl einige, auch bei schönen Wetter zwangsläufig holen, was aber mit etwas Ideenreichtum eventuell zu verhindern ist.
Vom Final aus ist es nicht mehr weit bis zum Parkplatz, von wo aus ihr eure Runde gestartet habt.

Also, viel Spaß beim Geocaching wünscht Euch
Team Saussente03


Erstausstattung:

Logbuch
Holzbox mit Lineal, Bleistift, Anspitzer und Radiergummi
SanDisk MicroSD Adapter incl. 256MB MicroSD Karte
Keramik Pilz
SkyGlider (2 Flugzeuge mit Gummiabschußvorrichtung
Aufblasbarer Baseballschläger
Thermometer
Wasserball
Kauknochen für den Hund (Verpackt)
Gummiball mit Fransen
Taschenrechner
Haarbürste
Travelbuck: 2CV Photo Safari around the World

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: A51°5.24798 / B7°9.90287
Üore qvr Jvrfr trug rf jrvgre, avpug na qre Fgenßr ragynat
Ubputrjnpufrar Uvaqreavffr ynffra fvpu qhepu qra Jnyq hztrura

Fgngvba 1: Qre Oyvpx anpu bora süueg mhz Mvry. Oeüpxr zhff süe qra jrvgrera Jrt avpug üoredhreg jreqra

Fgngvba 2: Va pn. 2 Zrgre Uöur

Fgngvba 3: Reuryyr qra Enhz haq nhf 1 jveq 2.
Jraa qvr Fgngvba trshaqra jheqr, trugf jrvgre mhz Jrtchaxg: A51°4.83546 / B7°8.91731.
Iba qbeg jrvgre mh Fgngvba 4

Fgngvba 4: Bora, avpug hagra

Fgngvba 5: Üoreqnpug

Fgngvba 6: Hagra jvr Bora

Fgngvba 7: Zvg Jnffre ibyytrynhsrare Xryyre. Qre uöymrear Svatre jrvfg qra Jrt.

Fgngvba 8 Svany: Yvaxf arora qrz Rvatnat.

Mheüpx mhz Cnexcyngm: A51°5.26840 / B7°9.93048

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der Cache
Der Cache
Team Saussente03
Team Saussente03

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Team Saussente03´s Eifgental Cache    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 13. Januar 2014 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 13. April 2013 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Found at 16:21.

Heute habe ich das gute Wetter genutzt, um unsere neue Mitbewohnerin K auf ihren ersten Cache zu verschleppen. Und das war auch gut so... allerine wäre ich bereits an Station 2 raus gewesen.

Aber der Reihe nach:

Die Startaufgabe hat uns erst einigermaßen verwirrt: Was sollen wir mit so vielen Zahlen? icon_smile_shock.gif

Nach ein wenig Hin und her ergab sich aber ein sehr plausibler Ort für Station 1. Dort haben wir dann gesucht und gesucht, wurden aber auch mit Hint nicht fündig. Nun gut... ein Spaziergang ohne Cache ist ja auch nett. Aber man kann ja mal die Hints zu 2 und 3 lesen und ins Blaue hinein schauen, ob sich was passendes am Wege findet. Das hat aber erst mal nicht so recht geklappt: Die Baumhöhlen waren leer und die Vogelhäuschen waren alle echt. icon_smile_dissapprove.gificon_smile_sad.gif

Und da wir auch noch keine Vorstellung hatten, was wir überhaupt suchen, hatte ich den Cache schon fast abgeschrieben, als wir an einer Art Lost Place ankamen. Dort hätte ich durchaus eine Gelegenheit geboten, auf dem Bauch im Schlamm zu kriechen, was mir aber für T3,5 doch zienlich hefitg vorkam. Während ich noch überlegte, kam der erlösende "Ich habs"-Ruf: K hatte ein gutes Stück entfernt doch tatsächlich Station 2 gefunden. icon_smile_tongue.gif

Damit waren wir zurück im Spiel. Station 3 bescherte uns beiden eine willkommene Abkühlung und mir extrem schlammige Füße. Aber solche Aktionen mag ich ja irgendwie. Da wir nun wusten, wonach wir suchten, waren die nächsten Stationen kein Problem, bis wir an Nummer 6 ankamen. Zuerst haben wir geraume Zeit gesucht, bis ich zufällig dann doch noch fündig wurde. Nur sind die Koordinaten dort leider bis zur völligen Unlesbarkeit verblasst. Mit Hilfe einer UV-Lampe - man hat ja so allerlei Krempel dabei - ließ sich aber dann doch noch einiges erkennen, so dass schließlich zwei Möglichkeiten übrigblieben, die wir nacheinander angegangen sind. Und richtig, die zweite war es dann. Zwar nicht Station 7, sondern direkt das Final, aber das ist derzeit ja offenbar so gewollt.

Alles in allem: Ein gelungener Einstieg für "die Neue": Wasser und Sonne, Höhen und Tiefen und am Ende dann doch Erfolg. Fein war's, Spaß hat's gemacht. icon_smile_approve.gificon_smile_approve.gificon_smile_approve.gif

Bei Station 6 sollte aber doch dringend mal der Zettel erneuert werden. Und ob es Station 1 noch gibt, wissen die Götter.

TFTC + Favoritenpunkt
kaktuskoeln

gefunden 08. April 2012 Die Miechlinge hat den Geocache gefunden

Hallöchen, 

 

erst einmal ist das ein Super schöner Cache wir hatten eine Menge spaß :-) 

Station 3 : Vielleicht kann man das Schild etwas vergrößern bzw dichter an den eingang hängen denn die begegnung mit Ratten und das versinken im Moorast ist auch für einen erwachsenen nihct Stmmungsfördernd. 

 

An Station 5 Ist der Hinweis wohl Feucht geworden und leider nur noch sehr schwer zu lesen vielleicht müsste dieser erneuert werden. 

 

Trotzdem hatten die kids viel spaß und wir haben alle Stationen gefunden. 

 

In - "Looney Toons" Trading Cards 

Out - Rennauto 

 

zusätzlich haben wir das Bookcrossing Buch mit auf die weitere Reise genommen.

 

LG 

 

Die Miechlinge 

gefunden 01. November 2011 Team Liner hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Thoto, Quiesel und Gruselchen sind wir ins Eifgental gestiegen. Es war eine sehr schöne Runde mit gut gefüllter Finaldose.
TNLN
Vielen Dank und Grüße

Erhard & Waltraud

gefunden 01. Oktober 2011 bb10 hat den Geocache gefunden

Diese schöne Runde sind wir heute bei tollem Wetter gelaufen.

Besonders abenteuerlich fanden wir die ersten drei Stationen.
Die 7. Station haben wir nicht gefunden, aber das Final an schönem Platz konnte auch so entdeckt werden.

An Station 3 hatte ich sehr viel "Matsch Fun". 

Danke für den Cache
sagt das Team bb10

P.S. Favopunkt von uns!