Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
light is magic (Nachtcache)

 Nachtcache

von RaGe     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Minden-Lübbecke

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.346' E 008° 48.721' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 25. Oktober 2010
 Gelistet seit: 25. Oktober 2010
 Letzte Änderung: 21. Februar 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCB4FD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
48 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   


Bei den Startkoordinaten beginnt die erste Reflektorstrecke. Die Stationen liegen ein paar Meter abseits der Wege!

Hunde sind zwar erlaubt aber bitte anleinen. Im Gebüsch lauern einige gefahren wie Stacheldrahtrollen usw.
Ihr befindet euch in einem Jagtgebiet. Wenn ihr bemerkt, dass gejagt wird brecht bitte ab.

Was das Tauschen angeht: Ich möchte in diesem Cache keinen Schrott wie zerbrochene Ü-Ei Figuren, Batterien oder sonstigen Kram finden. Ich habe den Cache mit ein paar netten Kleinigkeiten ausgestattet und auch nur solche Sachen sollen dort hinein.

Für die papierlosen Cacher:
Infos:
- 4,5 km
- 3 Stunden
- weiße Reflektoren:= Weg
- rote Reflektoren:= Station

Ausrüstung:
- UV Lampe
- Digitalkamera
- Taschenlampe
- Taschenrechner (Sinus Taste)
- Morsealphabet
- Zwei 9V Blöcke
- Laserpointer (optional)
- CD (optional)

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für light is magic (Nachtcache)    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

  Neue Koordinaten:  N 52° 22.346' E 008° 48.721', verlegt um 1.0 km

gefunden 01. November 2010 Krümelbrot hat den Geocache gefunden

BETA-TEST
R@Ge fragte mich, ob ich Lust habe, den Betatest für diesen NC zu machen. Na klar, da fackelt man doch nicht lange! Aber so ganz alleine (zwar mit Hilfe vom Owner) einen D3,5? Nee, da muss Verstärkung her! Kurzerhand noch vagre und die Boelkys angerufen. R@Ge lud noch Methi ein, Geohund Sammy wollte auch noch mit und schon gings los.

Wie das im Team so ist: Man sabbelt viel zu viel und läuft prompt an der ersten Station vorbei. Naja, vielleicht saß der Reflektor etwas ungünstig, aber dafür macht man ja so einen Test. Nachdem der Fehler korrigiert und die Aufgabe gelöst war, gings weiter zu Station 2. Hier wurde bereits klar, wieviel Mühe sich der Owner gegeben hat. Da ziehe ich sämtliche Hüte, die ich habe! Respekt! Nach mehreren Anläufen war aber auch diese Station gemeistert. Etwas ratlos standen wir dann aber vor Station 3. Und nu? Aber viel schneller als gedacht gings weiter, um an der nächsten Station wieder hängen zu bleiben. Und nochmal ziehe ich meine Hüte, nicht nur vor den handwerklichen und technischen Fähigkeiten des Owners, sondern auch vor den Ideen! Fantastisch!

Die nächste Station war wieder einigermaßen bekannt und schön gemacht. Beeindruckt hat mich dann nochmal die letzte Station. Aber dank vagre war die auch fix gelöst. Die große Dose am Final war dann nochmal das i-Tüpfelchen der Runde.

Ein wirklich schöner Nachtcache (quasi direkt vor meiner Haustür) mit vielen Technikstationen. Ein ganz großes Lob an den Owner und vielen Dank an das gesamte Team, hat mir sehr viel Spaß gemacht!

T4T$
Krümelbrot & Geohund Sammy

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 22.000' E 008° 48.000'