Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Albatros und Co

von 3m1tmag     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 09.750' E 009° 01.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 03. November 2010
 Gelistet seit: 03. November 2010
 Letzte Änderung: 03. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCB5F6

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
125 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die angegebenen Koordinaten haben nichts mit einem Versteck zu tun, dort liegt kein Behälter. Um zu dem Versteck zu gelangen muss erst das nachstehende Rätsel gelöst werden.

Bitte bis kurz vor dem Versteck auf den vorhandenen Wegen bleiben, es nicht notwendig und auch nicht erwünscht Querfeldein zu laufen.

Nehmt bitte Rücksicht auf die Natur und nutzt ggf. Hint oder Spolierbilder.

Bitte geht den Cache  nicht in der Dämmerung oder nachts an, hier wird aktiv gejagt!

Es ist innerhalb des Naturschutzgebietes nicht erlaubt die Wege zu verlassen. Dies ist zum Auffinden des Caches zu keiner Zeit notwendig, da sich dieser in unmittelbarer Nähe zum Wegesrand befindet.

 
Letztes Jahr zum Hessentag waren ganz hier in der Nähe viele Flugzeuge zu sehen. Die nach-folgenden Modelle waren zwar leider nicht dabei aber dafür gibt’s ja die entsprechenden Daten-banken.

Hier ist immer eine kurze Beschreibung des gesuchten Flugobjektes. Der Typ ist mit _ _ _ ge-kennzeichnet, wobei _ immer für einen Buchstaben- bzw. Zahlenwert steht.
Wenn die Antonow An-140 gesucht ist steht dann _ _ _ _ _ _ _ _ _-_ _ _, Ihr müsst dies ent-sprechend ergänzen.

A; gesucht wird ein zweistrahliges Großraum-Passagierflugzeug für Langstrecken. Ursprünglich plante man hiervon nur eine Weiterentwicklung doch später wurde die Maschine weitgehend neu konstruiert. Der Rumpf wurde aerodynamisch verbessert und aus neuen Aluminium- Lithium- Legierungen gefertigt. Die Tragflächen bestanden erstmals aus Kohlenstofffaser- Verbundstoffen.

B; gesucht wird ein zweimotoriges Passagierflugzeug, das wegen der für die damaligen Verhältnisse sehr komfortablen Passagierkabine als „Schlafwagenflugzeug“ bezeichnet wurde. Die Kabine mit acht Sitzplätzen konnte für vier Schlafplätze umgerüstet werden. Ab 1927 flog Sie als Nachtflugzeug auf der Linie Berlin – Moskau, außerdem auf den Linien Berlin – Lübeck - Koppenhagen – Malmö und Berlin – Brünn – Wien.

C; gesucht wird ein einstrahliges Jagdflugzeug mit Doppelleitwerk, das erste in Schweden gebaute Düsenflugzeug und zugleich das einzige, das vom Antrieb mit Heckpropeller zum Strahlantrieb umgerüstet und in Serie gebaut wurde. Insgesamt wurden 1945 – 1949 298 Exemplare mit Propellerantrieb gebaut, 64 weitere 1950 – 1952 mit Strahltriebwerk. Hinderlich war allerdings die geringe Einsatzdauer (46 Minuten) und die geringe Reichweite.

D; gesucht wird ein viermotoriges Passagierflugzeug für Langstrecken in Tiefdecker – Auslegung, das konstruktiv auf ein Bomberflugzeug zurückgriff. Es war und ist das größte und schnellste Propeller - Verkehrsflugzeug der Welt. Die Turbinen trieben vier Paare gegenläufiger Propeller an. Wegen des großen Propellerdurchmessers (5,60m) musste das Fahrwerk sehr „hochbeinig“ ausfallen.

E; gesucht wird ein einmotoriges Sportflugzeug in Mitteldecker – Auslegung in Gemischtbauweise aus Holz und Aluminium (Erstflug 01.05.1912). Zum Zeitpunkt seines Erstfluges war es das erste Flugzeug mit einer geschlossenen Kabine. Die Maschine wurde mittels Tragflächenverwindung über die Abspannungen gesteuert, da die Tragflächen selbst keine Ruder besaßen.

F; gesucht wird ein einmotoriges Passagierflugzeug ein zweistieliger, verspannter Dreidecker mit geschlossener Passagierkabine und einem offenen Cockpit (Erstflug Februar 1920). Es wurden zwar Teile aus dem militärischen Typ übernommen, jedoch war es eine zivile Neukonstruktion. Durch Ausbau der Sitze entstand in der Kabine Platz für Fracht und Post.

G; gesucht wird ein einmotoriges Passagier – und Transportflugzeug in Schulterdeckerauslegung (Erstflug 12.12.1951). Die Maschine wurde als robustes Buschflugzeug konstruiert. Sie kann mit Schwimmern und Kufen aufgerüstet werden.

H; gesucht wird ein zweimotoriges leichtes Bomberflugzeug in Mitteldeckerauslegung (Erstflug 17.07.1935). Die Maschinen waren zwar eine vollständige Neukonstruktion und die 13 gebauten Exemplare waren bei der 3rd Attack Group in Barksdale Field, Louisiana im Einsatz, jedoch wurden Sie bereits vor dem 2. Weltkrieg durch moderne Flugzeuge ersetzt ohne jemals im Kampfeinsatz gewesen zu sein.


Hier nun die Liste für die gesuchten Flugzeuge, tragt bitte die gesuchten Werte ein.


A = _ _ _ _ _ _ - _ _ _ _ Reisegeschwindigkeit A80 km

B = _ _ _ _ _ _ _ _ - _ _ _ Reichweite geteilt durch zweihundert = B

C = _ _ _ _ - _ _ Reichweite geteilt durch achtzig = C

D = _ _ _ _ _ _ _ - _ _ - _ _ _ Spannweite 5D,10m


E = _ _ _ _ - _ _ _ _ - _ Besatzung = E

F = _ _ _ _ - _ _ _ Länge 9,F9m

G = _ _ _ - _ - _ _ _ _ _ Spannweite 1G,63m

H = _ _ _ _ _ _ _ - _ - _ _ Länge 12,H0m

Das Final findet Ihr bei;

N50°0A.BCD

E09°0E.FGH

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen.
(visit link)

 

Auch auf www.geocaching.com

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Kinzigaue von Langenselbold (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Kinzigaue von Langenselbold (Info), Landschaftsschutzgebiet Auenverbund Kinzig (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Albatros und Co    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 03. August 2016 3m1tmag hat den Geocache archiviert

Ich bin leider nur noch auf der Geocaching - Plattform aktiv, das pflegen beider Foren ist mir mittlerweile zu aufwendig daher kommen die 138 OC - Caches jetzt leider ins Archiv.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 11. Juli 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch Hints:

T JVXVCRQVN + 3,03z
U JVXVCRQVN + 0,4z

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 21. Oktober 2011 horizontx hat den Geocache gefunden

Da habe ich beim Rätseln doch etwas zu früh abgehoben (ist das fliegermäßig korrekt?). Aber heute beim Nachmittagsspaziergang war schnell klar, bei welchem Objekt ich nachzuschauen hatte. Da spielte die eine Dezimale wirklich keine entscheidende Rolle. Das war der dritte heute, nach dem vierten ging mein Cachevehicle in den Hangar zurück.
TFTC horizontx

gefunden 29. März 2011 julien85 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war gar nicht mal so einfach! [:)] Auf meiner heutige mini Radtour zwischen LSB und Rodenbach war das Döslein dann schnell gefunden [:)]

gefunden 14. November 2010 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Jetzt auch diesen Cache endlich gefunden.
Danke, für die Herausforderung.