Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Wie die Karnickel

von RaGe     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Minden-Lübbecke

N 52° 19.915' E 008° 50.992' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 12. November 2010
 Gelistet seit: 12. November 2010
 Letzte Änderung: 12. November 2010
 Listing: http://opencaching.de/OCB6C6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
147 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Gelöst? Prüf es nach! Klick!.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wie die Karnickel    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 10. Mai 2017 Scheune07 hat den Geocache gefunden


Es ist Vollbracht!
Seit ca. einem jahr, schaut mich dieses Karnickel immer wieder an. Als ich es zum 1. mal sah, dachte ich nur "Häh, was soll das denn für ein Rätsel sein"? Also wurde es wieder in die Schublade gesetzt. Wochen und Monate später mit etwas mehr Erfahrung, wurde das Karnickel dann mal wieder aus der Schublade heraus geholt. Doch was war passiert? Es hatte sich doch tatsächlich vermehrt. Auf dem Foto des Listings, grinste es mich immer mehr an, während es genüsslich an der Mohrrübe knabberte. Also wieder in die Schublade gesetzt. Doch immer wieder buddelten sich diese kleinen, mittlerweise vielen kleinen Biester Gänge in mein Unterbewusstsein, sodass ich vor kurzem mal den Owner um eine kleine Hilfe bat. Die Hilfe erwies sich nicht wirklich hilfreich, aber mir wurde bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Da sich die Karnickel schon wieder vermehrt hatten und ich schon auf dem richtigen Lösungsweg war, fehlte nur noch ein kleiner Denkanstoß. Wie sollte ich diese Karnickel nur bändigen?
Nach vielem Rechnen und Hin und Her-ausprobieren bekam ich von einem altbekannten Cacher, so um Ostern rum, endlich den richtigen Hinweis.

Wie kommt man nur auf so etwas???
Das Rätsel passt aber gut in die Denkweise des Owners, von dem ich zuvor schon 2 Mysteries lösen konnte.

Das Final konnte gut gefunden werden, hatte mir aber bei einem solchen Rätsel doch eine ander Dose vorgestellt. Trotz allem habe ich eine blaue Schleife um den Hals des Karnickels gebunden, damit es sich nicht wieder so stark vermehrt und von folgenden Cachern schnell gefunden wird.
DFDC,
Scheune07

Hinweis 07. März 2011 RaGe hat eine Bemerkung geschrieben

Hat euch der Geocacher grünes Licht gegeben? Ohne den solltet ihr auch nicht losgehen. Einfach einen Tipp? Naja der hat 4 Sterne vielleicht fragt ihr etwas konkreter nach. Dann aber bitte per PN.

nicht gefunden 06. März 2011 DieAdamsFamily hat den Geocache nicht gefunden

Da haben wir wohl etwas noch nicht verstanden. Standen mitten auf dem Feld und dann ?  Hab mir vorgestellt, ich wär ein Karnickel...... und immernoch nichts....Hmm    Vielleicht noch ein kleiner Hinweis ??