Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Baron Kampl

von fireboy54     Deutschland > Bayern > Cham

N 49° 24.266' E 012° 43.740' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. September 2010
 Gelistet seit: 21. November 2010
 Letzte Änderung: 16. Juli 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCB786
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

 

 

Sage vom Baron Kampl

 

Laut alten Erzählungen geht es auch auf dem Galgenberg um, wo einst die Verbrecher hingerichtet wurden.
Dort im "Galgenbirker" ließ der österreichische Truppführer Baron Kampl die schwere Regimentskasse vergraben,
die auf der steilen Arnsteiner Straße auf der Flucht vor den Franzosen, hinderlich war. Später fand er sie nicht mehr,
und soll von seinen Vorgesetzten, enthauptet worden sein.
Nun geht er um als Nachtgeist ohne Kopf, oder mit dem Kopf unterm Arm. Auch als alter Soldat im blauen Rock, weißer Kniehose
und einem Dreispitzhut hat man ihn schon gesehen.
Welches Vorkommnis mag wohl dieser alten Sage zugrunde liegen? Es gab seitdem immer Leute, die diese österreichische Kriegskasse heben wollten.

 

 

Sage von Baron Kampls Erlösung.

 

In Dirrmal (Untergrafenried) wächst ein Eichenbäumchen; es wird alljährlich von weidenden Geißen abgefressen und
wächst alljährlich nach wieder nach. Wird es einmal von den Geißen verschont, so wächst es zur mächtigen Eiche heran.
Die Eiche gibt später Bretter zu einer Wiege ab. Das erste Kind in diese Wiege kann den alten Baron Kampl endlich erlösen.

Auch in der heutigen modernen Zeit, wird nach versteckten Schätzen gesucht. Diese Leute nennt man jetzt Geocacher!
Und ich glaube viele von ihnen werden fündig werden!



Der Cache ist gut zu verbinden mit der
"Österreichischen Hofpostlinie", wenn man die "Alte Heeresstraße" geht.


 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrva orvz Xerhm

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutz von Landschaftsteilen im Landkreis Waldmünchen (Info), Naturpark Oberer Bayerischer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Baron Kampl    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

  Neue Koordinaten:  N 49° 24.266' E 012° 43.740', verlegt um 22 Meter

gefunden 01. Januar 2013 Drolln hat den Geocache gefunden

Dieser Cache wurde nachgeloggt von GC.com TFTC.

Drolln

gefunden 18. November 2012 Wischmob hat den Geocache gefunden

Hat Spaß gemacht! Totaler nebel, ganz allein, aber gleich gefunden!

gefunden 01. Oktober 2011 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Nach dem Cito-Event auf tschechischer Seite gings gleich danach im Raum Waldmünchen weiter . Beim Baron Kampl haben wir als erstes vorbeigeschaut. Danke fürs Verstecken!
OC#807

gefunden 11. September 2011 sumbauer hat den Geocache gefunden

Hier gibt es zu viele Baumstümpfe, trotzdem gefunden

 

IN: Gutschein

OUT: nix

gefunden 02. August 2011 antispam hat den Geocache gefunden

Auf einer grossen Cacherunde erledigt. Zuerst am falschen Baumstumpf gesucht(das GPS war der Meinung, das müsste er sein). Und der Hint traf auch zu. Dann zeigte es plötzlich zum anderen Baumstumpf. Gefunden. War ein ganz schönes Stück Weg da hoch. Schöner Ort. Danke fürs zeigen.