Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Prim(a)Zahlen

von novofoto     Deutschland > Bayern > Mühldorf a. Inn

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 09.945' E 012° 19.638' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 12. Dezember 2010
 Gelistet seit: 30. November 2010
 Letzte Änderung: 11. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCB88B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
43 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Bild1

Das Kloster Au am Inn ist weithin bekannt. Informationen dazu gibt es hier.

Vor oder nach der Suche könnt ihr hier eine Brotzeit einnehmen und das wundervolle Klosterbier geniessen. Aber wie so oft, vor dem Vergnügen kommt die Arbeit. Hier ist es eine kleine Zahlensucherei. Ein paar Primzahlen bzw -werte sind zu ermitteln und schon ist es getan.

In den unendlichen Weiten des WEB gibt es jede Menge Hilfsmittel. die euch helfen. Damit sind die paar Zahlen doch schnell gefunden bzw errechnet. Oder etwa doch nicht?


Vor Ort erwartet euch noch ein Spaziergang von ca. 1 km Länge. Bis auf die letzten 100 Meter - die sind querfeldein - geht es über Feldwege zum Cacheort.


Viel Spaß beim Raten und Suchen wünscht Euch novofoto.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Prim(a)Zahlen    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Januar 2012 frecheschafe hat den Geocache gefunden

Weibliches Schaf an männliches Schaf: Wie geht denn das? Männliches Schaf an weibliches Schaf: Einfach bei Google eingeben, kein Problem. Männliches Schaf an weibliches Schaf: Äh, ganz so einfach ist's wohl doch nicht. Hmm. Da muss man wohl ein kleines Progrämmchen schreiben, Moment, das dauert nicht lang. Weibliches Schaf an männliches Schaf: Bemüh Dich nicht, ich hab's per Hand gemacht. ;-)

Das war schon vor einer ganzen Weile. In Gars waren wir erst wieder über den Jahreswechsel, sodass wir nun mit Freunden auch den Naturteil dieses Rätsels angehen konnten. Und so durften wir, pudelnass vom Regen, nicht nur ein hübsches (wenn auch etwas heruntergekommenes) Kloster bewundern, sondern auch eine einsame Halbinsel. Die Dose haben wir exakt an den errechneten Koordinaten rasch gefunden. Ein wirklich schöner Ort, dessen Genuss wir uns durch den Dauerregen nicht haben vermiesen lassen. Vielen Dank!

gefunden 07. Januar 2011 Tharandter hat den Geocache gefunden

Dank eines kleinen selbstprogrammierten Tools und gewisser Rechenzeit des PC's waren die Ergebnisse schnell vorhanden und der Checker gab grünes Licht.
Der Final ist schön, vorallem die dort hinterlassenen Biberkunstwerke.