Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Schlachthof

 beim alten Schlachthof in Flensburg

von ostseetaucher     Deutschland > Schleswig-Holstein > Flensburg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 48.043' E 009° 25.644' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 19. Dezember 2010
 Gelistet seit: 19. Dezember 2010
 Letzte Änderung: 09. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCB9CC

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
261 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache bringt Euch zum Gebiet es alten Flensburger Schlachthofes.

Heutzutage ist der Schlachthof geschlossen.In der Nähe befindet sich der Galwikpark mit der Skaterbahn "Schlachthof".

Hier etwas zur Historie:

Der Städtische Schlachthof

 Vor 1900 war es in Flensburg üblich, das Vieh in den ca. 45 privaten Schlachthäusern der Schlachter, oder in den Privathaushaltungen zu schlachten.

„Mit dem Wachstum der Städte im 18. Und 19. Jahrhundert, ohne entsprechende Entwicklung der hygienischen Einrichtungen , nahmen die seuchenhaften  Erkrankungen bei Mensch und Tier erschreckend zu. Schließlich veranlaßte die Serie von Fleischvergiftungs- und Trichinenepidemien in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts die preußische Staatsregierung , das Gesetz vom 18.März 1868, betreffend die Errichtung öffentlicher ausschließlich zu benutzender Schlachthäuser, zu erlassen. Die übrigen deutschen Bundesstaaten folgten bald. Es entstanden in schneller Folge in großen, mittleren und kleinen Städten öffentliche Schlachthöfe.

Als man Ende der neunziger Jahre in Flensburg den Gemeindebeschluß faßte einen öffentlichen Schlachthof zu bauen, lagen bereits reiche Erfahrungen vor, die es ermöglichten, eine Anlage zu schaffen, deren bauliche Substanz im wesentlichen heute noch steht. Zwei weitere hilfreiche Umstände kamen dem Bau und der Inbetriebnahme des Schlachthofes zugute. Einmal die alt- ehrwürdige, streng auf Zucht und Ordnung achtende Tradition der Flensburger Schlachterinnung, und zum anderen die Tatsache, daß bereits seit 1895 die „Seegrenzquarantäne“ nach Bestimmung des preußischen Viehseuchengesetzes errichtet , arbeitete.

Deren Lage am äußeren Hafenrand bestimmte sicher auch die Wahl des Standortes für den Städtischen Schlachthof. Als dieser am 02. Oktober in Betrieb genommen werden konnte, beliefen sich seine Baukosten einschließlich  Baugrund auf 898.496,11 Mark.

Der Schlachthof wurde hauptsächlich deshalb gebaut, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen und um die wertvollen Tierbestände gegen Krankheiten und Seuchen zu wahren .Deshalb schreibt das Fleischbeschaugesetz schon 1901 vor, daß mit der Leitung von Schlachthöfen nur Tierärzte beauftragt werden dürfen.

Auf der über 15000 qm großen Fläche zwischen der Apenrader Str. und dem Brauereiweg befand sich das Betriebsglände in direkter Nachbarschaft zur Seegrenzquarantäne. Östlich, zum Brauereiweg hingewandt befanden sich das Verwaltungs- und Restaurationsgebäude. Die eigentliche Schlachthalle für Klein- und Großvieh lag auf dem nördlichen Abschnitt des Geländes, das Kühlhaus lag etwa in der Mitte und die Schweineschlachthalle  im südlichen Bereich. Das Maschinenhaus lag im westlichen Areal. Die Pferdeschlachterei lag ebenfalls im westlichen Teil des Grundstücks. Die Flensburger  Schlachter erhielten eine entsprechende Entschädigung für den Fortfall der Einnahmen aus dem privaten Schlachtbetrieb. Frisches Fleisch von auswärts geschlachteten Tieren unterlag  auch dem Untersuchungszwang im Schlachthof

Aus: Die Geschichte der Flensburger Neustadt, Thomas Raake

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mjvfpura mjrv Jäaqra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlachthof    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 09. Juni 2013, 10:55 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 21. Juli 2011 AnkeundOlaf hat den Geocache gefunden

Habe heute in der Mittagspause diesen Cache gefunden! Danke dafür! :-) War leicht zu finden! Allerdings ist das Logbuch vom Regen getränkt....

gefunden 03. April 2011 SvenK53 hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, schnell gefunden :-)

Vielen Dank

gefunden 02. April 2011 Lixxx hat den Geocache gefunden

Auf dem Heimweg von einer langen Cachetour bei super sonnigem Wetter gefunden Cool

 

T4TC!
Lixxx

gefunden 18. März 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Schön geschützte Ecke; schnell gefunden.