Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
alte Flensburger Schiffbau Gesellschaft (FSG)

 bei der alten Flensburger Schiffbau Gesellschaft

von ostseetaucher     Deutschland > Schleswig-Holstein > Flensburg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 47.875' E 009° 25.657' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. Dezember 2010
 Gelistet seit: 20. Dezember 2010
 Letzte Änderung: 09. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCB9D7

3 gefunden
4 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
363 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Cache liegt in direkter Nähe der Keimzelle der Flensburger Schiffbau Gesellschaft (FSG)

Das alte Gebäude schräg gegenüber des Cashes ist das ehemalige Verwaltungsgebäude der Werft. Heute befindet sich dort die FFG (Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft).Hier werden Paketzustellfahrtzeuge gebaut und Panzer repariet.

Hier etwas Geschichte:

Am 03. Juli 1872 erfolgte die Gründung  der Flensburger Schiffbau Gesellschaft, kurz FSG genannt. Die treibenden Kräfte kamen aus der 1869 gegründeten Flensburger „Ersten Dampf - Reederei“. Zu dieser Zeit wurden bis zu 75% aller auf der Welt fahrenden Dampfer in England gebaut. So auch die Flensburger Dampfer Flotte. Der Wunsch nach Unabhängigkeit führte schließlich zur Gründung der Werft. Das Gründungskapital belief sich auf 675 000 Mark. Die Werkzeugmaschinen und die maschinellen Einrichtungen stammten aus England. Anfangs wurde gleich ein englischer Konstrukteur eingestellt. 1884 waren schon 2 Dampfmaschinen in Betrieb. 1874 wurde das erster Schiff auf Kiel gelegt. Ein Jahr später wurden 2 eiserne Segelschiffe fertig gestellt. Die „Septima“, das erste in Flensburg gebaute Dampfschiff , lief ein Jahr später vom Stapel. Und schon 1889 konnte das 100. Schiff abgeliefert werde. Das war eine beachtliche Leistung für Flensburgs junge Dampfschiffswerft. Die FSG wurde zum Wirtschaftsfaktor Nr. 1 in Flensburg und Umgebung. Die Werft errang schnell einen sehr guten Ruf bis weit über Deutschlands Grenzen hinaus. Für die reichlichen Reparaturaufträge, die nicht zuletzt durch den großen Güterumschlag im Hafen kam, wurde 1892 ein sogenanntes

"Off - Shore - Dock" gebaut. Wie der Name verrät, kam die Technik aus England.

Die Werft baute immer größere und hochwertigere Schiffe. Die FSG begann auf ihrem ursprünglichen Gelände trotz einiger Betriebserweiterungen förmlich aus den Nähten zu platzen. Deshalb entschloß man sich zum Ankauf eines 58 000m2 großen Geländes am Ostseebad.

Hier wurden 5 Hellinge errichtet. Auf dem Gelände der „Alten Werft“ wurden die Hellinge abgebrochen und die Anlagen zur Schiffsausrüstung erweitert. Das erste Schiff der „Neuen Werft“ (die Fiducia, Reederei Joost) wurde am 05.11.1902 auf Kiel gelegt und lief am 10.03.1903 vom Stapel.

Auf der "neuen Werft wurde fortan neu gebaut, auf der alten Werft die Neubauten ausgerüstet oder Schiffe repariert.

800x600 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif";} 1972 wurde die „Alte Werft“ aufgegeben und es wurde fortan nur noch auf dem Gelände der "Neuen Werft" gebaut.

Die FSG gehört zu den erfolgreichsten Werften Deutschlands.

 

Aus: Geschichte der Flensburger Neustadt, Thomas Raake

 

Achtung:belebte Stelle!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Cynxng

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für alte Flensburger Schiffbau Gesellschaft (FSG)    gefunden 3x nicht gefunden 4x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 09. Juni 2013, 10:50 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

nicht gefunden 28. Juni 2011 Woody Woodpin hat den Geocache nicht gefunden

Für einen 1/1 zu schwer oder nicht mehr da, zumindest nicht in den potentiellen Verstecken. Ist auch nicht gerade angenehm, dort zu suchen.

nicht gefunden 18. März 2011 Waldschrompf hat den Geocache nicht gefunden

Obwohl ich hier in aller Ruhe suchen konnte, war der Cache nicht zu finden.

nicht gefunden 12. März 2011 Die Danns hat den Geocache nicht gefunden

Wir waren heute am Ort, haben aber leider nicht loggen können, da wir nichts gefunden haben. Es war auch sehr schwer ordentlich zu suchen, da sehr viele Muggels unterwegs waren.

Die Danns

nicht gefunden 09. März 2011 milky_Oolong hat den Geocache nicht gefunden

Heut Morgen nicht gefunden.

Entweder gemuggelt oder ein etwas schwerer 1/1er...

Ich werde wiederkommen.Cool