Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Dortmunder Nachtcache ONE Kurler Busch

 Dieser Cache ist ein Virtueller-Multi-Nacht-Cache. Also für die Nacht, mit mehreren Stationen und einem Foto zum Loggen,

von opticus     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Dortmund, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 33.800' E 007° 34.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 07. Januar 2011
 Gelistet seit: 31. Dezember 2010
 Letzte Änderung: 06. Juli 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCBA61

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
11 Beobachter
1 Ignorierer
1031 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Wer kennt sie nicht... Die Schnitzeljagd in der Jugendherberge. Die gesamte Schulklasse macht sich mitten in der Nacht auf den Weg durch den tiefen tiefen Wald. An fremden und geheimnisvollen Bäumen vorbei. Stetig mit dem schlimmsten rechnend! Eine Hexe könnte im Wald gesichtet werden oder die aufleuchtenden Augen eines Gefährlichen Tyrannosaurus Rex der hinter der nächsten Biegung auf uns lauert! *grusel* Das prickelnde Gefühl, endlich wieder in der sicherheit der Zivilisation zu sein und zu wissen: "Mac Gyver ist ne Flasche, gegenüber meinem Mut!" Ich möcht gern groß und klein das Gefühl wiederbringen, das hochgefühl! Das Adrenalin, was in die Adern schießt, wenn es nachts im Wald knistert und knackt! *WUHHAAAHHAAA*

 

Dieser Cache ist ein Virtueller-Multi-Nacht-Cache. Also für die Nacht, mit mehreren Stationen und einem Foto zum Loggen, statt einem Döschen! 

 

Vorbereitung ist alles und deswegen eine ausführliche Einweisung in den Nachtcache!

 

Wie...

Ihr kennt keine Nacht-Caches?

Kurz zur Info:

Ein Nachtcache ist ein Cache, der nur nachts und mithilfe von Taschenlampen und/oder dem Gehör gefunden werden kann. Also die Reflektoren und / oder Töne weisen euch dabei den Weg. Manche dieser Nacht-Caches lassen sich auch am Tag finden. Aber mit großem Aufwand und ein quäntchen Glück. Im Winter kann man diese in Deutschland schon ab 16:30h suchen, aber im Sommer wird es eine späte Wanderung. Meist sind diese Nacht-Caches Multis. Also mit mehreren Stationen von Reflektoren oder anderen Hinweisen. Falls noch fragen sind, googelt doch einfach „Nacht Cache“ ;-)

Ihr kennt keine Virtuellen-Caches?

Kurz zur Info:

Bei diesem virtuellen Cache, solltet ihr am Final ein Foto von euch machen um zu zeigen, dass ihr diesen Cache geschafft habt! Suchen einer Dose entfällt dabei. Dieses Foto benötigt ihr dann, um euch auch hier im Internet loggen zu könnt! Foto in dem log hochladen und voila, ein weiterer Cache ist EUER!

 

 

Kurz zu dem Ort, wo ihr euch befindet!

Der Kurler Busch: Als wertvollster Wald im Dortmunder Norden ergibt sich seine Bedeutung aus seiner relativen Ungestörtheit in der Stadtrandlage, der geringen forstlichen Nutzung sowie dem relativ feuchten Standort.

Herausragend sind Amphibienvorkommen sowie eine Graureiherkolonie.

Im Norden des Kurler Buschs schließt sich das Naturschutzgebiet Rahmsloher Bach an.

Der Kurler Busch hat stadtübergreifende Bedeutung: er wird außer von Dortmundern auch von der östlich anwohnenden Kamener Bevölkerung intensiv genutzt, denn Kamen selbst ist sehr waldarm

http://de.wikipedia.org/wiki/Kurler_Busch



Wichtig für diesen Nachtcache!!!

Da es Nachts auch Jäger in den Wald verschlagen kann, sollte Jeder mindestens eine Taschenlampe am Körper und an haben. Idealerweise eine Stirnlampe. Diese gibt es bereits für 6,00€ bei Saturn... Und die befestigten Wege nicht verlassen!!! Keinem Trampelpfad folgen!!! Nicht das einer von euch noch als Trophäe bei so einem schießwütigem Jäger im wohnzimmer landet! Ansonsten sollte euch auf Wegen nichts passieren. Ich geh davon aus das Niemand alleine in einen dunklen Wald geht und wenn doch, die Risiken kennt. Dieser Cache ist übrigens auch für Familien geeignet! Bitte an die Tiere denken und ruhig sein!

Ich hab gelogen... Der Cache ist besonders für Familien und den Kindern unter ihnen!!!

 

Also was solltet Ihr an Ausrüstung mit euch führen:

  1. Taschenlampen: Stirnlampe und starke Stablampe wären super

  2. GPS Gerät und die Startkoordinaten

  3. Kompass

  4. Pflaster, Verbandszeug usw. sind immer vom Vorteil!

  5. Handy für Notfälle

  6. Angemessene Kleidung!

  7. Evtl. Pfefferspray ?! Wer weiß was für BLUTRÜNSTIGE Bambis euch über den Weg laufen!!!

  8. Eine portion kribbeln in der Magengegend :-)

  9. Für diesen Cache: Ein Fotoapparat mit Blitz!!!!

  10. Eine Hundeleine, wenn ihr mit Hunden unterwegs seid!

 

Wenn Ihr alles beachtet, kann es ja losgehen, oder?!

 

Parken:

N51° 33.675

E007° 34.790

Von dort aus geht ihr in den Wald und leuchtet euch den Weg bis zum ersten Wegpunkt! Die Reflektoren fangen erst ca. 150m tiefer an. Sie weisen euch den Weg.

 

1. Wegpunkt:

Findet das kleine Schildchen mit der Himmelsrichtung in die ihr weiter gehen sollt! Dieses Schildchen ist nicht weiter als 5m von der Kreuzung entfernt! Nach ca. 150 Meter fängt die Spur der Reflektoren wieder an.


2. Wegpunkt:

Findet das kleine Schildchen mit der Himmelsrichtung in die ihr weiter gehen sollt! Dieses Schildchen ist nicht weiter als 5m von der Kreuzung entfernt! Nach ca. 150 Meter fängt die Spur der Reflektoren wieder an.

 

3. Wegpunkt:

Findet das kleine Schildchen mit der Himmelsrichtung in die ihr weiter gehen sollt! Dieses Schildchen ist nicht weiter als 5m von der Kreuzung entfernt! Nach ca. 100 Meter fängt die Spur der Reflektoren wieder an.

 

4. Wegpunkt:

Hier gibt es ein Kreuzchen, welches euch zeigt, wo ihr die Koordinaten des Finals finden könnt. Bitte das Schildchen nicht entfernen!

Nu aber auf auf zum Final! ACHTUNG!!! Wenn ihr den richtigen Weg zurück nehmt, könnt ihr den kleinen Bonus Cache, und das ist ein Döschen finden! Also schaut euch auch UNBEDINGT den Bonuscache an!!! Ein Hinweis gefällig? Hier: fpunhg mhehrpx

 

Final

Gratauliere! Ihr habt das Final, also das Schild, welches auf das Naturschutzgebiet aufmerksam macht gefunden. Hier am Final angekommen, solltet ihr nun ein Gruppenfoto von Euch + Hinweisschild machen! Dies dient:

1. Euch, als Erinnerung

2. müsst ihr das Foto hochladen um Loggen zu dürfen!

 

Hier sollte ein Beispielfoto vom Final sein! Fragt mal den Owner per email

v.l. Bruder von Opticus, Freundin von Opticus, Opticus

Hier ein beispielbild von dem Beta-Test am 02.01.2011.

 

Rückweg

Der dürfte euch jetzt nur minimal fordern, ansonsten habt ihr ja noch ein GPS Gerät und ihr habt doch die Start-Koordinaten, oder?



Ich hoffe euch gefällt mein erster Cache dieser Art! Weitere werden folgen! 

 

Gruß

Marcel alias opticus

Bilder

Dortmunder Nachtcache ONE Kurler Busch BETA
Dortmunder Nachtcache ONE Kurler Busch BETA

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dortmunder Nachtcache ONE Kurler Busch    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 06. Juli 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 03. Januar 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Den Vorlogs zufolge ist der Nightcache unvollständig (fehlende Reflektoren). Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. Januar 2016 Djmykemyers hat den Geocache gefunden

Dem Log von Lichtinsdunkel kann ich nicht mehr viel neues beisteuern.

Auch ich bin der Meinung : schade, das es keinen wirklich interessiert das ein Cache jahrelang nicht mehr gefunden wird....

Wie Lichtinsdunkel schon schilderte, das Finden dieses Caches war mit den Informationen und der geringen anzahl an Reflektoren eher Glückssache.

DfdC Djmykemyers

Bild folgt sobald ich herausgefunden habe wie ich Bilder an den Log anfügen KannReingefallen

 

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 02. Januar 2016 Lichtinsdunkel hat den Geocache gefunden

Dieser Multi ist seit drei Jahren nicht mehr gefunden worden - leider ein generelles Problem bei OC, das immer mehr in der Versenkung zu verschwinden scheint.

Man weiß nie, ob man einen OC-Only (in diesem Fall sogar einen, der nicht mal als OC-Only gelistet ist, aber einer ist), angehen soll, weil der letzte Fund schon Monate zurückliegt, da man nie sicher sein kann, ob der Cache noch vorort ist.

Der Owner dieses Nachtcaches war seit mindestens zwülf Monaten nicht mehr auf OC eingeloggt - also keine sonderlich guten Voraussetzungen, diesen Cache heute anzugehen.

Dennoch haben Djmykemyers und ich dieses Wagnis auf uns genommen und wurden tatsächlich fündig.

Allerdings:
Wir haben nicht begriffen, wozu die Cache-Koordinaten gut sind, denn sie haben nichts mit dem Cache zu tun, und man muss quer durch den Wald gehen, um dorthin zu kommen.
Insgesamt finden sich auf der gesamten Strecke allenfalls noch etwa ein Dutzend Reflektoren, der Rest ist abgefallen.
Wir wussten zu keinem Zeitpunkt, an welcher Station wir uns befunden haben und ob es tatsächliche eine Station war.
Das Final haben wir nur durch Hartnäckigkeit und Glück gefunden.

Nichts gegen den Owner. Owner, die einen Cache legen und sich irgendwann nicht mehr darum kümmern (anderes neues Hobby, neue Freundin, Arbeitsplatzwechsel, Krebs, Tod) gibt es auch bei GC zuhauf.

Nichts gegen OC (eigentlich die bessere Plattform, viel mehr Freiheiten, keine schwachsinnige Abstandsregel, weniger kommerziell).

Aber die Kombination aus solch ungewarteten Caches, dem Desinteresse der Cacher an OC und der mangelnden Kontrolle durch OC wird irgendwann tödlich für OC sein.

Eigentlich gehört dieser Cache ins Archiv, denn mit den Informationen, die im Listing angegeben sind, kann er nicht mehr gefunden werden.
Dass er dennoch gefunden werden kann, haben wir heute unter Beweis gestellt, wenn auch nur mit sehr viel Glück.
Aber so macht Cachen keinen Spaß, und das ist leider bei vielen OC-Onlys der Fall.

Das Sprichworrt "Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser" geht mir gehörig auf den Senkel, aber überhaupt keine Kontrolle ist ebenfalls nicht gut und führt dazu, dass solche Caches bei OC immer noch gelistet sind.

Andererseits - warum sollte jemand etwas kontrollieren, das nie bemängelt wurde?
Hier liegt das gererelle Problem bei OC. Die Caches interessieren einfach niemanden mehr wirklich. 

Lichtinsdunkel 

Bilder für diesen Logeintrag:
Doch noch gefundenDoch noch gefunden

gefunden 05. September 2012 Katinchen hat den Geocache gefunden

Haben den Nachtcache um 21:10 h geloggt.

Bisher leider ohne den Bonus.

Werden es aber bei Gelegenheit nochmal versuchen.

lg Katinchen und Franky