Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Nachtcache "Creatures of the Night" bei Hamburg

von secretcache     Deutschland > Schleswig-Holstein > Herzogtum Lauenburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 26.183' E 010° 19.296' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 11. Januar 2011
 Gelistet seit: 11. Januar 2011
 Letzte Änderung: 29. Dezember 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCBAF8

17 gefunden
3 nicht gefunden
12 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
2381 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Willkommen Freunde der Nacht.

Dieser Nachtcache lädt euch zu einer Wanderung durch das NSG "Besenhorster Sandberge" ein.

Die Geschichte hat hier ihre Spuren hinterlassen – sie erzählt von den Zeiten der Düneberger Pulverfabrik und ihrer Zerstörung durch Bomebenangriffe im zweiten Weltkrieg. Erfahrt mehr über die Pulverfabrik Düneburg und ihre Vergangenheit.

Inzwischen hat die Natur das Areal längst zurück erobert, und die Kreaturen des Waldes und der Nacht sind wieder Herr über diesen wunderschönen Wald. Ob ihr sie antrefft? Es liegt an euch – doch bevor ihr euch auf den Weg in die Dunkelheit macht, lest die Beschreibung.

Der Weg ist das Ziel.

Der Startpunkt und eine Möglichkeit zum Parken findet sich bei N 53° 26.183 E 10° 19.296.

Ab hier folgt den Markierungen … genießt die Stille der Nacht und den Schutz der Dunkelheit. Vielleicht werdet ihr schon bald auf die Kreaturen der Nacht treffen …

Bei den Stationen, haltet Ausschau, und findet jeweils 4 Ziffern (Hinweis: Die Ziffern befinden sich immer in unmittelbarer Nähe der Kreaturen!). Diese notiert euch und folgt weiter dem Weg durch die Nacht …

Achtung: Die Station 1 wurde überarbeitet. Hier findet ihr nun die 4 Ziffern in anderer Form als bei den übrigen Stages! Hindernisse müssen dazu nicht überwunden werden, Licht reicht aus. 

Insgesamt erwarten euch 5 Stationen – bei der letzten Station, dem Pre-Final, findet ihr die nötige Information, um die finalen Koordinaten zu ermitteln.

Ein paar erleuchtende Hinweise.

  • Wie lange seid ihr unterwegs? Ca. 2 bis 2 1/2Stunden
  • Was solltet ihr dabei haben? LICHT (am besten nicht zu helle Lampen, weniger ist mehr!), evtl Ersatzbatterien, gutes Schuhwerk …
  • Es ist an den Stationen hilfreich, die Lampe direkt auf Augenhöhe zu halten.
  • Unbedingt beachten: Der Natur und euch zu liebe, bleibt auf den Wegen – es ist nicht nötig, diese zu verlassen. Nur an den Stationen geht es teilweise ein paar Meter in den Wald hinein. Schaut hier bitte genau, wo ihr hintretet – das Gelände ist teilweise uneben, und es gibt hier und dort Löcher und andere Hindernisse...!
  • Entfernungen (Luftlinie, die tatsächliche Wegstrecke kann abweichen) zwischen den einzelnen Stationen: Start/Parkplatz bis Station 1: ca. 800 m, Station 1 bis 2: ca. 430 m, Station 2 bis 3: ca. 215 m, Station 3 - 4: ca. 440 m, Station 4 - 5: ca. 560 m

Und nun viel Spaß im Reich der "Creatures Of The Night"!!!

Besucht auch die Website zum Cache: www.secret-cache.com!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvbara 2 - 4: Rvfra
Fgngvba 4: Fhpug orv qre yvaxra Xernghe anpu rvarz Rvfrafgüpx va qre Jnaq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nachtcache "Creatures of the Night" bei Hamburg    gefunden 17x nicht gefunden 3x Hinweis 12x Wartung 1x

archiviert 29. Dezember 2015 secretcache hat den Geocache archiviert

nicht gefunden 28. Dezember 2015 rambo2010 hat den Geocache nicht gefunden

Lieber Ersteller des Nachtcaches,

ist er noch aktuell?

Station 1 war gut lesbar und schnell gefunden.

Station 2 war auch schnell gefunden doch die Zahlen haben wir nicht entdeckt.

Station 3 war schwer zu finden, da die Kreaturen schon sehr verwittert sind. Auch hier konnten wir keine Zahlen finden.

Bei der großen D. fühlten wir uns alleingelassen und haben den richtigen Weg nicht mehr gefunden, sind dann auf gut Glück hoch und haben etwas entdeckt doch konnten leider nichts damit anfangen und sind wieder auf gut Glück runter gegangen und haben uns unseren Weg alleine gesucht.

Später haben wir doch noch den makierten Weg wieder gefunden sind ihn gefolgt und haben doch noch eine station gefunden doch konnten aufgrund der anderen schmierereien keine hinweise finden und somit den cache nicht entdeckt.

PS. es war ein schön langer Spaziergang!

Hinweis 29. November 2011 secretcache hat eine Bemerkung geschrieben

Liebe Nachtcacher!

Hier geht es vorerst weiter. Die Station 1 wurde etwas modifiziert – siehe Listing! Gleich nach Stage 1 ist leider eine Lücke in der Reflektorkette, bitte folgt hier eurer Intuition bzw. der "naheliegenden" Wegführung. Ich werde demnächst ausbessern!

Grüße, secretcache

Hinweis 10. Oktober 2011 Mystphi hat eine Bemerkung geschrieben

Es stimmt natürlich, dass ich Dich weder persönlich kenne noch die genauen Umstände des Entstehens dieses Caches. Und eine Recherche in Deinem Profil lässt zumindest den Schluss, Du hast beim Auslegen Deines Multis tatsächlich nichts von den anderen Multis gewusst, tatsächlich als möglich erscheinen. So gesehen war meine Schlussfolgerung vielleicht etwas vorschnell.

Die Möglichkeit der Komplettverlegung hatte ich in meiner Aufzählung deshalb nicht erwähnt, weil sich in diesem Fall der Cache als ganzes ja völlig geändert hätte. Diesem Umstand könnte man dann auch mit einem ganz neuen Listing Rechnung tragen.

Viele Grüße

Gerald

Hinweis 10. Oktober 2011 secretcache hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Gerald,

es ist ganz sicher nicht meine Art, einen Cache durch "Rumtricksen" und auf Teufel komm raus durchzusetzen, und damit die Community zu verärgern.

Ein bisschen Schade finde ich immer, dass Menschen sich in Foren oder auf Plattformen in einer Art und Weise begegnen, wie es bei einem direkten Treffen sicher nicht wäre. 

Du kennst mich nicht persönlich, die Umstände, wie es zu meinem Cache kam und hast ihn evtl. noch nie gemacht, um die Situation genau zu beurteilen. 

Aber ich werde sicher eine Lösung finden, vielleicht zieht der Cache dann zum Beispiel komplett um, also keine Sorge, alles wird gut.

Viele Grüße! secretcache