Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
The Darkness NC

von darkman1235     Deutschland > Bayern > Schwandorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 27.158' E 012° 09.921' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 5.5 km
 Versteckt am: 23. August 2009
 Gelistet seit: 30. Januar 2011
 Letzte Änderung: 26. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCBC38
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
240 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

VIDEO
Bild


Dies ist ein Nachtcache der nichts für Kinder ist. Bitte unterlasst es im Wald querfeldein zu laufen. Ihr könnt fast überall auf den Wegen bleiben.
Nur an den einzelnen Stationen müßt ihr ein Stück in den Wald. Wenn Koordinaten angegeben sind, sucht dort nach Reflektoren in der Nähe. Sie führen euch dann zum Ziel.
Bitte hinterlasst die Stationen wie ihr sie vorgefunden habt, denn sie haben Zeit und Geld gekostet. Geht mit den Stationen behutsam um, es sollen noch viele Cacher damit Spaß haben.
Leuchte bitte nicht zu den angrenzenden Häusern, nicht das ihr noch Probleme mit den "Grünen" bekommt, also unauffällig am Anfang des Caches sein.

Bin gern bereit als Telefonjoker zu fungieren, bitte kurz eine E-Mail an mich und ihr bekommt meine Nummer.


Um diesen NC zu finden braucht ihr folgende Gegenstände:            starke Taschenlampe
                                                                                                     UV-Lampe
                                                                                                     einfacher Kompass
                                                                                                     Zettel und Stift
                                                                                                     Digicam, machts manchmal einfacher
                                                                                           
free counters

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

teüa vfg qre Jrt, orv ebg cnffg thg nhs, mjrv zny ebg vz Hzxervf iba znk. 2z Fgngvbara

Fgngvba 8: Fhzzr qre trfhpugra 8 Mnuyra orgeätg 36

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Oberpfälzer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für The Darkness NC    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 26. Mai 2016 darkman1235 hat den Geocache archiviert

gefunden 21. März 2014 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Zusammen mit einem sehr angenehmen Team von Mitstreitern habe ich mich heute auf diese nächtliche Runde gemacht. Das Wetter und die Temperaturen waren ja auch perfekt dazu geeignet.

Die Stationen waren teilweise durchaus knifflig, aber im Team hatte keine davon eine Chance, ihre Informationen verborgen zu halten. Auch die Stationen 2 und 9, die schon eine harte Nuss sein können, ließen sich dann jeweils nach einigem Überlegen im Team ohne Extrarunde und TJ lösen. An Station 5 hat uns eine klassische Installation erwartet, wie es sich für einen guten Nachtcache gehört (immer wieder schön) und die Station 8 war mit ihrer überdachten Sitzgelegenheit ideal gewählt, um das dortige Rätsel zu lösen.

Die dezenten, aber gut positionierten Reflektoren (eine halbwegs vernünftige Reflektorensuchtaschenlampe ist hier schon zu empfehlen) haben uns den Weg (fast) immer perfekt gewiesen (nur einmal haben wir einen roten kurz überlaufen, so dass die Nachhut nochmal genauer leuchten musste) und auch die Stationen haben sie uns immer recht schnell gezeigt.

So waren wir nach etwa drei Stunden am Ziel, wo wir auch die finale Dose zügig knacken konnten (hier sollte uns wohl noch eine akustische Überraschung erwarten, die aber leider nicht eintrat). Lediglich den versprochenen Gruselfaktor habe ich nicht ganz entdecken können, was das Erlebnis aber überhaupt nicht schmälert, so dass die Runde durchaus auch mit Kids machbar ist.

Eine sehr empfehlenswerte Runde!!! Danke dafür an den Owner und das ganze Team, hat wieder viel Spaß gemacht!!!!!!