Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wiese am Schlatt

 Tradi auf dem platten Lande. Pinzette o.ä. erforderlich!

von team hatina     Deutschland > Niedersachsen > Diepholz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 48.636' E 008° 54.774' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 08. Februar 2011
 Gelistet seit: 12. Februar 2011
 Letzte Änderung: 03. Oktober 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCBD40
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Ja, nee, die Koordinaten sind richtig! Wieso?

Pflügt bitte nicht die Wiese um, das Ding ist sichtbar, besitzt aber eine Art "Selbsttarnung" Zunge raus

Man kann ihn zwar auch nachts suchen, aber davon raten wir dringend ab. Es ist sehr mühselig, wie ihr feststellen werdet...

Cache am besten so stecken lassen, Deckel abdrehen und Logbuch mit der Pinzette greifen.

Ein Schlatt ist eine besondere Form eines Gewässers, die nur lokal aufgrund der geologischen Struktur existiert, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Schlatt_%28Gew%C3%A4sser%29

Für Naturliebhaber von außerhalb möglicherweise ein interessanter Ort.

Logs lesen hilft.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qn qvr Znhyjüesr tryrtragyvpu frrrrue nxgvi fvaq, tts. ibeure Gryrsbawbxre nasbeqrea.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wiese am Schlatt    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 26. April 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zu erwarten, wird die Suche langsam extremer. Ist halt ein bisschen Phantasie nötig, wie man systematisch vorgeht, deshalb ja D3,5 Unschuldig
Aber... ich hab selbst 15min gesucht Verlegen
Dann kam mir folgende Idee:

Die meisten Satelliten und damit die höchste Genauigkeit erreichen wir mit unserem 60CSx, wenn man die hohen Bäume links liegen lässt, also sozusagen vom Schlatt aus über die Wiese auf Weseloh zu läuft. Müsst ihr mal sehen, wie das bei anderen Geräten ist. Mit dem 60CSx kommt man auf 3m Genauigkeit. Um diesen Punkt ein virtuelles 3x3m Quadrat abstecken, Schuhe ausziehen und dann Fussbreite für Fussbreite über das Quadrat tippeln. Der Petling steht gute 3cm aus dem Boden raus, und glaubt mir: den spürt ihr Zunge raus


17 founds auf gc bis heute

Hinweis 20. Februar 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

War gar nicht eure Schuld. PE kann man nicht mit normalen Mitteln kleben oder bedrucken (unpolare hydrophobe Oberfläche **angeb** ). Der Deckel ist aber aus PE. Werde ich cacher-shop.de mal mitteilen.

Wie auch immer: weitersuchen! Zwinkernd

Hinweis 17. Februar 2011 team hatina hat eine Bemerkung geschrieben

Kinders... doch nicht an der Tarnung ziehen! Er ist zwar vor Ort, aber schon kaputt. Werde die Tarnung, sobald ich Zeit finde, idiotensicher anbringen. Wenn ihr ihn bis dahin trotzdem sucht, BITTE VORSICHT! Entweder unterhalb des Deckels anfassen oder einfach stecken lassen, Deckel abschrauben und das Logbuch mit dem kleinen Finger oder der Pinzette rausfischen.