Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Street View in Stadum

von Woody Woodpin     Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 44.250' E 009° 02.924' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 13. Februar 2011
 Gelistet seit: 13. Februar 2011
 Letzte Änderung: 24. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCBD4D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Geocaching im hohen Norden


Leider ist Google Street View noch nicht bis Stadum vorgedrungen, darauf warten wollte ich aber auch nicht. Also musste Hamburg für diesen Mystery herhalten.

Die Startkoordinate verweist auf den Ortsmittelpunkt von Stadum und steht in keiner Beziehung zum Cache.
Dies ist ein virtueller Spaziergang von ca. 1 Stunde durch ein paar Straßen im Hamburger Hafen. Ihr müsst Euch unterwegs immer mal wieder umschauen, um auch alles zu sehen, was ihr sehen und finden solltet. Es schadet auch nicht, ab und zu nach oben oder unten zu sehen oder auch mal um die Ecke. An einigen Stellen müsst ihr auch das Internet zu Rate ziehen, um die geforderte Information zu finden.

Alle Punkte sind in chronologischer Reihenfolge aufgelistet, man muss nicht zurückgehen.

1. Beginnen wir die Reise beim Werkstor des Klärwerks Köhlbrandhöft in Hamburg. Die Adresse ist gar nicht so leicht herauszufinden, der Hinweis hilft in diesem Fall weiter. Wie schnell darf auf dem Werksgelände des Klärwerks gefahren werden?
=> Die zweite Ziffer ist A

2. Umdrehen und Richtung Süden blicken. Wie viele von den sehr hohen Flutern zur Beleuchtung des Betriebsgeländes sind in direkter Nähe des Zauns auf den nächsten ca. 170 Metern aufgestellt (Ein Blick direkt nach oben kann nicht schaden)?
=> Die Anzahl ist M

3. Ihr geht Richtung Süden und seht auf eurem Weg rot-weiß gestrichene Pfähle, wie viele sind es?
=> Die Anzahl ist V

4. Etwas weiter gibt es schon wieder diese Pfähle, wie viele sind es diesmal?
=> Diese Anzahl minus V ergibt P

5. Wie viele Hinweisschilder auf Hydranten gibt es kurz darauf?
=> G ist die gesuchte Zahl

6. Weiter Richtung Kurve wird mit weißen Symbolen auf blauem Grund angezeigt, wer hier gehen und fahren darf. Welche Nummer gemäß StVO hat dieses Zeichen?
=> Die dritte Ziffer dieser Nummer ist K

7. Das Kuppelgebäude, auf welches ihr zusteuert, dient einem bestimmten Zweck, welchem?
=> Die Position des Anfangsbuchstabens im Alphabet ist R

8. Welche Hausnummer hat dieses Kuppelgebäude?
=> Die Hausnummer ist S

9. Geht weiter bis zur Bushaltestelle, wie heißt die Station?
=> Die Position des Anfangsbuchstabens im Alphabet ist T
=> Um L zu erhalten rechnet ihr S-T-R

10. Ihr geht weiter auf dem Köhlbranddeich und findet dann die Haltestelle in die Gegenrichtung. Welche Buslinie fährt hier überhaupt?
=> Die erste Ziffer ist N

11. Wie oft fährt diese Linie Sonntags von dieser Haltestelle in Richtung Hamburg-Harburg?
=> Die Anzahl der Fahrten ist H

12. Google Street View hat hier eine kleine Macke. Um nach Osten in die Strasse „Am Vulkanhafen / Roßweg“ einbiegen zu können, muss man mitten durch das Haus gehen, vor dem das Haltestellenzeichen steht. Etwas verwirrend, aber leider nicht zu vermeiden. Geht ggf. ein paar Schritte zurück Richtung Anfang, dann wieder Richtung Haltestelle und die Abzweigung „Am Vulkanhafen / Roßweg“ wird sich wie von Geisterhand zeigen.
Ihr steuert jetzt auf eine Kreuzung zu. Zu welchen Schuppen gelangt ihr von hier?
=> Zieht die kleinere Zahl von der größeren ab und Ihr erhaltet U

13. Schwenkt jetzt Richtung Süden auf die Köhlbrandbrücke zu, dabei auf dem Weg „Am Vulkanhafen / Roßweg“ bleiben.
Nach kurzer Zeit seht ihr einen Lkw auf der Straße. Welche Registrierungsnummer hat der rote Container, der uns beinahe den Weg versperrt?
=> Die zweite Ziffer ist E

14. Weiter geht es zu einem Werksgelände mit gelben Wellblechhallen, auch hier gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Wie hoch ist sie diesmal?
=> Die zweite Ziffer ist J

15. Weitergehen und genau umschauen, wie viele Entlüftungsrohre ragen aus dem Betonklotz hervor, der auf der rechten Seite rechts von einem Haltestellenschild steht?
=> Diese Anzahl + U ergibt D

16. Im Rosshafen-Terminal im Rossweg 20 gibt es ein Terminal, an dem scheinbar sehr viele Firmen vertreten sind. Um welches Terminal handelt es sich?
=> Der Buchstabenwert im Alphabet ist W

17. Mit schnellem Fußmarsch zur Howaldtbrücke, wie viele Streben dieser Brücke sind in den Boden eingelassen?
=> Die Anzahl ergibt X

18. Jetzt kommt eine längerer Abschnitt ohne besondere Kennzeichen, bis der Streetviewer an eine Kreuzung kommt, deren linke Abzweigung auf eine Brücke zuführt. Hier nicht abbiegen, sondern weiterhin auf dem "Roßweg" bleiben.
Ein paar Meter weiter beginnt auf der linken Seite ein eingezäuntes Gelände, im Hintergrund sind Kräne und Schrottberge zu erkennen. Damit die braunen (verrosteten) Rohre, die man auf diesem eingezäunten Gelände sieht, nicht aus Versehen wegkommen, hat der ängstliche Besitzer sie gekennzeichnet. Wie?
=> Der Buchstabenwert des ersten Buchstabens ist Y

19. Weiter geht es Richtung Ziel. John Bauer vermietet Parkplätze, unter welcher Telefonnummer ist er in Hamburg zu erreichen?
=> Die letzte Ziffer der Telefonnummer + W ergibt C

20. Am Anfang der Breslauer Straße findet ihr ein Metallverwertungsunternehmen, wie heißt es (Abkürzung reicht)?
=> Der Buchstabenwert des ersten Buchstabes der Abkürzung ist Z

21. Weiter die Breslauer Straße hinein, bis es in „Am Travehafen“ geht. Welche Schuppen gibt es da?
=> Teilt den für X ermittelten Wert durch die erste gefundene Ziffer der Schuppen und ihr erhaltet B

22. Jetzt von der Breslauer Strasse in die Strasse „Am Travehafen“ abbiegen (nicht weiter geradeaus gehen!). Nach dem langen Weg gibt es hier für den ausgehungerten Street-Viewer einen „schnellen“ Snack, damit die Maus und Tastatur wieder etwas abkühlen können.
Dann geht es weiter auf der Strasse „Am Travehafen“ bis zur Brücke, die auf der entgegenkommenden Fahrbahn innerhalb der Dehnungsfugen einige Reparaturflicken aufzuweisen hat, wie viele sind es (die Reparaturstelle, die quer über die ganze Gegenfahrbahn geht, bitte nicht zählen, die ist kein 'Flicken')? Anstatt Flicken zu zählen könnt ihr auch die Anzahl der Brückenstützen auf beiden Seiten mit Bodenkontakt zählen. Somit sind zwei Berechnungen möglich, um F zu erhalten:
=> Addiert Y und Z und zieht die Anzahl der Flicken ab und erhaltet so F
oder
=> Addiert Y und Z, addiert 22, subtrahiert dann die Anzahl der Brückenstützen und erhaltet so F

23. Nach der Brücke nähert sich die Reise dem Ende, daher Vorsicht. Welchen Fahrweg müssen PKW nehmen (achtet auf ein Verkehrsschild)?
=> Merkt euch diese Zahl als Q

So, dieser Abschnitt von Street View ist hier zu Ende, das Alphabet auch, jetzt geht es nur noch darum die gefundenen Zahlen in die Platzhalter einzusetzen und den Cache zu bergen.

North AB° CD.EFG’
East HJK° LM.NPQ’


Erstausstattung:
Logbuch
Erstfinderurkunde
Bleistift mit Radiergummi
Sanduhr (zum Messen wie lange der erste Finder braucht)


Die Quersummer der Nordkoordinate beträgt 30
Die Quersummer der Ostkoordinate beträgt 19

Der Geochecker hilft bei der Überprüfung der kompletten Lösung Geochecker.com.



A B C D E F
G H J K L M
N P Q R S T
U V W X Y Z


free counters

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nqerffr qrf Xyäejrexf: 20457 Unzohet,
Xöuyoenaqqrvpu 1 - Qnf Vagrearg uvysg hatrzrva orv qre Yöfhat qre Sentra 6, 7 haq 11

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Street View in Stadum    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 21. Juni 2012 Woody Woodpin hat den Geocache archiviert

Diese Idee werde ich anderer Stelle mit einem neuen "Street View" wieder aufleben lassen, hier ist jetzt erst einmal Feierabend.
Vielen Dank an alle Besucher und die positiven wie auch nicht so positiven Logs, man lernt aus allem für den nächsten Cache, damit dieser besser wird.
Woody Woodpin

Hinweis 06. Mai 2012 Woody Woodpin hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle - alles in Ordnung

gefunden 29. Januar 2011 Pimbolie hat den Geocache gefunden

So, die Sanduhr wartet auf den nächsten Besucher.
Der Aufwand für einen solchen „Street-View-Cache“ war sicherlich nicht unerheblich.
Gruß Pimbolie
***TTF***