Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Bye Bye Südvorstadt

 Ein Ort zum amüsieren, ..

von wolkenreich     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 19.318' E 012° 22.441' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 03. Februar 2011
 Gelistet seit: 15. Februar 2011
 Letzte Änderung: 10. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCBD75
Auch gelistet auf: geocaching.com 

50 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
343 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

D2BA90A6-3907-11E0-B2AC-00163E3AC09B.jpg

Als Lisa sich letzte Woche, nach 5 Jahren (5 Jahre sind viel, wenn man sich mal geliebt hat), bei mir meldete, habe ich mich sehr erschrocken.

Wo ist die ganze Zeit hin?

Wir verabredeten uns zum Mittagessen, 11 Uhr in einem tschechisches Restaurant. 'Wir sind einmal gemeinsam in Prag gewesen.', gärte es in meinem Kopf.
Und wie ein Sturzbach brachen Erinnerungen über mich herein, hunderte Bilder und Gefühle, die ich längst verschollen geglaubt hatte, lenkten erbarmungslos alle Aufmerksamkeit auf sich.

Lisa war pünktlich, sah mich, schaute sich um und noch bevor sie mich begrüßte, bat sie darum, dass wir uns an einen anderen Tisch setzen.

Und dann bestellten wir beide Gulasch und Knödel mit Sauerkraut. Dazu zwei dunkle Bier.
„Schöne Gegend.. Du ziehst hier weg?“, stolperte ich in die Stille hinein.

Lisa verdrehte die Augen.
„Ja, ich ziehe weg. Bye Bye Südvorstadt.“

Die Bedienung brachte die Bier.
"Prost."
"Prost."

Sie schnippte mit den Nägeln gegen ihr Glas. „Weißt Du, ich verstehe gar nicht, wie ich 5 Jahre hier aushalten konnte.. Es mag Besuchern gefallen, der Stadtteil mag ihnen imponieren, schrill und spassig vorkommen, aber .. wenn Du hier wohnst, beginnst Du sehr schnell es zu hassen.“
„Erzähle weiter..“, ermunterte ich ungelenk und wünschte mich augenblicklich in ein Raucherlokal..
„An vielen Abenden, und praktisch an jedem Wochenende, schieben sich grölende Horden durch die Strassen. Im Sommer ist es besonders schlimm: denn die Wohnung ist aufgeheizt, man möchte die Fenster offen lassen über Nacht .. aber es geht einfach nicht, wegen des ganzen Lärms. Ich habe nie eine Nacht durch schlafen können.“

Die Bedienung brachte uns schon den Gulasch.

"Das ging aber schnell.", formulierte ich mein Erstaunen und Lisa griff meinen Zweifel auf. Auf das Essen deutend sagte sie: „Siehst Du, genau das meine ich: die Geschwindigkeit .. das Unechte. Sie wollen alle nur Dein Geld, und dann sollst Du ganz schnell weiter ziehen.“

Das Sauerkraut ist ein Süßkraut. Eigentlich lecker. Oder doch nicht? Ich verlor die Konzentration. Menschen können kein Multitasking.

„Ist das nicht genau Dein Ding?“ tastete ich mich vorsichtig zurück in das Gespräch. Sie schaute bös von ihrem Teller auf: „Du hörst mir überhaupt nicht zu.“ - Recht hatte sie.

Nach und nach wurde mir aber klar, dass ich den Stadtteil nur aus Sicht des Gastes betrachtete. Dass die ständige Verfügbarkeit von Genussmitteln aller Art auch Nachteile mit sich bringt, sieht man eben nicht auf den ersten Blick.
Die Mängelliste schien schier endlos: Strassenbahnen, die im 5 Minuten Takt täglich 20 Stunden verkehrten und schrecklich lärmten, Restaurants, die bis weit nach Mitternacht ihre Freisitze betreiben, Bands, Akkordionspieler, Anhänger Krishnas, Bettler, Flaschensammler, rasende Pizzadienste, .. niemals Ruhe .. immer Lärm..
Ganz gleich, aus welchem Blickwinkel sie ihre Flucht begründete, .. sie kam immer auf die einfache Formel zurück: Lärm. Es ist ihr zu laut.

Eine halbe Stunde später wirkte Lisa zufrieden, satt und schien dennoch um das Gewicht einiger schwerer Steine erleichtert worden zu sein. Mit fester Stimme und einem bockigen Lächeln auf den Lippen, stampfte sie zum Abschied auf und zog ihren ganz persönlichen Schlussstrich:
„Ein was gutes gab es hier: das Freifunk Projekt. Das werde ich vermissen. Alles andere nervte. Die gesamte Südvorstadt nervt. Es mag ja auch ruhige Ecken geben, aber genau hier, wo wir jetzt stehen, ist es nicht auszuhalten.
Ich verschwinde.. und komme höchstens noch einmal als Gast zurück.“

Wir zahlen und verlassen das Restaurant. Das Essen ist super lecker gewesen.

Draußen auf der Strasse schaut mich Lisa bedeutungsvoll an und winkt dabei mit einem kleinen Stück Papier. "Dir habe ich etwas hier gelassen. .." Ich lache ungläubig. Spricht sie jetzt mein neues Hobby an? Hat es sich schon derart herum gesprochen, dass sie mir tatsächlich ein solches Abschiedsgeschenk macht.. ?
"Du suchst zwischen sechs rostenden Wächtern. Am westlichen von ihnen, findest Du den Schatz. Er ist magnetisch und ungefähr in Hüft-Höhe." Lisa holt tief Luft. "Die Wächter stehen in einem Blumenbeet. Du kannst die Dose greifen u ablegen, ohne auf den Pflanzen herum zu trampeln. Und ich gebe Dir noch einen Tipp: suche am besten in der Nacht. Tags über ist hier einfach die Hölle los und immer steht irgendjemand neben Dir."

In dem Moment, da wir uns verabschieden, donnert die Linie 11 vorbei und beinahe zur gleichen Zeit die Linie 10 aus der anderen Richtung.
Lisa lächelt mich viel sagend an, wir umarmen uns und versprechen einander so bald wie nur möglich .. wieder zu sehen..



pageviews=1

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrug nyyrf vz Yvfgvat. Rva iöyyvt hairefpuyüffrygre, gbg-fvpurere Uvajrvf nhs qnf Irefgrpx.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Regenbogen
Regenbogen
Freies Netz für Alle
Freies Netz für Alle

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bye Bye Südvorstadt    gefunden 50x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 10. Mai 2016 wolkenreich hat den Geocache archiviert

Dann ist ja alles gesagt.

gefunden 08. Mai 2016 Team Paula hat den Geocache gefunden

Wir trafen uns mit Lisa an ihrem Cache. Doch sie haderte das neue Logbuch auszulegen, nachdem das alte Versteck mittlerweile nicht mehr existiert & sie schon soviel Ärger mit der Dose hatte. Zudem hat sich die Geschichte längst weiter geschrieben und wie die Südvorstadt hat auch Lisa sich verändert.

Auch wir konnten sie leider nicht überzeugen, die Dose doch wieder auszulegen. Sie hielt uns nur das Logbuch unter die Dose und murmelte 'Jetzt oder nie'.

So ergriffen wir die Chance und signierten das Logbuch, welches sie unverzüglich wieder einpackte und da zog sie auch schon gedankenverloren von dannen. Scheinbar auch ein wenig wehmütig, dass dieser Cache nun ein Ende hat.

 

Bye bye "Bye Bye Südvorstadt".

 

Team Paul

momentan nicht verfügbar 06. März 2016 wolkenreich hat den Geocache deaktiviert

scheint gemuggelt.

gefunden 28. Oktober 2015, 20:21 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Am Tag ist es echt eine Herausforderung hier muggelfrei zu loggen. Ich habs mal versucht und es hat geklappt  ;-) Der Kleine ist etwas nach oben gewandert, aber sonst ist hier alles schick. Vielen Dank an den Owner fürs "Herloggen"

gefunden 17. Juli 2015, 16:30 noraicasa hat den Geocache gefunden

Auf der Schnitzeljagt durch die Südvorstadt mal eben mitgenommen.Auch ein Erfolgserlebnis für unsere Freundin Dagi aus Gera. Danke!!