Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Vituskirche

von Daniel1265     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 59.107' E 013° 39.432' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. Februar 2011
 Gelistet seit: 19. Februar 2011
 Letzte Änderung: 24. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCBDA9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
46 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

 

DER BAU DER VITUSKIRCHE IN OBERREGAU

Die Oberregauer wollten ihre Kirche auf einer Wiese nahe dem Dorf erbauen. An jener Stelle opferten früher die Helden ihren Göttern Menschen und Tiere. Man hatte die Grundfesten schon aufgebaut, doch über Nacht waren die Mauern eingestürzt. Die Arbeiter dachten an einen böswilligen Streich eines Ungläubigen. Es wurde wieder aufgebaut und in der Nacht die Baustelle bewacht. Die Bewacher mußten hilflos zusehen, wie um Mitternacht, ohne einen Täter zu sehen, das Aufgebaute wiederum einstürzte. Am vierten Tag standen die Oberregauer ratlos vor den Trümmern. Plötzlich gab es hinter ihnen einen Lärm und Geschrei. Ein Vorgespann, das eine schwere Steinfuhr herbeibrachte, scheute und ging durch. Die jungen Stiere stürmten, trotz der schweren Last, einen Hang hinauf und blieben oben stehen, als ob jemand sie hinaufgeführt hätte. Die Zusehenden rannten hinterher und betrachteten die Stelle, an der das herrenlose Fuhrwerk stand. Man sah dies als Zeichen des Himmels und sie begannen mit dem Bau der Vituskirche auf dieser Anhöhe. Während des Baues stürzte kein Mäuerchen mehr ein und bis heute hat das Mauerwerk gehalten.

Quelle: SAGEN.at

 

Jetzt zum Rätsel

Zähle die Regenrinnen (Fallrohre). Nenne dies A.

Zähle nun die Blitzableiter und nenne dies B. 

Wie viele Scheinwerfer gibt es bei der Kirche? Dies ist C.

Gedenke nun der beiden Opfer der Wahnsinnstat und nimm die Jahreszahl. Dies ist DEFG.

 

 

Natürlich gibt es auch ein paar Bänke zum Genießen der Aussicht und zum Berechnen der Koordinaten.  

 

Hier findest du den Cache:

 

N47°59.G  [E-3] [F-2]

E13°39.[A+C-1] [D+D] [B-1]


Viel Spaß beim Suchen wünscht Daniel1265.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv qra Jhemrya rvarf Onhzrf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vituskirche    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Februar 2011 npg hat den Geocache gefunden

Auf einer abendlichen (Kurz)-laufrunde um die Kirche zuerst mal etwas verz&#xE4;hlt. <br/>Aber nach kurzer Irritation doch nochmal nachgesehen und auch alsbald f&#xFC;ndig geworden.<br/>Aufgrund der K&#xE4;lte war ich auch allein bei meinem seltsamen Tun (mehrmals um die Kirche laufen <img src="/images/icons/icon_smile_clown.gif" border="0" align="middle">)<br/>thx npg