Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Steinerne Flurdenkmäler: Stein am Ritterg

 

von CastParo     Deutschland > Sachsen > Kamenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 05.887' E 013° 57.348' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. Februar 2011
 Gelistet seit: 05. März 2011
 Letzte Änderung: 14. Mai 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCBEB5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
147 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Ritter und die Seinen

Es begab sich, dass ein Knappe zum Rittergut nach Kleinwolmsdorf kam. Er hörte, dass der Ritter einen Schatz verberge.
Also dachte er sich, ich spreche einfach vor. Der Ritter ließ ihn vor und stellte ihm verschiedene Aufgaben. Zuvor musste er ihm aber noch sein Alter verraten um sicher zu gehen, dass er genügend Erfahrung mitbringt um diese Aufgabe zu lösen.

Begebe dich zu folgendem Punkt (N 51° 5.887 E 013° 57.348) und beantworte mir drei Fragen:

1.) Wieviele Zeilen befinden sich auf meinem Grenzstein dies soll "A" sein.
2.) Anzahl der gleichen Worte ergibt "B"
3.) Bilde nun die Quersumme der Buchstabenwerte der ersten Zeilen und addiere diese miteinander dies ist "C"

Der Ritter fuhr weiter fort:

Wenn du nun herausbekommst wie alt ich bin ("D") und auch kombinieren kannst, nehme ich dich in die Reihen der Meinen auf und du sollst zum Schatz geführt werden.

Er sprach weiter:
Unlängst besuchte mich eine Maid mit ihren beiden Kindern. Wenn Du ihre jeweiligen Alter miteinander multiplizierst, ergibt sich die Zahl 2450.

Zusammengenommen sind sie so alt wie Du ("E"). Der Knappe sprach: "Das reicht mir nicht, so komme ich noch nicht weiter!".

Nun gut, hier noch ein Hinweis. Da die Maid und natürlich auch ihre Kinder jünger sind als ich, beabsichtige ich die Maid zu ehelichen und Du sollst, wenn Du diese Aufgaben lösen kannst, mein Trauzeuge sein.

Um den Schatz zu finden musst du dich an folgende Stelle begeben:

N 51° [(C+B)/5].[A+B][D+2*C+B+1]

E 013° [E-A-B/2].[A-B][E/2-A]

Merke Dir gut was auf dem Schriftstück im Schatz steht, es wird dir später zu nutze sein.

Bilder

Stein beim Rittergut
Stein beim Rittergut

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steinerne Flurdenkmäler: Stein am Ritterg    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. April 2012 Fehlerteufeleien hat den Geocache gefunden

Hier haben wir auch etwas länger suchen müsen. Mit Unterstützung von manicstar und nyah85 haben wir ihn dann gefunden.

danke von den Fehlerteufeleien

gefunden 23. März 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe war fix gelöst und die Zahlen eingesammelt. Der Versteckort ist sicher nicht ganz optimal. Danke fürs Herführen!

gefunden 06. März 2011 malek1936 hat den Geocache gefunden

Am 6.3.11 gefunden und hiermit bei Open nachgetragen

gefunden 28. Februar 2011 CacheMatzels hat den Geocache gefunden

--- FTF --- (gemeinsam mit waldwuffel1) Ich habe das Rätsel ohne aufsuchen des Steins gelöst. Ich konnte die Werte im Nachhinein nachvollziehen (waldwuffel1 freute sich auch). Das kleine Döschen lag mit seinem grünen Tarnmädelchen etwas verlassen in seinem ?Versteck?. Wir hoffen, dass der nächste große Gewitterguss es nicht wegspült. Schade, dass es für das schöne Rätsel nur so ein kleines Döschen ist wo wieder kein Coin rasten kann. TFDC sagen die CacheMatzels