Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Fabelwesen XII: Lintwurm

 disclaimer. Cache 13 der Fabelwesen-Serien in den Wäldchen und Wiesen zwischen Russee und Hammer

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Rendsburg-Eckernförde

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 18.225' E 010° 01.755' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 12. März 2011
 Gelistet seit: 12. März 2011
 Letzte Änderung: 05. April 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCBF43
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
115 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Der Lintwurm (althochdeutsch lint = "Schlange") ist die Bezeichnung für ein schlangenartiges Fabelwesen – meist zweibeinig mit dem Hinterteil eines Löwen, aber auch vier oder mehr Beine sind möglich. Der Lintwurm ähnelt einem Drachen und wird manchmal als Unterart bezeichnet, hat keine oder nur sehr kurze, stets fluguntaugliche Flügel und wird vor allem in alten germanischen Sagen erwähnt. Gewöhnlich hat ein Lintwurm einen sehr langen Schwanz und kurze Beine, teilweise wird er als menschenfressend beschrieben. (aus der wikipedia)

Zu diesem Cache:

An der ersten Station findet ihr eine Beschreibung nach welchem Modus und wohin es weiter geht. Es erwartet euch ein Spaziergang von ca. vier km hin und zurück, bei dem ihr außerdem einige Hinweise zum Cache Fabelwesen XXVI: Drachen(!) erhalten könnt wenn ihr euch mal links mal rechts ein ganz kleines Stückchen ins Gelände schlängelt. Schließlich sind Lintwürmer ja eine besondere Art der Drachen.

Wir wünschen viel Spaß bei diesem Cache!
Fra Diavolo und Schwertfisch

PS: Kinder werden ihren Spaß an dem Cache haben wenn sie unterwegs auch die kleinen Hinweise für den Drachen-Cache suchen. Aber ACHTUNG: Der Finalcache sollte bitte nur von umsichtigen sportlichen Erwachsenen geborgen werden, die sich am besten zusätzlich sichern! Vielleicht bietet ihr den Kindern Arbeitsteilung an: Den Prä-Final sollten etwas ältere Kinder gut erklettern können. Nochmals sei gesagt: Seid vorsichtig! Jeder handelt auf eigene Verantwortung - und wenn ihr diesen Cache nicht erklettern wollt bekommt ihr die Bonusinfo auch so auf Anfrage!

Die Fabelwesen-Serien
Bei diesen Cache-Serien möchten wir euch einerseits schöne Natur nahebringen und andererseits aufzeigen, dass es auch mit wenig Aufwand viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Caches immer wieder anders zu gestalten. Die Verstecke und Modalitäten bei den Fabelwesen-Caches sind jeweils vielleicht etwas anders als gewohnt, sie alle sind recht unterschiedlich, haben einige Besonderheiten, manchmal evtl. sogar kleine Bosheiten.
Falsche Fährten, etwas schräge Gedankengänge oder schwierige Verstecke sind einzukalkulieren. Mit nassen Füssen und dreckigen Klamotten ist je nach Wetterlage durchaus zu rechnen.
Beachtet bitte die höhere Terrain-Wertung bei einigen Caches und seid entsprechend vorsichtig bzw. unterlasst die Bergung des Caches lieber, wenn Wetter oder eure körperliche Fitness es nicht zu lassen! Jeder handelt hier auf eigene Verantwortung!
Bei jedem der Caches steht ein Fabelwesen Pate - manchmal nur als Namensgeber oder Illustration, zuweilen gibt dies aber auch einen Hinweis auf Art oder Lokation des Verstecks.

In den Logbüchern bzw. Beilagenzetteln der Caches Fabelwesen XI - XV findet ihr jeweils ein Wort bzw. einen Begriff sowie eine Zahl. Mit Hilfe der 5 Begriffe (vielleicht auch mit weniger?) solltet ihr auf die Idee kommen, welches Fabelwesen beim Bonuscache C gesucht ist. Weitere Informationen zum Bonuscache (insbesondere die Errechnung der Final-Koordinaten mit Hilfe des identifizierten Fabelwesens und der gefundenen Zahlen) siehe in dessen Listing.
Solltet Ihr vergessen haben, euch Bonus-Informationen zu notieren oder die Notizen wegen des etwas länger währenden Zeitraums der Veröffentlichung verbummelt haben könnt ihr gerne rückfragen. Gleiches gilt wenn ihr Caches partout nicht findet oder Mysterys rund um die Fabelwesen nicht knacken könnt.
Wir empfehlen die Caches mit mehreren und insbesondere auch mit Kindern zu besuchen: so ist dann schneller mal ein hohes Versteck mit einer Räuberleiter erreicht oder ein kleines verborgenes Versteck erkrabbelt. Aber bitte Vorsicht: Die Bergung mancher Caches sollte Erwachsenen vorbehalten bleiben!


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Kieler Fördeumgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fabelwesen XII: Lintwurm    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 05. April 2013 Mrs.Pommelhorst hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Mrs.Pommelhorst (OC-Support)

Hinweis 23. Februar 2013 Mrs.Pommelhorst hat eine Bemerkung geschrieben

Den vorliegenden Logs von GC /einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache beschädigt/unvollständig/weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 28.03.2013) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Mrs.Pommelhorst (OC-Support)

gefunden 10. Dezember 2011 dellwo hat den Geocache gefunden

Heute war ich zusammen mit [url=http://www.geocaching.com/profile/?guid=80cdd3de-356f-4051-862c-2259e6008b16]Diddi*[/url] rund um den Westensee auf einer Cache - Tour unterwegs.
Bei lausigen Temperaturen gerade so über dem Gefrierpunkt war auch etwas Niederschlag dabei. Das konnte unserer guten Laune und der schönen T - lastigen Tour aber nichts anhaben, wir hatten unseren Spaß.

Da wir bei unserer Tour relativ flott durchgekommen waren, war auf dem Rückweg noch Zeit, den Lintwurm anzugehen.
Die [url=http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=0a4f0c65-79da-458c-8c54-c47b27caf073]erste[/url] Version hatte ich schon [url=http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=654c6bb2-bf25-4a07-9a1e-7b6e1310b0be]2008[/url] genossen. Der Start war kein Problem und die ersten Stationen verliefen glatt. Wo wir nach Details zu suchen hatten war uns nicht ganz klar und erst als wir das erste entdecken konnten, wussten wir, worauf wir uns einzustellen hatten. Da sind uns eventuell wohl einige zu Beginn durch die Lappen gegangen.

Die Anzahl an Stationen kam uns doch sehr groß vor, doch, wenn es erstmal lief, waren einige Bilder fix erledigt. Dreimal mussten wir aber wieder den Rückweg antreten und uns vergewissern, ob wir richtig waren.
Dabei ist natürlich klar, dass man mit grünen Sommerbildern in fast kahler Natur schon reichlich Vorstellungsvermögen benötigt.
Am Prefinal fanden wir zwar die Dose, der Inhalt war aber eher leer, es gelang trotzdem den Final aufzuspüren und die Dose zu erklettern.

Wir konnten 5 Details finden. Ich hoffe mal das genügt, den Drachen aufzuspüren.

Wie immer ein nettes Fabelwesen!

Out: [url=http://www.geocaching.com/track/details.aspx?guid=1b0620ee-08dc-4c2f-85f8-6004cbbbe944]TB[/url]

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.
dellwo

gefunden 05. Oktober 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Den Lintwurm bin ich schon vor Monaten abgelaufen. Bis Station 8 war es ganz einfach, dann wusste ich aber mit einem mal nicht mehr weiter. Erst bei der 12 konnte ich wieder einsetzen. Den Fund der wichtigen Station 9 konnte ich ein anderes mal nachholen. Mit dem Pre-Final hatte ich keine Probleme, den eigentlichen Cache traute ich mir aber nicht zu. Seitdem wartet die Dose darauf, von mir gehoben zu werden.
Von den Drachenhinweisen habe ich 8 Stück gefunden.

Heute war ich wegen eines anderen Fabelwesens in der Nähe. Durch die erfolgreiche Kletteraktion am Schulensee kurz zuvor hatte ich genug Selbstsicherheit gewonnen, um es hier auch noch zu probieren. Es war schwieriger und nicht ganz ungefährlich, aber ich habe es geschafft! Gut, dass mich keiner gesehen hat, wie ich fest an den Stamm geklammert, das Logbuch signierte.  :D

gefunden 28. Juli 2011 BPet69 hat den Geocache gefunden

Schöner Cach nur im Final ist Wasser reingekommen, sodaß nichts mehr lesbar war und keine Eintragung möglich :(