Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wasser unter Wasser

 Ein kleiner Untergrund Cache "Light" in Ronsberg

von back to nature     Deutschland > Bayern > Ostallgäu

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 54.475' E 010° 24.447' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 28. Dezember 2010
 Gelistet seit: 19. März 2011
 Letzte Änderung: 07. Juni 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCBFCC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
169 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Erst mal eine kurze Info in was für einer Röhre ihr euch da bewegt.

Diese ist ein Teil der Hochwasserschutzverbauung Markt Ronsberg. Der Markt Ronsberg liegt im Tal der Östlichen Günz.

Durch Hochwasserabflüsse kam es immer wieder zu Überschwemmungen im Ortsbereich sowie auf einem großen Firmengelände. Zum Schutz vor weiteren Überflutungen musste im Ortsbereich ein größerer Wasserablauf der Günz geschaffen werden.
Da diese teilweise durch das Firmengelände überbaut ist wurde ein Sollüberlauf mit anschließender Flutmulde südlich des Firmengeländes und eures Standortes geschaffen. Dieser leitet das zu viel an Wasser um das Gelände über Wiesen und Kanäle Richtung Sportplatz. Dort wird es durch kleine Wälle gebündelt und anschließend durch diese Röhre unter der Günz hindurch abgeleitet.

Bei den obigen Koordinaten steht ihr eigentlich direkt auf dem Cache (wenn ihr dort stehen könntet) :-)
Euch trennt nur das tiefe Wasser der Günz sowie einige Meter Erde vom Final.
Vom Referenzpunkt auf der Brücke könnt ihr schon mal einen Blick (südlich) von oben auf den Cache werfen.

Wie beim Elbtunnel in Hamburg müßt ihr euch hier "unter" das Wasser begeben.
Sucht euch, ausgehend vom Parkplatz (ohne die Straße zu überqueren), einen Weg zum Final. Schaut euch einfach mal im direkten Umfeld um.

Es gibt zwar auch einen deutlich kürzeren Weg von der Fußgängerbrücke aus, dort versinkt ihr allerdings bis zum Knie in Morast (glaubt mir - ICH WEIß DAS!) :-(
Nutzt auch für euren Rückweg den "Neubau" des Tunnels und nicht die letzten Meter im "Altbau" der runden Röhre, denkt an den obigen Hinweis).

 
Je nach Wetter ist es dort von feucht bis Gummistiefel. Eine einfache Taschenlampe reicht.
Außer bei starkem Regen und Hochwasser sollten hier vermutlich keine großen Gefahren lauern.
Laßt trotzdem die nötige Sorgfalt walten. Sagt jemandem wo ihr
hingeht, geht ggf. zu zweit.

Parken könnt ihr bei: N 47° 54.489 E 010° 24.485

Referenzpunkt Brücke: N 47° 54.493 E 010° 24.435


Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv qre "Nooehpuxnagr" (ibe qre "ab tb nern") üore qrvarz Xbcs.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Im Kanal, unter dem Kanal
Im Kanal, unter dem Kanal

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasser unter Wasser    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 07. Juni 2015 back to nature hat den Geocache archiviert

Zeit für's Archiv.

gefunden 24. August 2014, 15:51 Dark--Raider hat den Geocache gefunden

Das ist ja die reinste Schlammschlacht hier, aber letzten endes konnte das Döschen doch noch geborgen werden.

Vielen Dank für´s Doserl

gefunden 09. April 2011 Boafamilie hat den Geocache gefunden

nachträglich jetzt auch bei opencaching geloggt.

gefunden 29. Dezember 2010 Junker Rübe zu Buron hat den Geocache gefunden

13:00Uhr

>>FTF<<

Spuren im Schnee,
das wird wohl nichts mit dem FTF.
Doch zu meiner Überraschung war das Logbuch noch unbeschrieben,
da waren die Spuren wohl vom Owner.

Habe den Cache mit einem Besuch bei Sport-Schindele verbunden.

Danke für die Dose - da gibt es ja noch einige Möglichkeiten für einen kleinen Untergrund-Cache

Grüße von
Junker Rübe zu Buron