Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Luthers letzte Predigt

von Junge Akademie     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Mansfelder Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.694' E 011° 32.737' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. März 2011
 Gelistet seit: 23. März 2011
 Letzte Änderung: 27. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCC029

0 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
230 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Bei der Weiterführung unseres Seminars „Reformation und Freiheit“ haben wir, Gruppe 3, uns mit dem Thema Luthers letzte Predigt beschäftigt.

Martin Luther hielt seine letzte Predigt[1] am 14. Februar 1546 in Lutherstadt Eisleben in der St. Andreas Kirche. Vor der Kirche ist eine „Wort-Bank“ mit Zitaten des Reformators aus eben dieser Predigt aufgeschrieben. Insgesamt gibt es fünf Zitate aus dieser Predigt, die dort zitiert sind, und drei davon stellen wir jetzt vor. Sie lauten:

 

1. ,,Wie man auf Deutsch sagt: Der Hochmut macht den Tanz gut. Diese Narren meinen, weil sie in der Regierung sitzen und eine große Rolle spielen, so müssen sie Klug sein.“

(WA 51, 189, 30f)[2]

 

Luther dachte sich, dass die Leute, die das Zeug dazu hätten, nicht regieren wollen.* Und die die Regieren denken sie seien Klug nur weil sie in der Regierung sind.

Heute ist es fast so wie zu Luthers Zeiten. Bei der Wahl muss man sich als klug ausgeben, um mehr Stimmen zu erhalten. Aber der Wähler sieht nicht, ob der Politiker wirklich klug ist oder es nur vorspielt.

 

*,,Gott gibt oft einen feinen, hohen, verständigen Mann, der mit Weisheit und Rat Landen und Leuten dienen könnte. Aber solche fliehen vor den Geschäften, und man kann sie schwerlich zum Regieren bringen.“ (WA 51, 189, 17-20)

 

 2. ,,Der Teufel reitet die Leute, dass sie sich aus der Heiligen Schrift und Gottes Wort bedeutende Titel, Eigenlob und Ehre heraus suchen und mehr sein wollen als andere.“

(WA 51, 191,8f)

 

Wenn Luther sagt,, der Teufel reitet die Leute“ meint er damit, dass sie schlechte Menschen sind. Die Leute, die denken, Titel, Eigenlob und Ehre wären mehr Wert als die Heilige Schrift und Gottes Wort, sind vom Teufel besessen, also sind es schlechte Menschen.

Wir  finden nicht jeder der Titel, Eigenlob und Ehre hat ist ein schlechter Mensch. Es kommt ganz auf den Mensch an. Vielleicht  hat er ja gar nichts Böses vor, aber weiß nicht dass er anderen damit weh tut.

 

3. ,,Denn es sollte wahrhaftig der Christen Leben wegen des Glaubens reinweg Freude und Wonne sein. Aber wenig sind es, die diese Freude recht erfahren.“ (WA  51, 179, 28ff)

 

Luther dachte sich, dass nur wer gläubig ist auch Freude haben kann. Aber es gibt nur wenige, die so an Gott glauben, dass sie Freude am Leben haben, z.B. weniger Sorgen und weniger Angst.

Wir denken dazu, dass manche Leute die nicht gläubig sind vielleicht, trotzdem sehr viel Freude am Leben haben können. Ein Nicht-Gläubiger denkt sich vielleicht, dass er ohne Glauben mehr Freude am Leben hat. Wiederum ein Gläubiger denkt sich, dass er nur Freude am Leben hat, wenn er an Gott glaubt.



[1] In der Predigt erklärt der Pfarrer eine Bibelstelle.

[2] WA= Weimarer Ausgabe (oder Komplett D. Martin Luthers Werke. Kritische gesamt Ausgabe, Band 51, Weimar 1914.), 189= Seite, 30f= Zeile

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Iba nygre Znhre hztrora, qbpu fhpug anu nz Obqra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Luthers letzte Predigt    gefunden 0x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

Hinweis 27. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache wurde noch nie gefunden (eventuell falsche Finalkoordinaten) und der Owner ist ebenfalls schon lange nicht mehr hier eingeloggt gewesen. Aus diesem Grunde archiviere ich nun das Listing. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 21. Juli 2011 xorus hat den Geocache nicht gefunden

Trotz Ideen für den Cache-Standort haben wir nichts gefunden. Unsere Suche führte uns dann mehrfach erfolglos um's Rathaus.
Glaubt man den Koordinaten, müsste sich der Cache im Rathaus befinden.

Xorus

nicht gefunden 11. Juli 2011 hallebiker hat den Geocache nicht gefunden

Mit den angegebenen Koords komme ich am Rathaus raus, wo sich keine "alte Mauer" befindet. Also habe ich bei der Kirche nebenan gesucht; hier gibt es 2 Möglichkeiten:

Entweder der Cache ist weg oder er ist durch die Renovierung der Kirche z. Z. nicht erreichbar!

Das sollte sich das A-Team mal angucken!

 

Trotzdem danke fürs Herlocken!

nicht gefunden 12. April 2011 Schnulle 112 hat den Geocache nicht gefunden

Auch beim zweiten Anlauf nicht gefunden!

Einen Tag nachdem dieser Cache veröffentlicht wurde machte ich mich gleich auf den Weg um ihn zu suchen. Aber die Koord. Abweichungen sind ja riesig! Nachdem ich am ersten tag fast eine halbe Stunde gesucht habe , heute nocheinmal gucken gegangen aber nicht´s. Vllt. wäre es besser ihr gebt noch einen Tipp dazu?!

Grüße von Schnulle112

Cool