Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Bahnstadt Opladen

 Eine kleine Reise durch die Bahngeschichte von Opladen

von Dynamitgeco     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Leverkusen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 04.050' E 007° 00.460' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 25. März 2011
 Gelistet seit: 25. März 2011
 Letzte Änderung: 29. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCC04D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
513 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

free counters

Die Koordinate gibt lediglich eine Parkmöglichkeit an. Der Cache besteht aus zwei Teilen. Den Ersten könnt ihr zu Hause erledigen. Für den zweiten Teil geht es dann bewaffnet mit der Geocacherausrüstung raus auf die Straße. Eine UV Lampe sollte in der Ausrüstung nicht fehlen.

Der Weg ist zwar rund um die Uhr begehbar aber dennoch kein Rundweg also ONEWAY. Was nicht bedeutet, daß man ihn nicht in einem Spaziergang lösen könnte. Um zum Startpunkt zu kommen, müssen lediglich die Fragen richtig beantwortet werden und ihr erhaltet die Startkoordinate.

Frage 1 - Der Bahnhof in Opladen war bereits 1881 ein Eisenbahnknotenpunkt mit den üblichen Einrichtungen wie einem Güterbahnhof mit Rangieranlage. Wann wurde die erste Schienenstrecke zum Bahnhof Opladen sowie der erste Bahnhof erbaut?
1833 (1)
1845 (2)
1867 (3)
1872 (4)

Frage 2 - Der Bahnhof in Opladen wurde von der deutschen Bundesbahn 1965 umgebaut. Wie hieß die Eisenbahngesellschaft, die den ersten Bahnhof in Opladen erbaute?
Bergisch-Märkische Eisenbahn-Gesellschaft (8)
Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft (7)
Preußische Staatseisenbahn (9)
Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft (6)

Frage 3 - Das Teilstück von Remscheid-Lennep bis Opladen (Balkanexpress) der ehemaligen Bahnstrecke Wuppertal-Oberbarmen–Opladen wurde 1994 eingestellt. Welche andere 4,2 Kilometer lange regelspurige Schienenverbindung nach Opladen, wurde bereits am 11. Juli 1955 eingestellt?
Opladen - Lützenkirchen (9)
Opladen - Langenfeld - Richrath - Hilden (6)
Opladen - Burscheid (5)
Opladen - Immigrath (2)

Frage 4 - Wann wurde in Opladen das Bahnausbesserungswerk gegründet?
1897 (2)
1903 (5)
1904 (7)
1922 (0)

Frage 5 - Wann wurde das Bahnausbesserungswerk Opladen geschlossen?
1997 (1)
1999 (2)
2003 (0)
2007 (3)

Frage 6 - Wann wurde das Ausbesserungswerk Opladen (AW) in Reichsbahn-Ausbesserungswerk Opladen (RAW) umbenannt?
1912 (3)
1922 (5)
1925 (7)
1936 (8)

Frage 7 - Was ist für das Gelände des Bahnausbesserungswerkes geplant?
Das Gelände für die Weltausstellung (EXPO 2015) (4)
Der Freizeitpark "Phantasiaworld" (3)
Die Bundesgartenschau (BUGA 2013) (2)
Die 11. Fakultät "Campus Leverkusen" der Fachhochschule Köln (1)

Frage 8 - Wie groß ist das Gelände, auf dem die neue Bahnstadt Opladen entstehen soll?
38 ha (9)
54 ha (5)
63 ha (2)
72 ha (3)

Ihr startet bei:

N 51.0 1.234

E 007.0 5.678

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.


096ccfa5-6fd2-460f-b44a-cf250da02d87.jpg


Ihr solltet nun auf einem X in einem Kreis stehen. Welche Zahl steht über dem Tor links auf der Rampe?
A =

Am Bahnhof Opladen kann man sein Fahrrad in einer Fahrradbox einschließen. Wie viele Boxen stehen den Bahnreisenden hier zur verfügung?
B =

Gegenüber des Fahrradständers könnt ihr nun zu einem kleinen Denkmal auf einer Verkehrsinsel gehen. In welchem Jahr wurde der 130. Jahrestag erreicht und das Denkmal den leverkusener Bürgern gewidmet? Quersumme =
C =

Wie viele Uhren stehen vor dem "Zeit - Tunnel"?
D =

Nun könnt ihr durch den "Zeit-Tunnel“ gehen. Dieser mit Graffiti neu gestaltete Fußgänger- und Radweg hat auf einigen Bildern Uhren abgebildet. Finde die "verborgene Cacher Uhr"! Die Uhrzeit ist
E =

Nach dem Tunnel könnt ihr den Pfeilen auf den Schildern folgen, welche euch die Richtung weisen.

Vorsicht! Aus dem Tunnel kommend könntet ihr über eine Schwelle stolpern ;-)

Den Cache findet ihr bei:

N 51°03. (B+D)/D ((A-60)/B)*D+E

E 007°00. D+E C-E

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nh avirnh qrf lrhk

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Schild01
Schild01
Schild02
Schild02
Schild03
Schild03

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bahnstadt Opladen    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 29. Januar 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 27. Februar 2012 Oldi51 hat den Geocache gefunden

Zuhause gegoogelt und den ersten Teil des Rätsels schnell gelöst. Beim Outdoor -Teil des Rätsels ist mir ein Fehler unterlaufen und ich mußte noch mal zurück. Demnächst mache ich wieder Fotos von den einzelnen Stationen. Meine UV- Lampe kam zum ersten mal zum Einsatz.
Schöne Runde hat mir gut gefallen.
Danke fürs verstecken.

gefunden 26. Dezember 2011 lieger hat den Geocache gefunden

So, nach einem gefühlten Jahr ist dieser Fall nun auch abgeschlossen Lachend
Der Anfang war schnell gemacht, wozu hat man einen Eisenbahner in der Familie, also wurden fluchs die Jahresbücher, Jubiläumsbände und sonstiges altes Papier durchforstet, um Antworten auf die Fragen zu finden bzw. Bestätigungen für die schnell aus dem Gedächtnis hervorgeramten selbigen.
Die Lösungen waren dann plausibel, somit ging es auf den ersten Rückweg aus der Opladener Neustadt zum Outdoorteil über, was selten ohne Sinnesbeinflussendes Material stattfand, aber dadurch gab es bestimmt keine Verzögerungen bei der Lösungsfindung - ehrlich.
Das mit dem Kreuz war ein Kreuz, da ich mir den Satellitenfinder erspart hatte und dachte: Ach, Du kennst dich hier so gut aus, das geht auch ohne....
So kam es zu einem zwoten Rückweg aus der Neustadt dann auch zu einem schlüssigigen, aber irgendwie nicht stimmigen Ergebnis, aber die Größenordnung stimmte zum Kreuze...
Da ich Farbenblind war, und das Zielgebiet nur grob bestimmt war, kam ungewollt Hilfe von einem geheimen Informanten der hinter einer Zapfsäule stand;
Somit waren nun alle Daten vorhanden und nach Dienstschluß der Tanke, die als Rästaurang getarnt ist, wurde das Zielgebiet zu zwot inspiziert...
Pustekuchen da hatten wir Tomaten auf den Augen...
Nun, da der Geselle eh jeden kennt in Opladen und umgekehrt, mußte es zwangsläufig dazu führen das Ihm geholfen wurde und das ohne TJ ;-)
Nun, da ich auch mal wieder im Lande war konnte ich auch davon profitieren und es gab zum Gruße eine Facepalm

Zum Abschluß sei zu dem Hint gesagt: dann kann man das auch direkt weglassen.

Hinweis 01. Mai 2011 Dynamitgeco hat eine Bemerkung geschrieben

Am heutigen Tag der Arbeit nach einer kleinen Cachetour mit dem Rad, hier eine kleine Cachekontrolle gemacht und nen GeoCoin sowie einen GeoKrety da gelassen. Alles ok soweit. :)

1st IN: GeoCoin
2nd IN: GeoKrety

gefunden 28. März 2011 HEMAE.NL hat den Geocache gefunden

LachendLachendLachend F T F LachendLachendLachend

Nachdem das Mysterium gesternabend gelöst wurde, ging es heute nach den Verpflichtungen des Tages auf zum Outdoorteil mit den Kids.

Es folgte einen mini-Multi wobei uns der Zeit-Tunnel am besten gefallen hat. Die Koordinaten ermittelt, und ohne erstes Schild auf zum Final gemacht, das mit leichte Abweichung aber mit geschultem Cacherblick easy gefunden wurde.

TFTFTFC, gelungenes Erstlingswerk !

HEMAE.NL