Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Buchstabensuppe... ähhhh Zahlensalat?!

von Team Riker     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 51.422' E 008° 03.859' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. März 2011
 Gelistet seit: 31. März 2011
 Letzte Änderung: 17. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCC124
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
328 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Buchstabensuppe... ähhhh Zahlensalat?!

             

Dieser Multi ist eine kleine Rache für die ganzen Zahlenrätsel die wir nicht gelöst bekommen  :-) eine etwa 3,5km Runde mit 6 Stationen.
Es erwartet euch keine Leitplanke, kein Micro am Final und auch kein Powertrail, einfach eine schöne Runde im Wald wollen wir euch bieten. Aufgrund der Aufgaben sollte es trocken und hell sein, da in der Umgebung einige Grünmuggelhäuser sind bitten wir dringend darum den Cache nur bei Tageslicht anzugehen. Weiterhin sollte man genügend Zeit für die Aufgaben einplanen.


So, nun aber los,
  bei Station 1 findet ihr eine Schranke, diese hat  A rote und B weiße Felder, bitte nur die Schranke selbst ohne Halterung zählen. Weiter geht es bei  N 50.51. (B-1)(Ax2+2)(3xA)  E 008.03. (2xA+1) (A+B) (Bx3)


An Station2 geht es für Cacher mit einem kompatiblem Garmin Gerät easy weiter, ihr empfangt die Koordinaten für die nächste Aufgabe über einen versteckten Chirp, für die Leute die kein Colorado/Dakota/Oregon/GPSMap62 haben ist ein Petling mit den Koordinaten versteckt.

Folgende Utensilien solltet ihr zwingend mitnehmen:

- Zettel für Aufzeichnungen
 - gute Kenntnisse vom GPS Gerät
- Taschenrechner
- Geduld


Station1: N 50.51.422 E 008.03.859

Station2:____________________________

Station3:____________________________

Station4:____________________________

Station5:____________________________

Station6:____________________________

Viel Spaß in der Natur wünscht       

Team Riker      

    
     

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Buchstabensuppe... ähhhh Zahlensalat?!    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. März 2012 crisb hat den Geocache gefunden

Heute Abend nutzen wir noch das tolle Wetter aus und so ging es zusammen mit Team dans_htc zur Buchstabensuppe. Die erste Station war kein Problem und so gingen wir weiter zum Chirp. Doch dieser wollte leider nicht mit uns kommunizieren [:(] sodass wir auf den Ersatzmikro zurückgreifen mussten. Die nächste Station ließ sich dank modernster Technik schnell lösen. Auch das folgende Rätsel war noch zu schaffen, doch bei Station 5 musste ein Tipp her. Mittlerweile war die Sonne hinter den Bäumen verschwunden und es wurde frisch. So waren wir nicht böse, dass wir die letzte Station und das Final schnell entdecken konnten.

Danke für diese schöne Rätselrunde!

in/out: Coin

Gruß crisb

gefunden 09. Oktober 2011 Snailpush hat den Geocache gefunden

Super, endlich mal ein D4 ohne ewige nervtötende Niveauüberschreitende Rätsel.
UND: Keine Zahlen.
An wohl bekannter Stelle angekommen ging es dann zu Station 1. Die Aufgabe war rasant schnell gelöst, und es ging weiter zu Station 2, die uns technisch überforderte. Mit dem Hilfspetling ging es dann weiter zu Station 3, wo uns dann doch Zahlen erwarteten. Da wir so Stationen "im Felde" nicht unbedingt mögen sind wir dann unter Verwendung der elektronischen Abkürzung nach Station 4 weiter. An Station 4 angekommen hatten wir die eine oder andere Vermutung, aber keine anständigen Koordinaten. Also direkt weiter zu Station 5. Hier ging es uns Ähnlich wie bei Station 4. Die Dose also weg gepackt und direkt weiter zu Station 6. Hier hatten wir dann glücklicher Weise überhaupt kein Problem, so dass wir mit exakten Koordinaten zum Final starten konnten. Diese springen hier tatsächlich recht ordentlich, so eine schöne große Dose kann sich aber natürlich nicht lange verbergen.

TFTC

gefunden 26. September 2011 r.u.f. hat den Geocache gefunden

 

Gut und schnell gefunden. Lächelnd

DFDC......................r.u.f.

 

gefunden Empfohlen 08. Mai 2011 Aceacin hat den Geocache gefunden

12:20h

An diesem schönen Sonntag Vormittag hatten Sejerlänner, -8- und ich uns verabredet, diesen Cache hier anzugehen.

Zuerst war's ja recht seicht, aber schon Station 3 erforderte etwas Zeit, um die Aufgabe zu lösen. Danach wurde es nicht einfacher. Was für ein Salat! Aber zum Glück hatte Sejerlänner hier den rettenden Gedankenblitz, der aufgegriffen dann zum richtigen Ergebnis führte.
Tja... Und dann kam Station 5...
Hier standen wir echt auf dem Schlauch. Auch unser erster TJ (Findus 98) konnte uns nicht so recht weiter helfen. Schließlich gab uns der Owner als TJ den entscheidenden Hinweis. War ja doch nicht sooo schwer gewesen - wenn man erst mal wusste, wie's geht.

Die vorletzte Station war dann leicht zu finden, ebenso wie das Final.

Insgesamt eine schöne Runde mit schönen Racheaktionen, bei denen man als Mystery-Muffel schonmal so richtig ins Schwitzen kommen kann.

Vielen Dank für den Cache,
Aceacin

in: Coin

Bilder für diesen Logeintrag:
Auf dem WegAuf dem Weg

gefunden 03. März 2011 marsipulami0815 hat den Geocache gefunden

Gereitzt hatte mich der Cache schon gestern, aber alleine hatte ich mich an D4 nicht so recht rangetraut. So musste ich heute morgen erstmal Frau Hübbelbummler überrreden mit mir auf diese Runde zu gehen, denn eigentlich hatten wir was ganz anderes vor. Station 1 war ja klar und bei Station 2 haben wir direkt auf die Petlingversion zugegriffen. An Station 3 habe ich mich richtig gefreut, sowas mach ich echt gerne. Nach ein bisschen Grübelei war auch irgendwann Station 4 gelöst. Das Prinzip vom Labyrinth war ziemlich schnell klar, dummerweise machten wir hier einen Flüchtigkeitsfehler und bogen einmal falsch ab, was dann verherrende Folgen hatte. Die von uns ermittelten Koordinaten brachten uns an eine schöne Stelle mit super Aussicht, die aber leider unbedost war und der Zielpunkt sollte auch noch mitten in einem umzäunten Gelände liegen. Das konnte natürlich nicht sein. Nachdem wir noch einige Spielereien mit den von uns ermittelten Zahlen angestellt haben (die leider nicht zu einem sinnigen Ergebnis führten), beschlossen wir dann es doch mit einem TJ zu probieren, der unseren dummen Fehler auch berichtigen konnte (man sollte wirklich ganz genau gucken). Die neuen Koordinaten brachten uns direkt zu Station 6 (sind jetzt genau).
Am Finale hatte ich eine Abweichung von über 20 m, wohingegen Frau Hübbelbummler mit den Koordinaten fast auf der Dose stand.
Eine wirklich schöne Runde, die mit ein wenig Nachdenken auch gut lösbar ist. Uns hatt´s Spaß gemacht (auch wenn ich mich über den einen dummen Fehler immer noch ärgere...)

TFTC
marsipulami0815
Claudia

in: Coin / TB