Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Eventure

von movie_fan     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 06.822' E 008° 40.764' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Eventdatum: 26. April 2011
 Gelistet seit: 14. April 2011
 Letzte Änderung: 16. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC26A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 teilgenommen
0 möchte teilnehmen
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
114 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Wie der Name es sagt, dies wird ein Eventure

Was genau auf euch zukommen wird, verraten wir an dieser Stelle noch nicht, nur so viel sei gesagt, einfach mit vorbei kommen und fertig, ist es noch nicht ganz getan.

 

Beginn ist um 18 Uhr an den Koordinaten, ihr werdet in etwa 4er Gruppen starten mit jeweils 5-10 Minuten Zeitversatz. Die Tabelle unten gibt an, wann ihr startet. Ihr könnt zwar vorher da sein, aber das wird euch nicht viel bringen.

 

Wir bräuchten noch 8 Leute, die mithelfen, das alles funktioniert, also wenn ihr dazu bereit seid, dann gebt das bitte beim will attend mit an, sollten keine 8 Leute zusammen kommen, dann wird es leider in einer ziemlich abgespeckten Version stattfinden.

 

Solltet ihr in einer bestimmten Gruppe antreten wollen, so schreibt dies bitte beim will attend mit rein, ansonsten fülle ich einfach mal die Tabelle auf.

Ihr solltet etwa 1-2 Stunden Zeit mitbringen, sowie Schuhwerk in dem man nen bisschen laufen kann.

Zwei Dinge noch zum Schluß:

- Rosa Drachen vernichtet man mit roten Gummibärchen

- Gelb-grünlich-floureszierende Flüssigkeiten sind tödlich

 

Cacher Gruppe Startzeit Helfer
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eventure    teilgenommen 3x möchte teilnehmen 0x Hinweis 1x

Hinweis 16. Juni 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Da dieser Event längst vergangen ist, erlaube ich mir, ihn zu archivieren. Bitte zuküftig selber daran denken. Ich hoffe, der Event hat Spaß bereitet.

mic@ (OC-Guide)

teilgenommen 12. Mai 2011 kadett11.oc hat das Event besucht

schee wars, schee

teilgenommen 26. April 2011 timew0 hat das Event besucht

Vielen Dank an meine Gruppe elsesp, exmarbuergerin und ispotted. Wir waren wahrscheinlich das Team mit den wenigsten Cache-Founds doch denke ich haben wir uns wackler geschlagen. Bei Herrn Gehmann mussten wir dann doch etwas draufgehoben werden, doch ist das in der stadt mit dem GPS-Empfang so eine Sache. Dickes lob an die vielen Helfer, die trotz des Wetters und der doch etwas laengeren Dauer stets gut gelaunt waren.
Noch ein extra lob mit Sternchen an den Owner und die, die mitgeholfen haben den Cache zu erstellen war bestimmt recht aufwendig
Hatte ne Menge Spass!

Gruss und tftc
t.

teilgenommen 26. April 2011 Jabepa hat das Event besucht

Ein Eventure??? Was ist das?
Inzwischen wissen wir es. Es ist die Mischung aus einem Adventure, wie man es vom PC kennt, mit Story, Aufgaben und einem Ende und eben einem Event, allerdings der anderen Art.

Aber von vorne. Gegen halb 7 sind wir gestartet und standen an Posten 1: Fangt an! Hä? Ok, irgendwie war der Rosa Drache mit Gummibärchen zu bestechen und wir bekamen die Wahl der ersten Station. Wir nahmen den 'anderen Eingang'. Dort suchten wir uns erst mal einen Wolf und selbst der Posten wusste nicht, wo der Hinweis klebte. Und dann ging es los in Richtung Verderben der Sportlichkeit. Trepp auf, Trepp ab, mit einer kurzen Unterbrechung Richtung Liebfrauenkirche. Irgendwann wurden wir aber erlöst und konnten das Büro finden. Nun kam die nächste Hürde: Zahlenschloss knacken, Lockpicking oder Decodieren. Zuerst ein Zonk am ersten Zahlenschloss, dann am Lockpicking vorbei, da dafür weder Ahnung noch Werkzeug vorhanden ist. Das nächste Schloss mit Binärcode (1024 Möglichkeiten) machte uns leicht ungehalten. Dann kam der große Schauer und wir retteten uns unter ein Vordach. Dort konnten wir dann den Code dechiffrieren, was dazu führte, dass wir uns das Schloßknacken sparen konnten. Nun ging es Richtung Brunnen auf der Zeil. Hier suchte bereits ein Team verzweifelt den nächsten Posten, der sich bestimmt irgendwo untergestellt hatte wegen des Regens. Aber leider Fehlanzeige. Inzwischen trudelte das nächste Team ein, aber jetzt steckten wir fest. Also zurück zur Zeilgalerie und der Posten funkte die Leitstelle an: Ah, kein Posten, Hinweis suchen. Also wieder zurück und endlich fanden wir die Daten für das Labor. Dort wählten wir offensichtlich den einfachsten Weg, gelangten wieder zur Zeilgalerie und morsten per Taschenlampe das benötigte Codewort zum Final. Der war hart erkämpft und es war inzwischen 21:45 Uhr.

Im Nachhinein war es eine geniale Idee, die Spaß gemacht und die uns sogar noch im Traum beschäftigt hat, wie wir beide heute morgen feststellten. Für jeden war hier was dabei und den richtigen Aktenhinweis konnte man mit Geduld (Zahlenschloss), Köpfchen (Dekodieren) oder Geschicklichkeit (Lockpicking) finden. Zwischendrin waren wir dennoch gefrustet, nachdem wir jedes Stockwerk der Zeilgalerie abgesucht hatten und dann auch noch Lockpicking auf dem Programm stand.
Vielen Dank an die Organisatoren und an die geduldigen Streckenposten, die wohl teilweise noch bis nach 22 Uhr an ihren Positionen ausharrten.
Ich hoffe, der ein oder andere hat nicht seit gestern eine Allergie gegen Gummibärchen entwickelt...

#2901