Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Das Carossa Quartier

 Das Carossa Quartier

von RHFoxy     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 33.380' E 013° 12.545' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 15. April 2011
 Gelistet seit: 15. April 2011
 Letzte Änderung: 05. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCC29F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

37 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
3 Beobachter
1 Ignorierer
327 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Objektbeschreibung

Das Hertlein Gebäude ist 1929 von dem Architekten Hertlein, welcher sich hauptsächlich mit Industriearchitektur beschäftigte, als "Luftfahrtwerft" geplant und errichtet worden. Daher steht das Ensemble unter Denkmalschutz. Das Ensemble wird unter den denkmalschützerischen Vorgaben in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalspflege saniert und wiederbelebt. Hierzu gehören die großzügige Empfangshalle, die Treppenaufgänge sowie verschiedene Tür- und Fensteranlagen. Der Charakter des Gebäudes wird also erhalten und gibt dem Gebäude wieder seinen ursprünglichen Charme, welscher Anfang des 20. Jahrhunderts in diesen Gebäuden üblich war und nur noch in wenigen Anlagen erhalten ist. Die bis zu sechsgeschossigen Gebäudeteile bilden an der Straßenseite eine symmetrische Hofsituation die einem Campuscharakter ähnelt. Es ist geplant, diese Hofsituation gärtnerisch zu gestalten und mit einer Parkplatzsituation zu beleben. Der achtgeschossige Turm, welcher als Erschließungskern für die loftartigen Büroflächen dient, akzentuiert das Gesamtareal. Die Erdgeschoßzone im linken Teil ist derzeit als Nahversorgungsbereich mit Restauration geplant. Hier können nach derzeitiger Planung die zukünftigen Nutzer alle Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen und ersparen sich lange Wege. Die einzelnen Bauteile weisen eine Tiefe von circa 15 m auf und haben daher den Vorteil, daß eine Nutzung mit Mittelflur und Zellenbüros (zweihüftige Auslegung), aber auch als Loftbüro (vollkommen offene Flächen) möglich ist. Innerhalb der Bereiche werden die Geschoßdecken mit einer Verkehrslast von 500 kp/qm von Stützen im Abstand von circa 6 m getragen, welche u. U. in die Mittelflurwände integriert werden können. Die Geschoßhöhen liegen bei circa 3,50 m. Diese vollkommen flexible Einteilung ist besonders für junge und kreative Unternehmen geeignet, die auf "Zuwachs" bzw. auf Änderung Ihrer Raumsituation abzielen.

 

 


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln


Zntargvfpu haq hz qvr rpxr qraxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

FTF
FTF
SFT
SFT

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Carossa Quartier    gefunden 37x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Dezember 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC2T82Q) lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

dogesu (OC-Support)

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 08. Oktober 2016 salonue hat eine Bemerkung geschrieben

Bei geocaching.com vom Reviewer disabled...

gefunden 22. November 2015 Chlorblase hat den Geocache gefunden

Nach Besuch bei Freunden hier schnell vorbei geschaut!!  
TFTC sagt Chlorblase
22.11.2015

gefunden 31. Juli 2015, 16:30 Felix13595 hat den Geocache gefunden

Endlich beim 3. Versuch gefunden. Mit den beschriebenen Mitteln wares das doch recht gut zu finden. Danke für das setzen und pflegen des Caches.

gefunden 13. Mai 2015, 21:00 kirchwitz hat den Geocache gefunden

Vor Ort war nach kurzer Inspektion klar, wie der Hint zu verstehen ist, allerdings dauerte es eine Weile, um die genaue Position zu ermitteln, denn selbst mit Hilfsmitteln ist eine Sichtung knifflig, insbesondere wenn die Sonne bereits untergegangen ist. Am schnellsten und unauffälligsten wäre es wohl gewesen, mutig mit den Fingern zu tasten, wobei man allerdings aufpassen muss, dass der Kleine nicht versehentlich nach unten entschwindet.

Dankeschön!