Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Die Pille für den Mann - American Football

 Schwierig zu lösen, relativ leicht zu finden.

von Humpler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

N 49° 38.650' E 007° 09.950' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 06. Februar 2010
 Gelistet seit: 20. April 2011
 Letzte Änderung: 20. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCC314
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
216 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Die Pille für den Mann – American Football (NFL)

Titelbild

Nord A° B. C Ost X° Y. Z

Goldrausch

Ein leichter Einstieg ist die halbe Miete – zu welchem Team gehört das folgende Bild? Alles klar?! Dann kennt man auch „A“.


Gesuchtes Team

Unparteiisch

Nicht minder leicht, womit der Einstieg dann auch vorbei ist  ;) , ist die Frage nach der Anzahl der Schiedsrichter in einem NFL-Spiel. Die Antwort dazu liefert den „X“-Teil der Ost-Koordinate.


Die Stars des Spiels

Welcher Spieler beendete – durch ein reguläres Tackle - die Karriere eines Quarterbacks, fast 34 Monate nach seinem Superbowl-Sieg? Die Titelverteidigung im nächsten Superbowl ging übrigens gründlich daneben. Der ‚Blitz‘ war hier mächtiger als der ‚Flea-Flicker‘.
Von dessen Nummer ziehen wir noch die Nummern von zwei weiteren Spielern ab.
Einmal die Nummer (12 von 17 Saisons schloss er mit negativ (!) erlaufenen Yards ab – trotzdem war er auf seiner Position einer der Besten!) des Mannes, der einen eigenen Pass für -6 Yards fing und dann noch die Nummer des Spielers, den die Fans der Philadelphia Eagles am liebsten gleich nach der Draft wieder aus der Stadt gejagt hätten. Der war zwar gut (und führte sie zu vielen Erfolgen seit seiner Draft), doch hätten sie lieber den Spieler gehabt, für den - zum ersten Mal in der Geschichte der NFL - ein Team alle Picks einer Draft hergab (plus den Erst- und Drittrundenpick im nächsten Jahr)! Im Nachhinein sind die Fans jedoch froh, doch den anderen Spieler bekommen zu haben … aber in dieser Stadt wird alles Sportliche ein wenig heißer diskutiert als gegessen  8)
Der Mann, dessen Zahl als erstes abgezogen wird, hat in seiner NFL-Karriere den Ball so weit geworfen, dass er damit locker von Miami nach Fort Lauderdale käme. Bei dem anderen möchte ich mich da heute noch nicht festlegen wollen. Ach ja … errechnet habt ihr gerade „B“!


Cheerleader
Dieses Bild ist völlig irrelevant und dient lediglich der Unterhaltung!

Schweißtreibende Angelegenheit

Gesucht ist die Nummer des Spielers, der auf seiner Stirn ein Schweißband trug mit - nun ja, heute würde man Schleichwerbung sagen. Beim nächsten Spiel trug er dann ein Band, nein ohne Werbung, aber mit dem Namen des ihn bestrafenden ‚Comissioners‘. Ach ja, einen Superbowl hat auch er gewonnen! Einen zweiten sogar als ‚Backup‘. Das ‚Y‘ ist seine Nummer.


Busfahrender Teamwechsler

Jetzt widmen wir uns weiteren Top-Stars des Spiels. Der erste prominente Spieler spielte im College und bei seinen beiden Profiteams mit jeweils einer anderen Nummer. Das Kuriose dabei ist, dass die College-Nummer plus die Nummer des ersten Teams seine Nummer bei seinem zweiten Profiteam ergeben! Was die Sache fast zu einer Verschwörungstheorie macht, ist die Tatsache, dass die Anzahl der Buchstaben seines Spitznamens der College-Nummer entspricht, während der Spitzname, plus erster Vorname und Nachname so viele Buchstaben haben, wie die Nummer des ersten NFL-Teams!
Terry Bradshaw nannte die Endzone der Pittsburgh Steelers mal den „bus stop“. Welche Nummer hielt dort regelmäßig an?
Multipliziert man nun diese Nummer mit der Nummer des ersten Spielers beim zweiten Team, so erhält man „C“!


Jahrgangstreffen

Gesucht ist zum Schluss hier eine Jahreszahl – zumindest die letzten beiden Stellen davon. Hat man die, bekommt man sicher auch den ersten der drei Werte raus!
Die Tipps zum Jahr sind:
a) sechs „First-Round-Picks“
b) vier davon im „Super-Bowl“
c) gar drei in der „Hall of Fame“!
Wenn man dann noch die Zahl dessen, der die ‚Klasse anführte‘, vor die Jahreszahl setzt, hat man „Z“ gelöst.



Das war es schon – nachfolgend nur noch die Crew, der ihr all die verrückten Ideen (nicht alles Cacher, aber es werden immer mehr!) zu verdanken habt. Wie immer nicht vollständig, aber ‚kräftig‘ vertreten :D Einer der Travelbugs geht auch mit diesem Foto auf die Reise.


Die Crew

Zur Startausstattung

Im Cache waren: FTF-Urkunde, natürlich auch die gewohnten Humpler-Urkunden STF und TTF Lachend da der Cache bereits seit über einem Jahr bei gc.com gelistet ist, gibt es die nicht mehr.
Daneben gibt es für diesen besonderen Cache noch ein Schmankerl für die Freunde des American-Football: Trading-Cards für alle Finder – jeder nur eine Karte bitte Lachend Wer zu zweit kommt, darf natürlich auch zwei entnehmen.
Für die Nicht-Eingeweihten: Trading-Cards sind so eine Art Panini-Bilder. Meistens wertlos, können sie doch viele tausend Dollar wert werden! Die Karten im Cache sind nicht geprüft. Sollte also – wider Erwarten – ein echter Knaller drin sein, dürft ihr die Humpler auf ein Bier und eine Pizza einladen  :) Zu Beginn waren 20 Trading-Cards im Cache. Der Bestand wird nach und nach dann wieder aufgefüllt.

Ein paar Tauschgegenstände werden sich noch dazu gesellen! Zu Beginn waren dies (nicht auf dem Bild):
• Für Verschwörungstheoretiker der „USA-Schein“, mit dem allsehenden Auge über der Pyramide
• CD mit „Tanzanleitung Rumba“
• Buntstifte
• Buch „Sachsen lacht“
• Nähset
• Rolle Tesafilm
• Button „Stimme gegen Rechts“
• Aufkleber („Seattle Seahawks“ und „Baltimore Ravens“)
• Werbe-„Flyer“ zu einem Event, auf dem man Teile der Ownerschaft antreffen kann, falls der Cache zwischen 22:00 Uhr am Sonntag 07.02.2010 und ca. 05:00 Uhr am Montag 08.03.2010 gefunden wird. Danach ist der Hinweis recht nutzlos.

 

Erstausstattung


Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zntargvfpu, avpug va Obqraaäur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Titelbild
Titelbild
Team
Team
Cheerleader
Cheerleader
Crew
Crew
Erstausstattung
Erstausstattung

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Pille für den Mann - American Football    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 29. November 2014 Die Batzen hat den Geocache gefunden

Es war einmal vor langer Zeit, da schaffte es einer der Batzen tatsächlich, dem anderen das Naserümpfen bei Begriffen wie "NFL", "Super Bowl" etc. abzugewöhnen; und nach und nach wurde es immer interessanter, sich gegenseitig in den Boden rammende stiernackige Schränke und alberne Tänzchen aufführende Kasper anzugucken...
Diese Gehirnwäsche ist jedenfalls dafür verantwortlich, dass die Missus an dem gar nicht so einfachen Rätsel hängen blieb; und nach erfolgreicher Recherche war auch die Suche von einem schnellen Touchdown gekrönt.
Danke für Rätsel und Dose!

Hinweis 20. Juli 2012 Humpler hat eine Bemerkung geschrieben

So eine etwas kleinere Dose und ein "Schraubmagnet" (zumindest ist ein neuerlicher "Verlust", nicht mehr ganz so teuer) sollten hier erst mal für Entspannung sorgen. Ich hoffe die Dose bleibt uns ein wenig länger erhalten.
Happy Caching! Lächelnd

Hinweis 21. Mai 2012 Humpler hat eine Bemerkung geschrieben

Gemuggelt :(  Wird demnächst ersetzt.

gefunden 07. Februar 2010 Chris Race hat den Geocache gefunden

Cool Gold Cool

Der Februar fängt ja gut an, nicht dass sich das noch zum Goldrausch entwickelt ...

Zugegeben, von American Football hab ich ungefährt soviel Ahnung wie die Kuh vom Eierlegen (...da sind doch immer so komische Linien auf dem Feld ), aber glücklicherweise hatte ich einen wackeren Mitstreiter aus den Reihen der ehemals sehr bekannten "BlackSoil Beerdrinkers" Zwinkernd, der einen kleinen Teil (nämlich nur C und Z ) zur Lösung beisteuerte: Der Quarterback der "Inglorious Pasternactions".

Gnädig wie ich bin, bot ich ihm daraufhin an, den Cache gemeinsam zu heben, was er aber auf Grund des gerichteten Abendessens und der wartenden Couch ablehnte ...

Na gut, fahr ich eben alleine zum Stadion der "BerchField Buffalos", bevor noch jemand von den "Matastian Bunches" mir zuvor kommt Zwinkernd. Das Finden der Dose (die aber schon fast als XXL-Small durchgeht) war dann ein Kinderspiel, zu gut war der Hint und zu schlecht die Versteckmöglichkeiten.

Ich weiß zwar jetzt immer noch nicht, wie das Spiel wirklich funktioniert, aber die überaus schön gestaltete und dreidimensionale FTF-Urkunde entschädigten dafür ausreichend .

OUT: Güldene FTF-Urkunde am Bande

TFTC und Gruß
Chris Race

P.S.: Einer Entnahme einer Trading-Card fühlte ich mich nicht würdig, sie mögen aber die Nachfinder mit Freude erfüllen!

P.P.S.: Viel Spaß heute Nacht (so viel weiß ich jetzt schon)