Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Am Ende des Lichts

von boehmli1     Deutschland > Bayern > Main-Spessart

N 49° 45.850' E 009° 31.768' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 23. April 2011
 Gelistet seit: 25. April 2011
 Letzte Änderung: 25. April 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC3D4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
370 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Bettingbergtunnel ist eine sehr interessante Kulisse und erinnert an alte Zeiten, als die Bahn noch von Lohr nach Wertheim fuhr. Man sollte eine Portion Mut mitbringen, Fledermäuse und andere Tiere der Dunkelheit nicht fürchten.
Sorgt für Licht!

 

Genießt die spannungsvolle Atmosphäre. Zum Start gibt es eine Mini-"Hello Kitty"-Figur,Eine Brosche, ein silberfarbenes Kettchen und magische Steine.

Es muss kurz geklettert werden!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln


Oyvpx va qvr Nhtra qrf Yöjra, üorejvaqr Qvpu, anpu 5 Mnuyra jvefg Qh qhepu qnf Gbe qre Qhaxryurvg Reyöfhat svaqra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bayerischer Spessart (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am Ende des Lichts    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 14. April 2014, 10:30 ogel hat den Geocache gefunden

Also, dass kurz geklettert werden muss ist wohl extrem untertrieben. Warum schreibst du nicht was überwunden werden muss? Hab nun zwei wunderschön Blau-lila leuchtende Zehen wegen der unsanften Landung (bin nur 1,58, nicht gerade sportlich aber extrem ehrgeizig).

Out: Hello Kitty, Stein
In: Osterfähnchen, 'Chips'

gefunden 07. Februar 2014, 23:22 t0x0 hat den Geocache gefunden

Vor geraumer Zeit mit MR80 erklettert und geloggt. Interessante Location, war irgendwie dezent gruselig :-). Allerdings fand ich die T-Wertung sehr optimistisch... (Nachlog: bin mir nicht mehr sicher wann wir 2014 genau da waren, ließ sich online damals nicht loggen. Neuer Versuch heute. Wir stehen aber im Logbuch.)

Hinweis 20. August 2013, 18:45 *Tao* hat eine Bemerkung geschrieben

Dort war ich, aber drin nicht ( und das hat nix mit fehlendem Mut oder Licht zu tun ;)

zen-budda

gefunden 15. Mai 2011 Molotow Cock hat den Geocache gefunden

Lachendgefunden,,hamma location,wirklich sehr gruselig Überrascht da drin,hatte nur leider meinen stift zum log vergessen,,aber die stelle ist so cool,das hol ich noch nach,,

 

am 21.05.2011, mit stift nochmal hin und im logbuch nachgetragen :-)

gefunden 03. Mai 2011 Sandhase63 hat den Geocache gefunden

ÜberraschtFTF LächelndFTFLachendFTFCoolZunge rausCoolKüssendZunge rausCool..ich war der Erste - kann ich noch gar nicht begreifen - kein "Amorbacher","Agent", QCS" oder "Dauntess" - und dazu noch der 150zigste - was ein Fest und was für ein geiler Cache!!!LachendCoolLachendCool - der hat richtig Spass gemacht!! Out: nix  In: Dino

Vielen Dank an den Owner

Gruss  Immer noch fixundfertiger SandhaseLachendLachendZwinkerndCoolKüssend

#150, 16:42

Bilder für diesen Logeintrag:
Sandhase un WOLF verabschieden sich von DinoSandhase un WOLF verabschieden sich von Dino