Wegpunkt-Suche: 
 
Der Prinzenraub von Altenburg

von wolkenreich     Deutschland > Sachsen > Zwickauer Land

N 50° 38.209' E 012° 40.787' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. April 2011
 Gelistet seit: 26. April 2011
 Letzte Änderung: 15. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC3E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Beobachter
0 Ignorierer
549 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Prinzenraub zu Altenburg

In der Nacht zum 8. Juli 1455 begab es sich, dass Ritter Kunz von Kauffungen, in das Altenburger Schloss eindrang und die beiden Prinzen Ernst (14) und Albrecht (11) entführte.

Ziel der Entführung war es, den Kurfürsten Friedrich dem Sanftmütigen zu zwingen, Entschädigung zu zahlen, für verlorene Länderein und zerstörte Anwesen, die der Ritter Kunz nach dem verlorenen Sächsischen Bruderkrieg (1446-1449) zu beklagen hatte.

In den Bruderkrieg war er auf Bitten Friedrichs gezogen, der sich weigerte, Ritter Kunz für dessen Verluste zu entschädigen.

Ritter Kunz wollte sich das nicht gefallen lassen und schmiedete Pläne, seinen Forderungen durch die Entführung der Söhne Friedrichs Nachdruck zu verleihen. Zu jener Zeit waren solche Methoden durchaus üblich.




Unterstützt durch 30 Reiter und den Rittern Wilhelm von Mosen und Wilhelm von Schönfels, die ebenfalls eine Rechnung mit Friedrich dem Sanftmütigen offen hatten, zog Kunz am 7. Juli 1455 gen Altenburg. Es gelang ihm, die Prinzen Ernst und Albrecht aus dem Schloss zu entführen.

Auf der Flucht trennten sich die drei Ritter. Kunz hatte Albrecht bei sich, die Ritter Wilhelm den jungen Ernst.

Prinz Albrecht konnte jedoch noch am selben Tag fliehen und Hilfe herbei rufen. So geschah es, dass Kunz mit seiner Reiterschaft in der Nähe des Klosters Grünhain im Erzgebirge überwältigt wurde.

Die Ritter Wilhelm flohen mit dem anderen Prinzen über Zwickau nach Hartenstein. Dort versteckten sie ihn drei Tage in der Prinzenhöhle, ehe sie erfuhren, dass Kunz bereits gefangen war.

Um ihr Haupt zu retten, verhandelten sie und erlangten Straffreiheit im Austausch gegen den Prinzen.

Kunz von Kauffungen wurde wenige Tage nach seiner Gefangenschaft ohne Prozess zum Tode verurteilt und in Freiberg enthauptet.




Die Höhle, in der Prinz Ernst versteckt wurde, nennt man heute „Die Prinzenhöhle“. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel und befindet sich am Ufer der Zwickauer Mulde, zwischen den Orten Hartenstein und Bad Schlema.
Es handelt sich bei ihr um einen mittelalterlichen Bergwerksstollen, der erst um 1878 wieder entdeckt wurde.

An der Prinzenhöhle gibt es ein Restaurant mit  folgenden Öffnungszeiten:

Mo/Di/Fr/Sa/So: 11-20 Uhr.
Mi/Do ist Ruhetag.




Spielanleitung:

1) Der Wert der Variable E ist gleich der Tage, die Ernst in der Prinzenhöhle gefangen gehalten wurde.

2) Herr Schöllig waren schon ein Jahrhundert vor Euch hier und hat sich am Fels über dem Höhleneingang verewigt. Die drei ersten Ziffern des Jahres seines Besuches, ordnet Ihr den Variablen A, B, C zu.

3) Nun sucht am Höhleneingang nach einem Posthorn, das in Stein gemeiselt ist. Darüber steht ein Name. Hier ermittelt Ihr bitte die Buchstabenwerte von Vor~ und Nachname. Setzt dazu ein a=1, b=2, c=3, .. z=26.

Variable F = ((3. Buchstabe Vorname) - (6. Buchstabe Nachname)) * 5
Variable G = ((1. Buchstabe Vorname) + (7. Buchstabe Nachname)) * 20


Setzt nun die gefundenen Zahlen in folgende Gleichung ein, um den Schatz zu finden:


N 50° 38.(A+A) (A+E) ((2*F+G):F)
E 012° 40.(A+B-E) (A+C+E) (A)


Viel Spaß beim Erkunden der Höhle und Lösen des Rätsels!

Schlußwort:
0. Ihr befindet Euch in einem Naturschutzgebiet. Um den Cache zu finden, müßt Ihr die Wanderwege nicht verlassen.
1. Tauscht fair! Wenn Ihr etwas aus dem Kiste heraus nehmt, dann legt auch etwas hinein. Bitte vermerkt Euren Tausch im Logbuch.
2. Haltet den Cache sauber und legt nur Dinge in den Cache, die ihr selbst gern finden würdet. Kaputte Dinge, Essbares, abgelaufene Gutscheine etc, gehören nicht in die Kiste.
3. Geocoins, GeoKretys und TravelBugs sind keine Tauschgegenstände. Sie möchten reisen. Denkt immer daran, sie Zeit nah auf GC.com zu loggen und helft Ihnen dabei, ihre Mission zu erfüllen.
4. Letztlich: bitte deckt den Cache wieder gut ab. Immerhin liegt er direkt am Weg und sein Überleben hängt auch von seiner Tarnung ab. Bitte kontrolliert genau, dass der Cache von vorbei gehenden Wanderern nicht eben mal aus dem Augenwinkel gesehen werden kann.


free counters


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1# rvar qre qerv Sentra yöfg Vue nz fvpurefgra orvz Yrfra qrf Yvfgvatf - tyrvpujbuy ynffra fvpu nyyr zvg thgra Nhtra ibe Beg yöfra.
2# qnf Svanyr yvrtg hagre rvarz fpujrera Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Hartensteiner Wald (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Muldetal bei Aue (Info), Landschaftsschutzgebiet Hartensteiner Muldetal und Forstrevier (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Kleiner Reisender von Iceman0815

Logeinträge für Der Prinzenraub von Altenburg    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2015, 15:00 Eisvogel05 hat den Geocache gefunden

Tolle Höhle, gut zum klettern, alle Hinweise gefunden, mein erster Schatz. Lachend

gefunden Empfohlen 12. Oktober 2015, 12:00 irek17 hat den Geocache gefunden

Die Höhle hatten wir schon einmal vor sechs Jahren aufgesucht, heute hatten wir unsere Kinder dabei. Die Aufgaben vor Ort konnten gut gelöst werden. Nach einer kurzen Besichtigung der Höhle ging es zum Versteck. Danke für den schönen Cache und viele Grüße.

JVPI

in: Geokret "Kleiner Reisender", out: nix

Bilder für diesen Logeintrag:
PrinzenraubPrinzenraub

gefunden 24. Mai 2015, 16:00 anthongünther hat den Geocache gefunden

Ideal fuer Kinder, leicht zu finden.

gefunden Empfohlen 18. April 2014 Captain Crunch hat den Geocache gefunden

Höhle besichtigt, Daten gesammelt, Final berechnet und das sehr offensichtliche "Versteck" gefunden. Hoffentlich bleibt die Dose an ihrem Platz. TFTC!

gefunden 14. Dezember 2013 migrarebarathrum hat den Geocache gefunden

Ein schöner gut zu findener Multi in echt reizvoller Umgebung.