Wegpunkt-Suche: 
 
Historische Orte

 Dorfrundgang zu historischen Orten und einem schönen Ausblick

von suisland     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

N 50° 20.942' E 007° 23.414' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:20 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 28. April 2011
 Gelistet seit: 28. April 2011
 Letzte Änderung: 27. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC44F

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
193 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Ein kleiner Dorfrundgang zu historischen Orten und schönem Ausblick. Der Start ist an einem zentralen Punkt im Ort. Hier kann auch gut ein Auto geparkt werden. Insgesamt ist eine Strecke von ca. 2 km zu bewältigen, mit Rückweg zum Startpunkt, ca. 2,8 km.

 

1. Startpunkt

N 50 20.942

E 007 23.414

 

nächstes Ziel:

N 50 AB.0AC

E 007 AD.AEB

 

A = Die Anzahl der Säulen, die an der Vorderseite dieses großen Gebäudes stehen minus vier.

B = Die Anzahl der bronzenen Tiere, die auf dem Turm dieses Gebäudes sitzen.

C = Die Anzahl der runden Fenster, die du unter dem Dach waagerecht zählen kannst, minus elf.(nur an der Frontseite zum Parkplatz Apotheke)

D= Gehe neben dem Gebäude die Treppenstufen hinunter, welche dreizehn sind. An der linken Seite stehen Figuren. Wie viele?

E = Die Anzahl der runden Fenster, die du senkrecht zählen kannst, plus zwei.

 

2. Station

Hier findest du eine Hinweistafel an einer Wand, auf der Informationen zu diesem Ort geschrieben sind. Lies ihn aufmerksam und sortiere für deine nächsten Koordinaten folgende Informationen raus.

 

N Q0 R0.XQX

E 007 RY.RSZ

 

Q = Die römische Zahl plus 1.

R = Die Zahl, die im achten Wort des Textes versteckt ist (die Überschrift zählt mit)

X = Die erste Zahl des Datums plus 1.

Y = Die Ziffer, die insgesamt dreimal in einer Zahl versteckt auf der Tafel steht.

S = Die Hälfte der ersten Zahl im Text.

Z = Hoffentlich erinnerst du dich? Wie viele Säulen waren nochmal vor dem Gebäude der letzten Station?

 

3. Station

Die Koordinaten für das nächste Ziel ergeben sich aus:

N 50 a0.b0c

E 007 ae.bae

a= Die Anzahl der Bäume neben dem denkwürdigen Ort.

b = Die letzte Zahl des Datums auf der Tafel.

c = Die Hausnummer des Hauses, welches gegenüber des denkwürdigen Ortes ist, minus eins.

d = Die Hälfte von der letzten Zahl des Datums.

e = Die Hälfte der Hausnummer.

4. Station

Um die Koordinaten zum nächsten Punkt zu erhalten, musst du die Infotafeln, die du nun in der Nähe siehst aufmerksam lesen.

N ab cb.6ed

E aae cf.ec7

 

a = Auf der Tafel „Die jüngsten Gräber“ die Zahl, welche als Wort in der 6. Zeile des Textes steht (ohne Überschrift)

b = die Ziffer, die siebenmal in Zahlen auf der Tafel „Die jüngsten Gräber“ vorkommt

c = Erste ausgeschriebene Ziffer auf der Tafel „Die Verstorbenen im Tumulus“

d = Die Anzahl der gelben Punkte auf der Graphik der Tafel „Römische Grabhügel zwischen Rhein und Schelde“ dividiert durch 4.

e = Die zweite Ziffer bei der Angabe des Durchmessers auf der Tafel „Der Tumulus von Ochtendung“

f = Wie viele Rundhütten sind auf der Graphik der Tafel „Wohlhabende Gutsbesitzer“ zu sehen?

5. Station

Suche hier nach einem kleinen Hinweiszettel mit den Koordinaten zum Final. 

 

6. Station Final

Von hier hast du einen schönen Blick auf Ochtendung.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

vpu ova zntargvfpu haq wr anpu Wnuerfmrvg rgjnf uvagre fgnpuryvtrz irefgrpxg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Historische Orte    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. August 2014 Team.Eisbaer hat den Geocache gefunden

Während der letzten Eiszeit in Ochtendung (gemeint war das leckere Eis an der Eisdiele, ausnahmsweise mal nicht die diesjährigen Augusttemperaturen icon_smile.gif ) schnell im Familienrahmen den Cache gehoben.

TFTC sagt der Eisbaer