Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Schlangen in Arpke

von cash01     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

N 52° 22.886' E 010° 06.472' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. Mai 2011
 Gelistet seit: 04. Mai 2011
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC504
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
187 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Schlangen in Arpke





Die Reise führt euch nach Arpke.

Hier erwartet euch Cacher ein kleiner Multi oder auch Rätsel-Multi.

Die Startkoordinaten werde ich euch nicht nennen, aber mit etwas Geschick und/oder Ortskenntnis bekommt ihr diese vermutlich selbst schnell heraus.

Für euer Cacher-Mobil, werdet ihr bestimmt in der Nähe des ermittelten Startortes, einen geeigneten Platz zum Parken finden.





STATION 1

Aufgabe 1.)

Begebt euch zu dem Punkt, wo die Schlangen sich ernähren und wo die Schlangen sich entleeren.

Dieser Ort besteht aus sieben Buchstaben:

Tipp:

Es gibt den gesuchten Ort in vielen anderen Ortschaften, jedoch nicht in jeder ist ein solcher vorhanden.





Aufgabe 2.)

Habt ihr den gesuchten Ort gefunden, sucht ihr nach zwei gelben Geschwistern. Vieleicht müsst ihr noch etwas gehen und suchen, dieses hängt vom jeweiligen Anreisepunkt bzw. Standpunkt ab. Sie stehen auf jeden Fall recht nah zusammen.

Begebt euch zu dem größeren der Beiden und stellt euch davor. Dieses ist nun der richtige Ausgangspunkt für die Suche.

78248 6224 365436336 897 724453 3863944 63837 9934 3467 8437 4723

Könnt ihr mit den Zahlen nichts anfangen, kann euch vieleicht die Schwester, vor der ihr euch befindet helfen. Fragt sie doch einfach.







Aufgabe 3.)

In der untersten Zeile, stehen zwei vierstellige Zahlenwerte. Es handelt sich hier um ganze Zahlen. (keine Dezimalwerte)

Den ersten Zahlenwert addiert ihr zu den Koordinaten Nord, den zweiten Zahlenwert addiert ihr zu den Koordinaten Ost.

Somit habt ihr die Zielkoordinaten für den versteckten Nano, welcher weitere Informationen zum Final enthält.

N 52°21.344 + erster Zahlenwert

E 10°02.756 + zweiter Zahlenwert

 

 


STATION 2

Aufgabe 4.)

Von hier aus geht es dann zum Final. Bitte sucht zunächst nach einem Nano-Cache. Ein Code befindet sich im Nano. Dieses Codewort und eine Internetverbindung sind jetzt nötig.

Unter folgendem Link, könnt ihr die Informationen entnehmen, die euch dann zum Final führen.

 

Wichtige Anmerkung:

Sollte beim Aufrufen des Links eine Fehlermeldung erscheinen und keine Eingabemaske für den Code zum GMX Medien Center erscheinen,bitte einfach auf Rückbutton deines Browsers klicken und die Seite ein weiteres mal aufrufen, indem du ein zweites mal auf den Link klickst.

Jetzt sollte sich das Medien Center noch einmal aufbauen und ein Eingabefeld in der Mitte erscheinen, in das der gefundene Code eingegeben werden muß, den du in der Zwischenstation gefunden hast.

Ohne den Code, kann kein Zugriff auf die Final Hinweise erfolgen.

Sollte aber die Technik hier versagen und nicht funktionieren, bin ich gerne bereit euch die Informationen unter folgender Voraussetzung zukommen zu lassen:

Bitte sende mir ein Bild von dem Nano mit dem Codewort an folgende Email:

Biogar@freenet.de

Ich möchte dich dann noch darum bitten, diese Infos nicht öffentlich zu publizieren, denn auch die anderen sollten zunächst die Zugangsinformationen finden.



Hinweise für Final





Anmerkung: Der Link ruft meine Textdateien auf [.TXT]

Diese wurde mit dem Programm WordPad erstellt und sollte von den meisten Computern lesbar sein.

(Einige Smartphone werden diese Datei nicht öffnen können z. B. IPhone)



Diese Nutzer können die Infos ebenfalls erhalten. Bitte einfach nur den Dateinamen lesen. (aufsteigend)

Ein Öffnen der Dateien ist nicht nötig. Bitte ignoriert die Dateiendung (.TXT) diese ist systembedingt und hat keine Auswirkung auf die Informationen.





Als Cachebesitzer versichere ich, dass diese Dateien ungefährlich sind.

Die Dateien und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr geöffnet.



Viel Spaß bei diesem Cache und nun auf zum Suchen.



Es grüßt



Cash01



PS: Es ist ratsam, etwas dünnes spitzes mitzuführen (Büroklammer, Haarnadel etc.), dann lässt sich die Info besser aus dem Nano herausholen.

Internetzugang über PC oder Smartphone ist benötigt.

 

ENGLISH:

 

 Snakes in Arpke


The journey leads you to Arpke.

Here you can expect Cacher a small multi-multi or puzzle.

The starting coordinates I will not name, but with some skill and / or their local knowledge they probably even gets out quickly.

Cacher for your mobile, you will be determined near the start site determined to find a suitable place to park.


STATION 1

Problem 1)

Get thee to the point where feed the snakes, and where the snakes are empty.

This site consists of seven letters:

Tip:

There is the place to look in many other places, but not everyone is in such a place.





Problem 2)

Have you found the desired place, you are looking for two yellow siblings. Maybe you have a little look and go, this depends on the arrival point or position. They are definitely pretty close together.

Get thee to the larger of the two and introduce yourself before. Now this is the right starting point for the search.

365436336 897 724453 3863944 78248 6224 63837 9934 3467 8437 4723

Can you do anything with the numbers, you can maybe help my sister, before you find yourself. Ask them simple.







Problem 3)

In the bottom line, there are two four-digit numbers. These are to whole numbers. (No decimal)

The first value you added to the coordinates north, the second value it added to the coordinates east.

Thus you have the target coordinates for the hidden Nano, which provides further information to the final.

N 52 ° 21 344 + first value

E 10 ° 02 756 + second numerical value

(See image above)


STATION 2

Problem 4)

From here, you go to the Final. Please first looks for a nano cache. A code is in the Nano. This code word and an Internet connection are necessary now.

The following link, you can see the information that you then run the final.

Important Note:

Should appear when you call the link an error message and appear no input mask for the code to GMX Media Center, just click on back button of your browser and call the page a second time by adding a second time, clicking on the link.

Now, should the media center set up again and appear an input field in the middle, in which the identified code must be entered, you found in the intermediate station.

Without the code, no access shall be to the final notes.

But should the technique fail here and do not work, I am happy to send you the information under the following conditions have to:

Please send me a picture of the Nano with the code word to the following email:

Biogar@freenet.de

I want to ask then why, do not publish this information publicly, because the others should first find the access information.





Instructions for Final



Note: The link text files on my calling [TXT.]

This was created with WordPad and should be readable by most computers.

(Some text will not be able to open this file, for example, IPhone)



These users can also get the info. Please just read the file name. (Low)

Opening the files is not necessary. Please ignore the file extension (. TXT), this is normal and does not affect the information.





As a cache owner, I assure you that these files are not dangerous.

The files and their contents were not reviewed by Groundspeak Geocache or a reviewer for malicious content and the file is opened at your own risk.



Enjoy this cache, and now on to search.



It greets



Cash01



PS: It is advisable to carry a little thin, sharp (paper clip, hairpin, etc.), then the information can be better from the nano to get. 

Bilder

Hinweis
Hinweis

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlangen in Arpke    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 15. Januar 2017, 22:02 Mimic 96 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit LaVette und den Cachdogs Lulu und Gismo heute in Arpke etwas cachen gegangen. Heute morgen war mir dieses Cache aufgefallen und auch das er schon sehr lange nicht gefunden wurde. Also spontan mal zum cachen in Arpke und uns an dem probieren. Gestartet sind wir erstmal an der falschen Stelle, aber nach dem wir gefragt hatten ob es das gesuchtes Objekt noch irgendwo in Arpke gibt, konnten wir den Rest der Aufgaben am "Start" gut finden. An der ZS haben wir sehr lange gesucht, aber leider nix gefunden, was nach der langen Zeit auch nicht verwundert. Also mal beim Owner nachgefragt, der war dann auch so lieb und kam um nach zusehen und bestätigte uns das wir nicht zu blind sind sonder das gesuchte fort ist. Damit wir aber doch noch erfolgreich diesen Cache beenden konnten hat der Owner für uns GPS gespielt und in Finalenähe gebracht. Ein herzliches Dankeschön dafür.

DfdC & LG Mimic

| (\,.-""-._()_()
| _(` , _.- ;` . . ;
| (_ -` (,__ `( _0 )
"""""""""""""""""""""# 85

gefunden 15. Januar 2017, 18:33 lavette96 hat den Geocache gefunden

LaVette 96 15. Januar 2017 16:05

Mimic 96 ist heute über diesen Cache gestolpert, krass wie lange der nicht gefunden wurde.

Wir haben uns gedacht, ein versuch ist es wert.
Also auf nach Arpke, erst hatten wir den falsche Start gewählt.
Aber mit ein bisschen fragen kommt man auch weiter.

Die nötigen Daten hatten wir schon zu hause ermittelt, war ja klar wo nach wir suchen.

Dann ging es weiter und auch die Hunde konnten ein bisschen laufen.

Nur konnten wir hier nichts finden, wir hab alles abgesucht.

Kurzerhand einfach mal beim Owner um Rat gefragt.

Der hat sich recht fix gemeldet und ist uns auch noch persönlichen zu Hilfe geeilt.

Erstmal vielen lieben Dank dafür.

Die Station war tatsächlich nicht mehr da und uns fehlten die nötigen Daten zur finalen Berechnung.

Da hat uns der liebe Owner, noch ein Stück in den Wald begleitet.
Und uns somit ins Zielgebiet geführt.

Liebe Dank nochmal für die schnelle Hilfe.

Und nach so langer zeit kann auch mal was verschwinden.
Es war ja keiner da der früher gesagt hat da fehlt was.

Bleibt nur die Frage warum keiner nach diesem cache gesucht hat.
Er ist auf jeden Fall machbar und kein Hexenwerk.
Die fehlende Station wird bestimmt auch bald wieder ersetzt.

Dfdc sagt der nette LaVette
*232*

gefunden 23. Juni 2013, 19:06 glider74 hat den Geocache gefunden

Schon vor einiger Zeit gefunden. Nachlog. Schöne Idee.

Hinweis 15. Februar 2013 cash01 hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist noch aktiv und kann geesucht werden.

 

Gruß

Cash01