Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Maria Bildhausen

 Hier hat man eine wunderbare Aussicht auf das Kloster!

von Johansibär     Deutschland > Bayern > Bad Kissingen

N 50° 16.539' E 010° 17.428' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 07. Mai 2011
 Gelistet seit: 07. Mai 2011
 Letzte Änderung: 09. Mai 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC539
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
165 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Kloster Bildhausen (auch Kloster Maria Bildhausen) ist eine ehemalige Zisterzienserabtei bei Münnerstadt in Bayern in der Diözese Würzburg. Es liegt in einer teilweise bewaldeten Hügellandschaft am Ostrand der Rhön.

Das der Heiligen Maria geweihte Kloster der Zisterzienser wurde 1156 durch Hermann von Stahleck, Pfalzgraf bei Rhein gestiftet und am 12. Februar 1158 von Mönchen aus dem Kloster Ebrach im Steigerwald besiedelt. Bis 1525 hatte das Kloster eine erste Blütezeit, gekennzeichnet von reichen Erwerbungen und Schenkungen. Im deutschen Bauernkrieg brachte der sogenannte Bildhäuser Haufen, der regionale Zusammenschluss aufständischer Bauern und Bürger, der Abtei zwischen Ostern und Pfingsten 1525 Verwüstung und Plünderung. Zwischen 1552 und 1555, im so genannten Zweiten Markgrafenkrieg, erlitt das Kloster weitere schwerste Schäden an seinem Vermögen und an den Gebäuden. Der dritte Einbruch war der Dreißigjährige Krieg, der Restaurierungen von Abt Michael Christ (1582) zunichte machte. Im 17. und 18. Jahrhundert fanden diejenigen Wiederaufbauarbeiten statt, die der Klosteranlage, wie sie sich heute in ihren erhaltenen Teilen noch darbietet, im Wesentlichen ihr Gesicht verliehen. Das Kloster wurde 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst. 1826 wurde die Kirche ebenso wie der Kreuzgang, die Torkapelle und der Gästebau abgerissen. 1897 erwarb Dominikus Ringeisen die Klosteranlage. In die erhaltenen Gebäude zogen Schwestern der St. Josefskongregation aus Ursberg ein und errichteten 1929 eine Behinderteneinrichtung. 1954 wurde der auf Antrag der Gemeinde Kleinwenkheim der Gemeindeteil Bildhausen durch Beschluss der Bayer. Staatsregierung in Maria Bildhausen umbenannt. Seit 1996 wird die Einrichtung für Menschen mit Behinderungen von der kirchlichen Stiftung Dominikus-Ringeisen-Werk weitergeführt.

Bitte dem Ort entsprechend verhalten!

Man muss weder graben oder sonst irgendwie was verändern!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

xavrg avrqre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Maria Bildhausen    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Juli 2013 olmikilu hat den Geocache gefunden

Schon vor längerem gefunden, nur damals vergessen auf dieser Plattform zu loggen.

Danke für den Cache.

olmikilu

gefunden 12. Mai 2011 herbiewo hat den Geocache gefunden

Schneller Fund

vielen Dank fürs zeigen dieses wirklich schönen Ortes sagt HerbieWo