Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schöne Schulzeit - Geburtstagscache für Uli

 Durch den Nordosten von Langwasser, über das ehemalige Märzfeldgelände

von comtom1     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 24.715' E 011° 07.325' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 17. Oktober 2010
 Gelistet seit: 08. Mai 2011
 Letzte Änderung: 06. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCC552
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
138 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser einfache Spaziergang führt auf befestigten Wegen durch den Nordosten von Langwasser.

Der Cache ist voll Kinder- und Radtauglich, die Höhenunterschiede sind gering.

Ein kleiner Ausflug in einen vielleicht weniger beachteten Stadtteil Nürnbergs und gleichzeitig in meine Jugend. Die Runde folgt ein Stück weit dem ehemaligen Schulweg bzw. Alltag.

Erstausstattung: Log, Bleistift, Ü-Ei Männchen, Lego Slizer-Discs,


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Cache am besten zu machen !
Die U-Bahn 1 fährt quasi bis vor die Haustür.
Parken kann man hier: N 49° 24.710 E 011° 07.204 muss dann aber ein paar Schritt laufen !

N 49° 24.715 E 011° 07.325
Stage 1: Los geht es .. am Morgen steigen die Schüler aus der Bahn.
Noch schnell unterwegs die Hausis fertig gemacht und verglichen.
Kurz noch Lektüre für die langweiligeren Stunden und Süssigkeiten besorgt, die Freunde begrüßt und ab die Post. Mancher stieg aber zu früh oder zu spät aus der Bahn und fand sich in der südlich gelegenen Station wieder !

Frage: Wie heisst die nächste Haltestelle im Süden?

A= die Anzahl der Buchstaben des Namens.


N 49° 24.871 E 011° 07.478
Und weiter geht es per Pedes zur Stage 2 ... Nun stehen wir direkt vor dem Haupteingang der Schule.
Seit 1977 regiert hier der "Nürnberger Trichter".
Zunächst als Gesamt-Schule-Nürnberg-Langwasser GNL mit Ganztagesunterricht ein "Schulexperiment" mit ca. 1500 Schülern pro Jahr als Probanden.
Heute ist die Bertolt-Brecht-Geamtschule eine "Partnerschule des Leistungssports" inkl. Internat.

Mehr Info's unter gibt es auf der Webseite der BBGS.

Frage: Welche städtische Bildungseinrichtung nutzt die Räume zusätzlich ?

B= Summe der Buchstabenwerte des zweiten Teils des gesuchten, aus zwei Worten zusammengesetzten, Begriffes.


N 49° 24.786 E 011° 07.517
In den großen Pausen oder zum Ende der Schule ging es oft nicht gleich nach Hause.
Ein Heissgetränk musste sein und die Kollegstufe schlug hier auch des öfteren ihre Zelte auf.
Besonders im Sommer liefen wir auch schon vor 25 Jahren erst mal zu Stage 3.

Frage: Was hat uns damals und was schmeckt bestimmt auch heute noch im Sommer hier am besten ?

C= Der Wert des 4. Buchstaben des italienischen Wortes ist gefragt !


N 49° 24.792 E 011° 07.666
Jetzt verlassen wir den damals schon bebauten Bereich des Geländes - unser Kirchgänge mussten wir damals noch auf der anderen Seite der U-Bahnlinie erledigen.
Das ökumenische Gemeindezentrum mit den beiden Kirchen St. Maximilian Kolbe (kth.) & Martin Niemöller (ev.) entstand so erst 1986 !
Ganz im Sinne der Gemeinschaft teilen sich beide Gemeinden auch einen Glockenturm.
Die Form der Kirchengebäude erinnert ein wenig an die früheren Barackenkirchen der ehemals in der Nähe befindlichen Übergangslager.
Stage 4: Hier lag eine sandige wellige Ebene mit vielen großen Erdhaufen und meterhohem Gras.?Heute wächst allenfalls aus den Pflasterritzen das Gras und die Wellen sind zu eigenartiger Formen erstarrt.

Frage:

D= Die Anzahl der "Wogen"


N 49° 24.898 E 011° 07.769
Bei Stage 5 angekommen erhascht man vielleicht noch einen Eindruck der früheren, weiten Ebene - bitte das hohe Gras dazu denken und dazwischen immer wieder Krüppelkiefern, niedriges Buschwerk und Schutt.
Ein idealer Platz für Abenteuer. Heute ist die Wiese geschoren und für den Spass der kleineren Kinder gesorgt.

Aufgabe: Zähle die Bohlen beim Überqueren der Brücke, die Anzahl = E (die schmale zählt mit !)


N 49° 24.985 E 011° 07.945
Zur Stage 6 geht es weiter an den Waldrand. Damals nannte niemand so etwas ein Biotop, das halbe Gelände sah so aus. Heute ist der urwüchsige kleine Wald ein wertvolles Stück Natur. Uns genügte er als Abenteuerspielplatz oder als Versteck, wenn wir, wie die Skulptur "das Paar" im Wasser, anderen Menschen näher kommen wollten. Das Ufer des Sees ist mit Baumaterial der ehemaligen Märzfeldtürme gefasst.
Doch dazu mehr bei der nächsten Stage.?

Frage: Wie lang ist die Strecke des längsten Joggingpfades ? F= Anzahl KM.


N 49° 25.100 E 011° 07.709
Stage 7 beschäftigt sich mit der Geschichte dieses Quartiers.
Das ganze Baugebiet entstand auf dem Gelände des ehemaligen "Märzfeldes" aus dem 3. Reich.
Ein Art Manövergelände, eingefasst von durch großen Türmen untergliederten Tribünen.
Die Anlage wurde in den 60er Jahren gesprengt, der Schutt zu den Lärmschutzwällen um das Baugebiet herum verwendet.
Entsprechende Reste durchzogen früher das ganze Umfeld.
Dokumentiert wird diese Vergangenheit hier an diesem Platz.

Frage: Wie viele der Türme wurden bis 1939 fertig gestellt ?

Die Anzahl = G


N 49° 25.079 E 011° 07.479
Auch die letzte Stage 8 beschäftigt sich mit der Vergangenheit dieses Quartiers.
In Richtung Norden seht Ihr über eine breite 1Km lange Paradestrasse direkt auf die Burg.
Sie wurde mit großen Granitplatten gepflastert und hatte an den Seite ursprünglich Tribünen.
Diese zentrale Achse des Parteitagsgeländes sollte auch eine symbolische Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Reich herstellen.
Nach dem Krieg diente Sie den Amerikanern als Flugplatz und uns lange als Fahrübungsplatz und Treffpunkt. Heute wird sie als Parkplatz der nahen Messe oder bei Fussballspielen und Konzerten im Stadion genutzt.

Frage: Wie viele Granitplatten wurden für das Pflaster verbaut ? ?

Die 2. Ziffer der Zahl = H


Jetzt wird Kopfgerechnet ! Uns hatte man für solche Aufgaben den Taschenrechner damals auch verboten ! ;-)

Die Breite ergibt sich aus:N 49° (A+8) . (800 - (D * F) + G -14)

Die Länge: E 11° (Ziffer Nr. 3 aus Antwort B) . (337 - E + (D*C) + H)


Und nach dem Final ging es wieder gen Heimat ... bis zum nächsten Schultag !

Mehr Anregungen zur Beschäftigung mit dem Gelände findet sich auf den Tafeln an den letzten beiden Stationen !

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibz rurznyf syüffvtra Fgrva trobetra yvrtg qre Mhtnat hagrez Teüa ireobetra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schöne Schulzeit - Geburtstagscache für Uli    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Support)

gefunden 23. August 2012 Julius-K9 hat den Geocache gefunden

Eigentlich waren wir auf dem Weg zum Cache "Achtung Privatparkplatz". Da wir den aber wegen zwei Rasenmähermuggels unmöglich loggen konnten, waren wir zu einer Zwangspause verdonnert. Wir haben uns nach einer Alternative umgesehen und sind diesen Multi angegangen. Es war ein schöner Spaziergang durch Langwasser, bei dem man auch etwas über die Gegend erfahren hat.

TFTC

gefunden 23. Juni 2012 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

gc nachlog

12:10 Uhr , schoen ruhig hier am final. der cache #1 auf der heutigen radtour mit queenmama42.
mit dem fahrrad absolviert , kein problem. alle stationen gut zu finden. dfdc

gefunden 10. April 2012 Foschal hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Taneller spazierten wir bei strahlendem Sonnenschein zum finalen Ort. Das Doserl konnte sich dann nicht lange vor uns verstecken und wir konnten uns im Logbuch verewigen.
Danke für den Cache.
Viele Grüße von Foschal

gefunden 10. April 2012 Taneller hat den Geocache gefunden

Nachdem ich heute den 3. Versuch unternommen hatte (... diesmal mit Koordinaten ohne Rechenfehler Verlegen) war's zusammen mit Foschal ein schneller Fund am tretminenverseuchten Plätzchen.

---
Cache #: 3

TNLNSL, TFTC
Taneller

Bilder für diesen Logeintrag:
Guckst Du weiter ;-)Guckst Du weiter ;-)