Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Borghauser Wand

 Klettercache

von Yeti2009     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Olpe

N 51° 09.093' E 007° 59.780' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. Mai 2011
 Gelistet seit: 22. Mai 2011
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCC69C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
3 Ignorierer
192 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dieser Cache gehört zu der neuen Serie, wo Klettergebiete im Sauerland vorgestellt werden. Dazu gehört u.a. auch OCC69B.

Der Cache liegt in der Borghauser Wand in Borghausen (Nähe Finnentrop)

Die obigen Koordinaten führen Dich an den Kletterfelsen "Borghauser Wand". Um den Cache zu finden, müsst Ihr jetzt nur noch den unteren Teil der Route "Der Grosse Bär" bis zur Höhle klettern (siehe Spoilerbild). Bitte beachtet, dass Ihr für diesen Cache den Schwierigkeitsgrad VII (gem. UIAA) im Vorstieg beherrschen müsst. Die Routen hier sind alle gut mit Bohrhaken abgesichert. Vielleicht fragt sich jetzt manch einer, welche dieser Dutzenden Routen ist denn jetzt die richtige!? Da verweise ich hier jetzt auf externe Seiten wie z.B. dav-felsinfo.de oder die der DAV-Sektion Gummersbach. Dort könnt Ihr Euch die Topo für die "Borghauser Wand" herunterladen.

Bitte beachtet die Parkkoordinaten (N 51° 08.933 E 007° 59.789) - einen anderen Parkplatz gibt es nicht. Wegbeschreibung: Vom Parkplatz zu Fuß zurück zur Bundesstraße, diese überqueren und dem Forstweg direkt nach links hoch folgen. Der Forstweg führt direkt über der Wand in den Wald. Nach etwa 350m den Forstweg nach links verlassen. Nun befindet man sich direkt über der Wand. Nun an der Hangkante weiter gehen und den Waldhang Richtung Bundesstraße nach unten absteigen und nach links in den Felskessel, wo man direkt zur Felswand gelangt.

Hinweis: Klettercache - geht diesen Cache nur an, wenn Ihr entsprechende Ausrüstung nicht nur besitzt, sondern auch beherrscht! Ihr handelt auf eigene Gefahr!!!

Es sind Vorstiegskenntnisse (mindestens 3 Expressschlingen nötig) erforderlich, denn das Abseilen von oben ist aus Naturschutzgründen streng untersagt! Sollte es doch vorkommen, ist der Cache sofort dicht!!!

...und jetzt viel Spaß beim Abenteuer - und kommt wieder heil zurück !!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

fvrur Fcbvyreovyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der Cache liegt in dieser Höhle (siehe Pfeil) unter Steinen
Der Cache liegt in dieser Höhle (siehe Pfeil) unter Steinen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Olpe (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Borghauser Wand    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 25. Mai 2011 MonsterS4R hat den Geocache gefunden

20:00
Nachdem der heutige Mittwoch schon seit einiger Zeit als Klettertag eingeplant war, mussten Team Wied, Tigerkatze und ich nur noch die geplante Lokalität leicht verschieben, und schon konnte es "nebenher" auf Cachesuche gehen.
Nach intensivem Einklettern auf einfacheren Routen ging es ans Eingemachte - ich versuchte es zuerst, kniff dann aber doch. Volker vom Team Wied gelang dann der Durchstieg bis zur Dose und ließ freundlicherweise das Seil gleich oben. Im Toprope-Modus klappte es dann ganz wunderbar - Vorstieg ist halt doch in erster Linie Kopfsache...

Besten Dank für den fordernden Cache und beste Grüße,

Roger