Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Wolfsgarten in Holzhausen/Rhw.

 Virtueller Cache mit Logbedingungen.

von Wolf.Gang     Deutschland > Hessen > Kassel, Landkreis

N 51° 25.299' E 009° 32.281' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Juni 2011
 Gelistet seit: 11. Juni 2011
 Letzte Änderung: 28. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCC907

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
3 Ignorierer
87 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Wolfsgarten

Um das Jahr 880 wurde hier eine Wolfsfanganlage angelegt.

Gefangen wurden die Wölfe im Allgemeinen mit Wolfsangeln,Wolfsfänge und in Wolfgärten.
Ein Wolfsgarten konnte eine viereckigen Umzäunung mit einer Öffnung sein, in die die Wölfe getrieben wurden. Im umzäunten Bereich konnte dann der Wolf leicht erlegt werden. Auch anderes Wild wurde auf diese Weise gejagt.
Eine andere Möglichkeit war das kreuzförmige Aufstellen von etwa 600 Meter langen Holzzäunen mitten im Wald, in dessen Richtung der Wolf getrieben wurde. In der Mitte befand sich eine mit Reisig überdeckte Fanggrube.
Wolfsfänge waren etwa 3 bis 5 Meter tief und 1,5 bis 3,5 Meter breite Gruben die mit Holzpfählen verstärkt waren. Unten in der Mitte befand sich ein Köder. Die Grube wurde mit Reisig und Ästen abgedeckt Wolfsangeln sind speziellen Angeln, mit Widerhaken versehenen Enden. Sie wurden mit Ködern bestückt und an einem Baum so hoch aufgehängt, dass der Wolf danach springen musste, um zuschnappen zu können. Der Wolf blieb mit dem Maul hängen und verendete.

Dieser Platz hier, diente auch als Thing-, Versammlungs-, und Gerichtsstätte wenn nicht gerade Wölfe gejagt wurden.
In den folgenden Jahrzehnten wurde die Wolfspopulation so weit dezimiert, das es für das weitere Jagen keinen Grund mehr gab und der Platz dafür nicht mehr benötigt wurde. Ab dem Jahr 1500 wurde er als Fest-, und Schützenplatz benutzt und auch bis 1848 als Exerzierplatz der Bürgergarde.

Quelle: www.

Logbedingungen.
Zu deinem Online-Log füge das Beweisfoto hinzu auf dem gut zuerkennen ist, der virtuelle Cache und der erbrachte Beweis,
das dieses Bild für diesen Cache aufgenomme wurde.
Als Beweis auf dem Bild ist zu sehen, z.B. eine Hand mit GPS-Gerät oder ohne GPS tauglichem Gerät oder Beteiligte.
Einträge ohne entsprechendes Beweisfoto werden gelöscht

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wolfsgarten in Holzhausen/Rhw.    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. April 2013 Irudi hat den Geocache gefunden

Wie grausam ist das denn. Ein wirklich bemerkenswerter Ort. Danke

Bilder für diesen Logeintrag:
WolfsgartenWolfsgarten (Spoiler)

gefunden 19. August 2012 os-jumper hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg nach Witzenhausen diesen Ort der Geschichte aufgesucht.

 Danke fürs hinführen.

os-jumper

Bilder für diesen Logeintrag:
WolfsgartenWolfsgarten

gefunden 26. April 2012 R.d.K hat den Geocache gefunden

Um 17:15 Uhr gefunden.

Schönen Dank für den Cache

Ralf der Kartenkundige
(Vormals Ralf der Kartenleser)

Bilder für diesen Logeintrag:
Cache-BildCache-Bild