Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
BiGaDo "WoidherrOim"

 BiGaDo "WoidherrOim" ### [English translation on request.] ### Dies ist unser erster selbst versteckter Cache, und we

von dewib     Deutschland > Bayern > Bad Tölz-Wolfratshausen

N 47° 43.461' E 011° 31.750' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. Juni 2011
 Gelistet seit: 22. Juni 2011
 Letzte Änderung: 15. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCCA1C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
344 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

BiGaDo "WoidherrOim" ### [English translation on request.] ### Dies ist unser erster selbst versteckter Cache, und weil wir Newbies sind, und da Newbies eh nix wissen und nix können, ist es wohl für niemanden überraschend, dass uns nix besseres als ne BierGartenDose eingefallen ist.

-----------------------------------

Wer nicht weiß, was ne BiGaDo ist, muss das bitte in anderen Listings der Serie nachlesen.

-----------------------------------

So, dieser Cache ist nur ne schnöde BiGaDo. Kommt bloß nicht her. Es lohnt sich fast gar nicht, diesen Cache zu heben. Es ist sowas von uninteressant hier, und ich hab mir auch keinerlei Gedanken gemacht, wieso ich Geocachern diesen völlig langweiligen Ort zeigen möchte.

Dass die Location hier auch ohne Biergarten einen Besuch wert ist, spielt nämlich keine Rolle.

Dass man von hier aus (also nicht vom Biergarten, sondern ab den Parkplatz-Koordinaten) einen idealen Startpunkt für schöne Touren Richtung Blomberg, Zwiesel und Heiglkopf hat, ist ebenfalls egal.

Dass man, wenn man vom Cache-Versteck zurück Richtung Parkplatz geht, ein wirklich beeindruckendes Bergpanorama zu sehen bekommt, wo sich Benediktenwand, Brauneck und weitere kleinere Berglein vor einem abzeichnen, interessiert vermutlich auch keinen.

Dass hier ein wirklich lohnendes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist, weil es Ponies, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen und je nach Weide-Saison auch Kühe zu sehen gibt, ist auch wurscht.

Dass es keine lieblos ins Gebüsch oder die nächstbeste Wurzelhöhle geworfene Filmdose ist, sondern ein Small mit knapp 0,5l Volumen und Platz für Tauschgegenstände, will vermutlich ebenso keiner wissen.

Das war's dann schon mit diesem belanglosen BiGaDo-Listing.

P.S.: Wer Ironie findet, darf sie behalten. ;-)

Parkmöglichkeiten:

1) Wanderer-Parkplatz direkt unterhalb des Biergartens, von hier sind es nur etwa 300-400m zum Cache:
N 47° 43,388' E 11° 31,912'

2) Wer Bewegungsdrang verspürt, kann ca. 1,5 - 2 km (rund 20 min.) zum Ziel wandern, wenn er hier parkt:
N 47° 44,294' E 11° 31,771'

Achtung: BiGaDo = Muggelgefahr!
Das Cache-Versteck liegt allerdings außer Sichtweite des Gästebereichs etwa 100m entfernt. Dennoch kann die unbeobachtete Suche und Bergung eine Herausforderung darstellen. Es sollte besonders unauffällig vorgegangen werden, um den Cache nicht zu gefährden.

Wer auf solchen Nervenkitzel verzichten will, sollte lieber an einem Werktag bei "sub-optimalen" Witterungsbedingungen auf Schatzsuche gehen, wenn wenig Ausflügler unterwegs sind. TIPP: Es gibt zwei Ruhetage in der Woche (die ich an dieser Stelle wegen Werbeverbots nicht veröffentlichen darf), an denen einem hier kaum jemand begegnen wird.

Verschließt und tarnt den Cache anschließend bitte wieder sorgfältig, damit alle nach euch noch Freude daran haben.

-----------------------------------
ERSTAUSSTATTUNG:

• Cache-Behälter (Lock&Lock 0,5l) mit einem Päckchen Silica Gel

• Muggel-Hinweiskarte (Stash Note)

• Logbuch mit Bleistift und Spitzer (bitte im Cache lassen!)

• Tauschgegenstände (Ansteck-Pins, Parkscheinhalter, Reise-Nähset, Pitchgabel, Aufkleber, Ohrstöpsel)
-----------------------------------

Auf dem Weg zum Versteck überquert man auf offiziellem Weg den Parkplatz der Lokalität (keine Gästebereiche). Dies stellt kein Problem dar, denn die Wirtsleute sind von mir eingeweiht und es liegt uns Geocachern deren ausdrückliches Einverständnis vor.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BiGaDo "WoidherrOim"    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. Oktober 2016, 11:27 motorradfahrer_duisburg hat den Geocache gefunden

Netter kleiner Cache, bei sonnigem Wetter schnell gefunden

gefunden 30. Januar 2016 amafu hat den Geocache gefunden

 

Nach einem guten Essen auf der sonnigen Terasse haben wir uns zum Cache aufgemacht und ihn auch schnell entdeckt. Danke fürs Legen und pflegen.

gefunden 05. Januar 2014 simmerl7 hat den Geocache gefunden

Hier war heut Glatteis angesagt, aber mit vorsichtiger Gangweise bin ich doch noch zur Dose gelangt.

TFTC
Simmerl

gefunden 31. Dezember 2013 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #5 auf der Silvestertour mit dem Sohn!

Das schwierigste waren heute die letzten 100m zur Dose auf einem total vereisten Feldweg Zwinkernd.

TNLN, TFTC!

gefunden 07. Juli 2013 mixxfixx hat den Geocache gefunden

Ein Nachlog auf der OC-Plattform [;)]...

Wandertag! Nach unserer Wandertour über Heigelkopf, Blomberg und Zwiesel konnten wir selbstverständlich nicht so einfach wieder heimfahren. Die Sonne schien noch kräftig und weiter im Süden türmten sich die Gewitterwolken über den größeren Alpenbergen. Also nix wie los und auf der Terasse der WoidherrOim breitgemacht. ...herrlich... Füße ausstrecken, Brotzeit machen und die Aussicht geniessen. Seeeehr schöööön!

Huch, ach ja, der Cache... Ja den haben wir kurz vorher noch eingesammelt. Ehrensache! Gefunden war er dank Spoiler sehr schnell.

TFTC und Greetings von =mixxfixx=
...zusammen mit "Gast.CAcher" auf Voralpenwanderung...

Nachtrag zum Nachlog: Die Terasse der WoidherrOim hat sich seitdem als einer unserer Lieblingsplätze nach ausgedehten Cachtouren entwickelt [;)].