Wegpunkt-Suche: 
 
Kleiner Höhlenzauber

 Auf Empfehlung von Helga

von Aputto     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Oberbergischer Kreis

N 51° 00.023' E 007° 28.152' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. Juni 2011
 Gelistet seit: 25. Juni 2011
 Letzte Änderung: 30. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCCA57
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
542 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Parken könnte ihr z.B. bei N50° 59.824  E7° 27.628 Von da aus sind es ca 800m.

Gehe zunächst einmal zu der Stelle mit den angegebenen Koordinaten. Dort findet ihr an einem Gebäude eine Tafel mit einem kurzen Text und einer Jahreszahl. Der Cache liegt bei:

N 50° (Anzahl der Worte  x  Jahreszahl + 485) x 6 – 14  E 7° 27.953 

Bevor ihr von da aus zum Cache geht solltet ihr noch den Blick hinunter nach Ründeroth genießen.  Im Sitzen, im Stehen oder besser: nach dem Bewältigen vieler Stufen. Es lohnt sich! 

Bitte beachtet, dass das ganze Gebiet unter Naturschutz steht und respektiert die Regeln dazu. Nicht bei Nacht oder in der Dämmerung begehen. Es besteht Gefahr durch fliegende Minimonster. Der Cache selber ist nur wenige Meter abseits des Weges (auf der Ostseite des Weges).  

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kleiner Höhlenzauber    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Juli 2016, 12:45 Akkus hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten stimmen nicht so ganz aber mit dem 7. Sinn (Unsinn Zwinkernd) findet man auch diese Dose relativ schnell. So und jetzt sind wir nicht nur von außen nass. Die Aussicht vom Turm ist klasse, selbst bei diesem Wetter.

DfdC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 09. Juli 2016, 19:45 pierol84 hat den Geocache gefunden

Das war unser erster Cache, wobei wir die Umgebung bereits grob kannten, aber nun nochmal besser kennen gelernt haben. Der Weg zum ersten Punkt ist von der anderen Seite des Berges her auch sehr zu empfehlen. Mit der geeigneten Karten App mit Wanderwegen zumindest.  ;) Bei N50.99519 E7.47392 kann man sein Auto auch mal abstellen. Das Lösen der Aufgabe ist hinreichend einfach, das Finden des Caches war etwas langwieriger, haben einfach an den falschen Stellen geschaut, dann war es aber doch auffindbar.  :) Hat Spaß gemacht. :)

gefunden 07. Februar 2015, 16:30 Die Knüppels hat den Geocache gefunden

Hallo ,

Dieser Cache war der erste den ich mit meiner Sohn gesucht habe und es hat echt Spaß gemacht und war wirklich nicht schwer.
Auch wenn wir zwei Anläufe gebraucht haben, weil ich mir am Tag zuvor erst eine App zur GPS Suche runtergeladen habe und dann nach dem Rechnen die Koordinaten falsch ein gegeben habe. Dann habe ich mich gewundert warum der Cache jetzt 14 km vom ersten Punkt entfernt sein soll. Dort haben wir dann ebenfalls im Wald 2 Std. Gesucht und dann habe ich die Koordinaten doch noch mal neu eingegeben. Danach war der Cache auch schnell gefunden.
Danke für diesen Spaß .

gefunden 28. Juni 2014, 18:41 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Das heutige Bergische Wetter habe ich dazu genutzt ein paar Cache zu suchen.
Vom Parkplatz aus ging ich dann langsam zur Station. Diese kam mir von der Bauform sehr bekannt vor. Mehr kann ich da aber nicht verraten.  ;-) Nachdem das Finale berechnet war ging es erst einmal nach oben. Von da aus hat man wirklich eine schöne Sicht.
Anschließend ging es zum Finale was sich sehr schnell finden ließ.
Vielen Dank für den schönen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hoch ObenHoch Oben

gefunden 19. Juni 2014, 12:43 dirtyhouse1993 hat den Geocache gefunden

Hallo,

ich habe heute zum ersten mal einen eigenen Versuch des Geocachings gestartet. Ich habe bewusst erstmal einen einfachen Cache ausgewählt, da ich noch überhaupt keine Erfahrung mit Geocaching habe. Das Bedienen meines Garmin Oregon 600 ist ab und zu auch noch recht kniffelig, aber mit Übung wird es schon irgendwie klappen.

Am Turm angekommen habe ich erstmal die Tafel gesucht, auch recht schnell gefunden. Nachdem ich damit dann die Aufgabe gelöst hatte, war das Finden des Versteckes doch garnicht so einfach wie ich anfangs gedacht hatte. Das lag aber viel mehr an meinem GPS-Gerät, denn in der näheren Umgebung des Caches hatte ich mit starken Empfangsproblemen zu kämpfen.

Dennoch habe ich das Versteck nach gut 15min als der Empfang besser wurde doch noch gefunden. Ich muss sagen, dass ich mich erstmal in einen Geocacher hineinversetzten musste. Wo würde er den Chache verstecken? Nachdem ich dann so einige Stellen in Kopfhöhe abgesucht hatte und nix fand, habe ich mich dann auf den Boden konzentriert! Es hat etwas gedauert, aber ich habs gefunden. War stolz wie Oskar. Das Versteck ist übrigens sehr gut gemacht. Man muss schon genauer hingucken um den Cache zu sehen!

Ich muss sagen, dass es echt Spaß macht ;) Nur die Aufgaben sollten nicht so schwer sein. Dieser Cache ist gut für Anfänger! Natürlich habe ich mich auch ins Logbuch eingetragen.

IN:/

OUT:/

LG dirtyhouse1993