Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
PASTAGEHEIMNISSE

 Kleiner Mystery für Rätselfreunde, Komplizierte Berechnungen müssen keine durchgeführt werden

von finndus_98     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Siegen-Wittgenstein

N 50° 42.502' E 008° 07.552' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 25. Juni 2011
 Gelistet seit: 27. Juni 2011
 Letzte Änderung: 03. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCCA82
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
186 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

PASTAGEHEIMNISSE

Es gibt gute Gründe für die Popularität der Pasta : sie ist preiswert, schnell und einfach zuzubereiten, wohlschmeckend, gesund und verblüffend vielfältig und abwechselungsreich. Man kann Pasta bei einem elegantem Dinner mit Räucherlachs in Sahnesauce servieren oder einfach nur mit Parmesan, Speck oder Eiern. Man kann Pasta kalt als Salat, warm in Suppen oder noch heiß aus dem Backofen und gefüllt mit Ricotta und Spinat servieren. Pasta kann sogar als Nachtisch gereicht werden und hat sich als Katermedizin entpuppt. Zumindest die Italiener behaupten, dass eine Portion Spaghetti mit Knoblauch und Chiliöl direkt vor dem Zubettgehen den Katzenjammer von zuviel „vino“ gar nicht erst entstehen lässt.

FUSSILI
LINGUINE

Laut Wikipedia gibt es ca. 350 verschiedene Nudelformen - darunter : Fusilli lunghi Bucati, Conchiglioni, Spaghetti, Fusilli Napoletani, Ditali, Maccheroni, Paccheri, Bigoli, Spaghetti Rigati, Conchiglie, Creste di Gallo, Farfalle, Gramigna, Spaghetti alla Chitarra, Vermicellini, Bavette, Bavettine und Filini-Vermicelles, Bucatini, Spaghetti Bucato, Ziti lungi, Grattini, Grattoni, Penne, Rigatoni, Tortiglioni, Fusilli corti, Linguine, Spaghettoni, Spaghettini, Capellini, Farfalline, Gnocchi.

Es hat übrigens gute Gründe, dass bestimmte Pastaformen und –saucen besonders gut zusammenpassen. Es gibt regional unterschiedliche Vorlieben für Pastaformen, aber vorrangig ist, wie gut eine Pastasorte eine Sauce aufnehmen kann. Röhrenpasta wie Penne nehmen dicke Saucen gut auf, während flache oder lange Pastasorten traditionell mit dünnen, glatten Saucen serviert werden.

 

Doch es gibt keine bindenden Gesetze, denn im Gegenteil liegt der Reiz ja auch darin, die verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen auszuprobieren! Hier meine persönliche Empfehlung, die Ihr ja einmal in einer Rätselpause ausprobieren könnt :

 

SPAGHETTI MIT MUSCHELN IN KNOBLAUCH-SAHNE-SAUCE

Vorbereitungszeit : 20 Minuten
Kochzeit : 10-15 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten :
500 g Spaghetti
1,5 kg frische Miesmuscheln
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
120 ml Weißwein
250 ml Sahne
2 EL frisches Basilikum, fein gezupft

 

  1. die Spaghetti in einem Topf mit sprudelndem Salzwasser „al dente“ kochen. Dann abtropfen.
  2. Unterdessen die Miesmuscheln von den Bärten befreien und die Schalen gut abbürsten. Geöffnete Muscheln wegwerfen! Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch über Niedrighitze 30 Sekunden andünsten.
  3. Wein und Muscheln zugeben; abgedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Muscheln herausheben, dabei die ungeöffneten aussortieren. Beiseite stellen.
  4. Die Sahne, das Basilikum sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack in die Pfanne geben und 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Die Sauce mit den Muscheln über die Spaghetti geben und servieren.
   
SPAGHETTI : diese Sorte kam über den Umweg Sizilien nach Italien. Dort hatten sie die Araber 827 n. Chr. bei Ihrer Eroberung eingeführt. Die Araber, die damals weite Reiserouten zurücklegten und als Händler tätig waren, brauchten für Ihren Lebensstil eine Nudelform, die sich leicht lagern und transportieren ließ. Ihre Vorliebe für Spaghetti ging so auf Italien über. Damals hieß sie „itriyah“ (das persische Wort für „Faden“). Daraus wurde „tria“ und später „trii“, eine Form die noch heute auf Sizilien und in Teilen Süditaliens beliebt ist.

 

Hmmm ... leker !!

Noch ein bis drei Bitten : achtet bitte beim Heben des Caches auf unerwünschten Publikumsverkehr. Das Finale liegt zwar im Wald, um es zu bergen muss der Hauptweg jedoch für ein paar Meter verlassen werden. Achtung : die Wanderwege werden relativ häufig von Spaziergängern und Grünmuggels bewandert. Bitte tarnt die Verstecke wieder sorfältig, die nachfolgenden Cacher, sowie der Owner, werden es Euch danken.

Die Finaldose dient gleichzeitig als Ideensammlung rund um das Thema "Kochen". Falls Ihr also etwas tauschen möchtet, dann bitte Rezepte, Kochideen, Geschichten, oder andere Dinge die mit Kochen, am besten natürlich mit Pasta, irgendwie in Verbindung stehen. Reale Lebensmittel natürlich ausgeschlossen, denn die sind dafür nun wirklich viel zu schade !    

Coins und TBs bleiben weiterhin gern gesehene Gäste.

Das "Durchfahrt Verboten"-Schild auf jeden Fall beachten !

Und jetzt viel Spaß - der "Finndus".

 

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst Du hier überprüfen.
 

 

 

 

Station 1 : 1S1 Spaghetti

 
Station 2 : 2NU Nudelsalat  
Finale : 3NT Nudeltopf  
Finale befindet sich bei :  
N 50° AB.CDE E 008° FG.HKL  

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Eägfry : trfhpug jve rvar Rvtrafpunsg, Ovyqre fntra zrue nyf gnhfraq Jbegr - jrvgrer Uvysr tvog rf cre Rznvy.
Fgngvba 1 : Fcnturggv trqhyqvt qerura
Svany : Svanyxbbeqvangra fvaq rva jravt "bss, qnf Irefgrpx vfg nyyreqvatf xnhz mh üorefrura, npugrg nhs rvara hztrxavpxgra Fgnzz !

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Caan (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Vogelschutzgebiet Wälder und Wiesen bei Burbach und Neunkirchen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für PASTAGEHEIMNISSE    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. Oktober 2014 mr.checkmate hat den Geocache gefunden

Vor ein paar Wochen hatte ich den ersten Außeneinsatz, musste aber in der Dämmerung an Station 2 abbrechen, da wohl zu wenig italienisches Blut in meinen Adern fließt. Nach einer gemütlichlichen Heimrecherche ging es dann heute schnurstracks zum Finale in der bestens verpackten, geräumigen Büchs. Das Highlight der Runde war die einfallsreiche Station 1 nebst sehenswerter Örtlichkeit!

gefunden 22. Juli 2012 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hat uns sehr lange beschäftigt, auch wenn gleich klar war, WO die Koordinaten zu finden sind, eine Idee, WIE das gemeint ist, blieb lange aus. Erst der nachträglich eingefügte Hint brachte Licht ins Dunkel, na das ist ja mal eine klasse Idee !

Den Aussenteil hatten wir dann – wie ebenfalls zu lesen war – vor gut 2 Wochen bis zum Finale geschafft, doch dort mit schlechtem GPS-Signal gekämpft. Da wir irgendwo gelesen hatten, dass die Koords ein wenig off sind, hatten wir am falschen Objekt gesucht . Dort passte alles: Versteckmöglichkeit, Hint, Rindenstücke, Totholz etc. (nur die Koords nicht ).

Heute sprang der Empfang nicht so und wir konnten die Dose gut finden , komischerweise in einer anderen Ecke als beim letzten "Nullpunkt". So daneben sind die Koords wirklich nicht, wir hatten gerade mal 9 Meter. Da waren wir wirklich zu blöd... aber das passiert halt ...

Besonders gefallen hat uns übrigens die erste Station, auch wenn wir sowas schon mal bei einem Cache im Oberbergischen hatten .

Vielen Dank für den Cache und viele Grüße
Frauke und Thorsten

gefunden 28. Juli 2011 USchl hat den Geocache gefunden

Auch wenn das Datum weit zurück liegt und wir bereits bei Geocaching geloggt haben, wollen wir uns hier noch verewigen damit die Karte stimmt.

Annette & Ulrich